Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Wieviel Essen ist "normal"????

Meine Tochter 11 Monate Futtert ohne Unterlass....
Sie hat einfach immer Hunger, ist allerdings alles andere als dick.
Sie hat grad mal 8 Kilo und ist wirklich schlank wie groß sie ist kann ich nicht sagen sie trägt jetzt Kleidergröße 74, außerdem ist sie extrem aktiv, schläft nur einmal am Tag für 1 Stunde etwa.

Ich schreibe mal ihren Speiseplan auf:

-nach dem Aufstehen gegen 7 Uhr 170 ml Folgemilch
-auf der Fahrt im Auto ca 8.30 Uhr 1 Brötchen oder ähnliches trocken
-Frühstück um 9.30 Uhr Scheibe Vollkorntoast mit Frischkäse oder Leberwurst
-vor dem Schlafen um ca 12 Uhr 170 ml Folgemilch
-Mittagessen ca. 14 Uhr die Menge von einem 12 Monatsgläschen aber normal bei uns mit also keine Gläschenkost
-ca.16.30 Uhr gibt es einen Snack, Obst/Zwieback/Sesamstangen oder ähnliches
-auf der Fahrt im Auto ca.17.15 Uhr 1/2 Brötchen oder ähnliches trocken
-Abendessen gegen 18.30 Uhr ganz normal das was wir Essen von der Menge her würde ich sagen etwa wie Mittags
-zur Nacht gegen 20 Uhr 210 ml Folgemilch

Und oft isst sie zwischendurch noch hier mal da ein schnitz Obst oder so.....

Ich finde das doch recht viel.
Allerdings hat sie zu jeder Mahlzeit richtig Hunger.
Wenn ich versuche eine Mahlzeit zu schieben weil wir Unterwegs sind wird sie wirklich Ungenießbar, man merkt deutlich das sie Hunger hat.


Gruß
Bianka

von Biankaline am 15.04.2010, 13:19 Uhr

 

Antwort:

Wieviel Essen ist "normal"????

Liebe B.,
da steckt viel Gewohnheit dahinter. Ihre Tochter darf sich satt essen, das aber bitte nicht beim Autofahren sondern am Tisch! Und die Milchmenge ist viel zu groß, mehr als 400 ml sollten es nicht sein und ab 1 JAhr dann etwa 300 ml KIndermilch. Jetzt geht es vor allem darum, dass sich Ihre Tochter an normales Mitessen am Tisch gewöhnt bei 3 Haupt -und 2 Zwischenmahlzeiten.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Ernährung.

von Dr. med. Andreas Busse am 15.04.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Essensfrage

Hallo Herr Dr. med Busse, kurz eine Frage an Sie. Meine kleine Tochter 8. Mon. alt, hat folgenden Essensplan: 7-7:30 Uhr 200 ml PRE 11:15 Uhr 190g Menü mit Fleisch 15:30 Uhr 190g DUO Joghurt mit Pfirsich oder Erdbeere / oder 190g Obstbrei 18:15 Uhr 190g Gutenabend ...

von grasi80 14.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Fortbewegung u. Essen mit 10,5 Mon.

Mein 2. Sohn (10,5 Monate alt) macht mir ein wenig Sorgen. Er hat keinerlei Ambitionen sich fortzubegwegen. Er robbt nicht, er krabbelt nicht, er sitzt nur, wenn er hingesetzt wird, dann aber ausdauernd und recht stabil. Dabei hat er auch einen großen Wirkungskreis u. ...

von paula_26 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essensmengen

Hallo Herr Dr. Busse, muss mal um Rat fragen. Mein Sohn (22 Monate) ist von jeher ein guter Esser. Wir haben ihn auch immer gelassen. Suessigkeiten kennt er nicht, ausser Kuchen und den gibt es nur zu besonderen Anlaesen. Er wird gesund ernährt und isst da auch gern und ...

von viperk 12.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen bei fast-einjährigem - BITTE AUCH AN ALLE!!!

Hallo, mein Sohn ist 11,5 Monate alt, normal entwickelt (76 cm, 9350 g), hat 8 Zähne, sehr aktiv (krabbeln und freies sitzen mit 8,5 Monate, zur Zeit zieht er sich an allem hoch und läuft seitlich sehr flott), zeigt viele Interessen (Bilderbücher blättern und auf Tiere ...

von irena36 12.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen Verweigerung

Hallo... mein Sohn 8 Monate alt (9,5Kg), machte am Freitag eine Magen-Darm-Grippe durch. Er erbrach und hatte Durchfall. Wir suchten einen KiA auf. Nach 5 Stunden hörten die Symptome auf. Doch seit dem Tag verweigert mein Sohn das Essen und trink sehr wenig (das Isotonische ...

von doji 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Seit ca. 2 Tagen weinen, direkt nach dem Essen. Wieso? Gern an alle

Hallo. Unser Sohn trank seit ca. 2 Woche pro Mahlzeit 180 ml. Seit 2 Tagen hat er angefangen nach jeder Mahlzeit direkt danach zu weinen. Das weinen geht nur paar Minuten,dann hört er wieder auf. Wir haben es als "nicht satt" interpretiert und haben die Trinkmenge auf 190 ...

von Sammy79 01.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

ESSENSVERWEIGERER MIT 2 JAHREN WAS TUN ???

Guten Abend, unsere Tochter wird am 1. März 2 Jahre & wiegt bei einer Gr. v. 87cm gerade mal 9600 g. Sie war schon immer eine schlechte Esserin ich habe sie bis zum Ende des 1. Lj voll gestillt u dann mit Breikost angefangen. Sie hat sich nie sonderlich für unser essen ...

von KleineFee2008 29.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Wachsen, Motorik und Essen

Hallo, ich mache mir etwas Sorgen um meinen Sohn 2 1/2. Er fällt ganz oft über seine Füsse, kann nicht hüpfen und nicht richtig klettern, wenn er fällt hat er Probleme seinen Kopf abzustützen und stürzt grundsätzlich auf seinen Kopf. Obwohl wir auch regelmäßig zum Turnen ...

von Rollergirl 28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Baby will nicht richtig essen :(

Sehr geehrter Herr Busse, ich verzweifel bald. Mein 7monate alter Sohn isst nicht richtig. Nach 5 löffeln hat er keine Lust mehr und nur mit müh & Not is ein halbes gläschen drin. Mehr nicht. Habe verschiedenste Sorten ausprobiert, immer das gleiche egal ob mein Mittag, ...

von liam-boy 25.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Warmes Essen, MIttagessen, Schluckprobleme?

Hallo, unser Sohn ist 2 Jahre alt und ein vorbildlicher Frühstück und Abendbrot esser. Er isst gerne Brot mit Aufstrich, Joghurt, Äpfel, rohe Möhren, Bananen und das wars dann eigentlich auch schon. Er hat nie wirklich brei Gegessen, keinen süßen und auch keinen herzhaften. Das ...

von mini321 21.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.