Dr. med. Wolfgang Paulus

Simeticon

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Gegen Blähungen eignen sich prinzipiell Präparate mit Simeticon bzw. Dimeticon, die Gase binden, wie z. B. Sab simplex, Lefax.

Dimeticon bzw. Simeticon kann bei oraler Verabreichung als nicht toxisch bezeichnet werden. Die Substanz wird nach oraler Gabe nicht resorbiert und unverändert wieder ausgeschieden.

Bei Bedarf wäre eine Anwendung in der Schwangerschaft jederzeit möglich. Von Lefax dürfen z. B. 3- bis 4-mal tgl. 1-2 Kautabletten eingenommen werden.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 24.11.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.