Dr. med. Wolfgang Paulus

Impfung gegen Covid 19 - besser während der Schwangerschaft oder der Stillzeit?

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Entbindungstermin:10.07.2021

Frage:

Lieber Herr Dr. Paulus,

ich bin aktuell in der 32. Woche schwanger und überlege mir, wann ich mich am besten gegen Covid 19 impfen lasse. Der wichtigste Punkt hierbei ist für mich, wann am ehesten/am meisten Antikörper auf das Baby übergehen - bei einer Impfung noch in der Schwangerschaft oder dann in der Stillzeit. Können Sie hier eine Einschätzung geben? Ich weiß, dass es (v.a. in Deutschland) anscheinend nur wenige Daten gibt, aber es müsste ja zumindest eine Theorie hierzu bestehe.
Herzlichen Dank!

von Line1982, 32. SSW   am 14.05.2021, 09:57 Uhr

 

Antwort auf:

Impfung gegen Covid 19 - besser während der Schwangerschaft oder der Stillzeit?

Die COVID-19-Impfung von Schwangeren mit mRNA-basierten Impfstoffen (z. B. BioNTech, Moderna) kann durch die über die Plazenta übertragenen mütterlichen Antikörper einen potenziellen Infektionsschutz (Leihimmunität) für das Neugeborene bewirken. So kann neben der Schwangeren potenziell auch das Kind geschützt werden. Durch die Impfung gebildete Antikörper konnten nach mRNA-basierter COVID-19-Impfung Schwangerer genauso wie bei Nicht-Schwangeren nachgewiesen werden. Die Antikörpertiter sind signifikant höher als nach einer Infektion. Mütterliche IgG-Antikörper konnten mit hohem Übertrittsverhältnis beim Neugeborenen nachgewiesen werden.

Die COVID-19-Impfung von Stillenden mit mRNA-basierten Impfstoffen weist eine gleichwertige Antikörperbildung und ein ähnlich geringes Nebenwirkungsprofil wie in der Schwangerschaft und bei nicht-schwangeren Frauen auf. Sie kann eine Nestimmunität hervorrufen, da nach der Impfung gebildete Antikörper in der Muttermilch nachgewiesen werden können.
Die Impfung erfordert keine Stillpause oder -verzicht, da die mRNA des Impfstoffes nicht in der Muttermilch nachgewiesen werden konnte.

Die Gesundheitsbehörden in den USA haben bislang mehr als 90.000 COVID-19-Impfungen (BioNTech/Pfizer, Moderna) in der Schwangerschaft erfasst. Die beobachteten Nebenwirkungen unterschieden sich nicht von der sonstigen Bevölkerung. Es zeigte sich bis dato auch kein Anstieg von Schwangerschaftskomplikationen.

Es wäre kein Nachteil, wenn Sie sich bereits in den nächsten Wochen vor der Geburt impfen ließen.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 14.05.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Zinkchlorid in Zahnpasta während der Schwangerschaft schädlich?

Sehr geehrter Herr Dr Paulus, Ich habe eine Frage zur tägl Anwendung einer Zahnpasta mit Zinkchlorid in der Schwangerschaft. Ist dieser Wirkstoff in Form dieser Anwendung in der Schwangerschaft bedenklich? Hab da was gelesen u mache mir seitdem große Sorgen.. ab u zu kanns ...

von JuliB91 30.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Schwangerschaft

Antibiotikum während der Stillzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, Meine Tochter ist knapp 7 Monate alt und ich stille sie noch 2x am Tag und 2-3x nachts. Ich leide an einer chronischen Hautkrankheit die in Schüben auftritt. In der Schwangerschaft wurde ich mit Skinoren Gel 20% behandelt, leider mit wenig ...

von Katharinakh 23.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Stillzeit

Dermovate während Stillzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, unser Sohn ist bereits 13,5 Monate alt und wird eigentlich nur noch abends/nachts gestillt. Nur ganz selten noch ggf. 1x tagsüber mittags. Da bei mir Lichen planus im Genitalbereich diagnostiziert wurde, muss ich seit Anfang Jänner 1x ...

von pezpez 05.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Stillzeit

Valtrex während Stillzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, habe heute aufgrund einer vermutlichen Gürtelrose oder evtl. anderen Herpeserkrankung Valtrex verschrieben bekommen. Stille meinen 10 Wochen alten Sohn bisher voll. Ärztin sprach mir gegenüber nur von Aciclovir und dass das in der Stillzeit ...

von Nicki1609 26.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Stillzeit

Weihrauchkapseln während der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, wir befinden uns aktuell in der Kinderwunschphase und ich habe eine Frage bezüglich der Einnahme von Weihrauchkapseln während der Schwangerschaft und hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können. Im Internet (Weihrauch (dr-gumpert.de)) habe ich ...

von Ella2 12.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Schwangerschaft

Utrogestan während Schwangerschaft

Lieber Herr Dr. Paulus, ich bin 39 Jahre und bin nach einer Fehlgeburt 2015 und der Geburt eines Sohnes 2017 nach ca. einem Jahr Kinderwunsch endlich wieder schwanger. Meine Frauenärztin hat mir zur Unterstützung des Kinderwunsches (ohne vorherigen Bluttest) Utrogestan 200 ...

von MTSS_82 12.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Schwangerschaft

Abilify 15mg während Schwangerschaft

Hallo , ich hätte eine Frage ob ich mein Medikament auch während der Schwangerschaft einnehmen kann bzw ob das Baby Schäden bekommen könnte ? Welche Erfahrungen kennen Sie von anderen Patientinnen? Momentan bin ich im ersten schwangerschaftsdrittel und habe das Gefühl ich ...

von Kamillentee96 15.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Schwangerschaft

Wimpernserum während der Stillzeit

Guten Tag Dr. med. Wolfgang Paulus, ich habe mir vor kurzem ein Wimpernserum bestellt. Jetzt habe ich gehört das man in der Stillzeit kein Serum für die Wimpern benutzen sollte. Hier die Inhaltsstoffe: Aqua, Phenoxyethanol, C12-15 Alkyl Benzoate, Caprylyl Glycol, Panthenol, ...

von Leni0701 16.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Stillzeit

Sind massive Schlafstörungen während der Schwangerschaft schädlich fürs Kind

Sehr geehrter Herr Dr. med. Paulus, ich bin total verunsichert. Mein Mann und ich wünschen uns ein Kind. Vor 18 Jahren war ich wegen Ängsten in Behandlung und nahm Paroxetin. Diese konnte ich aber wieder absetzen. Dann hatten ich 2 Schwangerschaften ohne Paroxetin in denen es ...

von elsybine 18.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Während Schwangerschaft

Campher Creme während Schwangerschaft /Stillzeit

Guten Tag Herr Dr. Paulus, Ich habe vor ca. drei Monaten meine Tochter entbunden, bisher ist sie gesund und munter. Jetzt habe ich gelesen, dass man Cremes die campher enthalten während der Schwangerschaft nicht einnehmen soll. Leider habe ich im ersten trimester nahezu ...

von Mine34 17.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Während Stillzeit, Während Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.