Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von yoshiko am 09.01.2016, 17:54 Uhr

Kindergeburtstag

Hallo Ihr Lieben,
mein Sohn (5 Jahre) besucht seit ein paar Monaten einen integrativen Kindergarten. In seiner Gruppe gibt es behinderte und nicht behinderte Kinder. Da die Kinder von einem Fahrdienst gebracht werden gibt es keine Gelegenheit die Eltern vor Ort zu treffen. Also kenne ich weder die anderen Kinder noch die Eltern.
Mein Sohn will seinen Geburtstag dieses Jahr unbedingt in einem Indoorspielplatz feiern, was ich auch ganz gut finde, da wir eine sehr kleine Wohnung haben. Natürlich will er auch Kinder aus seinem Kindergarten einladen. Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiss, welche Beeinträchtigung die eingeladenen Kinder eventuell haben. Es gibt dort neben gesunden Kinder auch Kinder mit leichter geistiger Behinderung, Körperbehinderung und auch soziale Auffälligkeiten. Da wir ja nun in einem Indoor-Spielplatz feiern und dort auch die Sicherheit und eine gewisse Aufsicht notwendig ist, wäre es mir schon wichtig zu wissen, welche Beeinträchtigung die eingeladenen Kinder haben um eben zu wissen, auf welche Kinder ich eher achten muss. Ich kann jetzt ja schlecht hergehen und nach der Art der Behinderung fragen. Das geht mich ja eigentlich auch nichts an und spielt ja im Grunde auch keine Rolle. Mir geht es nur um die Sicherheit der kleinen Gäste und dass ich weiss worauf ich achten muss. Habt Ihr vielleicht einen Tipp, wie ich das möglichst taktvoll bei den Eltern rausfinden kann ohne einen falschen Eindruck zu erwecken? Danke für Eure Ratschläge!

 
5 Antworten:

Re: Kindergeburtstag

Antwort von Pabelu am 09.01.2016, 18:36 Uhr

Ich denke, keine Mama mit einem besonderen Kind würde es einfach so bei einer Party im Indoorspielplatz abgeben ohne etwas zu dem Kind zu sagen.
Oder sogar dabei bleiben.
Ich würde ja jetzt auch nicht mein "normales" Kind
(eine andere Formulierung fällt mir jetzt nicht ein) einfach bei fremden Erwachsenen abgeben, wenn ich sie nicht kenne.
Du bittest ja um Rückantwort.
Gib eine Festnetznummer an, und frag einfach in dem Gespräch ob es etwas zu beachten gibt, wenn sie nicht selber anfangen. Oder ob sie vielleicht dabei bleiben wollen. Erwachsene zahlen bei Solchen Partys oft nix oder ganz wenig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von dee1972 am 09.01.2016, 19:53 Uhr

Ich sehe das wie Pabelu.

Bin aber schon verwundert. Gibt es bei euch keine Telefonliste? Keinen Elternabend, Weihnachtsfeier.... wo man die anderen Kinder/Eltern kennenlernt?

Ich würde in jedem Fall vorab mit den Eltern sprechen. Bzw. als Elternteil eines eingeladenen Kindes dies absolut erwarten.

Könnt ihr nicht doch eher zu Hause feiern. Es muss ja keine große Geburtstagsgesellschaft werden. 2-3 Kinder einladen. Kakao/Kuchen, danach ein bissl rausgehen, vielleicht ne Schatzsuche oder einfach nur toben oder evtl Schlittenfahren, dann wieder zurück, Abendessen. Fertig. Alle glücklich :)

Mein Kind geht seit sie 3 ist, allein zu Geburtstagen. Allerdings kennt sie sowohl die Kinder als auch deren Eltern seit ihrem 1. Lebensjahr. Zu Fremden würde sie nicht allein gehen wollen. Sie ist übrigens 5 1/2 Jahre und eigentlich recht mutig und aufgeweckt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von Nanunenina am 10.01.2016, 15:23 Uhr

Schreib auf die Einladung drauf was du vorhast und gib seine Telefonnummer mit Bitte um Zu- oder Absage an. Die Eltern wissen am besten was ihre Kinder können oder auch nicht können - und auch was sie selbst wollen oder auch nicht. Wenn euer Kiga so anonym ist dass du weder Eltern noch Kindern je gesehen hast ist ja auch fraglich ob die anderen Eltern dir einfach unbesehen ihr Kind anvertrauen - völlig unabhängig davon ob das Kind ein i-Kind ist oder nicht. Und wenn der ein oder andere Elternteil mitkommen mag wäre das ja auch für dich DIE Gelegenheit mal die anderen Eltern kennenzulernen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von EarlyBird am 11.01.2016, 10:14 Uhr

Hi, mal abgesehen davon ob die anderen Eltern ihr Kind mitgeben würden oder nicht, würde ich mir gut überlegen, ob ich (fremde) Kinder in einem Indoorspielplatz beaufsichtigen möchte/kann. Viel besser fände ich, wenn du unabhängig von der Feier mal zum Spielen einlädst (natürlich vereinzelt) um die "Freunde" vorab kennen zu lernen. Dann kannst du die Kinder welche du vorhast einzuladen besser einschätzen.
Lg EB

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von EarlyBird am 11.01.2016, 10:23 Uhr

Ach und was ich immer ganz gut gefunden haben waren Freundebücher. Da hatte ich immer die Wichtigsten Tele Nummern parat ;) + du erfährst einiges über die Freunde wenn du z.B. auch mal für Ki-Geburtstag Geschenk kaufen musst..
sty Rechtschreibung habbe baby auf dem arm...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kindergeburtstag

Der 5. Geburtstag unserer Zwillinge steht an. Die Jungs laden sich ein paar Freunde aus dem KiGa ein, die nun nach Wünschen fragen. Frage ich die Jungs sagen sie "ein kleines Auto" .. wenn Ihr unsere Autokiste sehen würdet.... Was sagt Ihr den Eltern der Gastkinder ...

von BB0208 16.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag Frage

Hallo, möchte kurz mal Eure Meinung zu folgendem Thema haben: Mein Sohn hat bald Geburstag und hat schon ganz klar gesagt, wen er einladen will. Darunter auch den Bruder eines Gleichaltrigen der jedoch schon 6,5 ist (mein Sohn wird 4). Der wäre dann auch das älteste Kind. ABER: ...

von Gugumaus 04.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag im Kindergarten

Frage! Was gebt ihr in den Kindergarten mit, wenn euer Kind Geburtstag hat. Ich hatte eigentlich vor Muffins mit zugeben, jetzt war Elternabend und da wurde gesagt, das die Kinder lieber was herzhaftes lieber essen. Allerdings spricht gegen Muffins usw. auch nichts! Meine ...

von Karina79 16.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag mit 4 Jahren - Fragen

Hi zusammen, mein Kleiner wird bald 4 Jahre und ich habe schon Panik vor dem Kindergeburtstag. :-) lol Eine Hilfskraft wird auf jeden Fall dabei sein und da mein Kleiner wirklich immer noch schnell überfordert und überreizt ist, laden wir auch nur die 3 Jungs ein, mit ...

von Bonita!! 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Einladung Kindergeburtstag, für mich Stress

Hallo, die ganze Gruppe meines Kindes ist eingeladen. Mein Kind möchte hin, ich habe aber so gar keine Lust. Er überdreht gerne und ist gar nicht wie sonst bei solchen Gelegenheiten. Die Mutter des Geb. Kindes kenne ich kaum, mit dem Jungen spielt er eher selten. Aber es ...

von Marsch 08.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag-Kita, fragt ihr nach ob es Allergikerkinder/Andersesser gibt?

Würde mich mal interessieren ob das nur Allergikerfamilien machen? Da es uns als Betroffene sehr auffiel. Bei meinem Grossen war das immer ein Thema, gab auch nen Vegetarier, es war nie ein Problem. Beim Kleinen erwarte ich in unserer Situation nichts passendes, da würde schon ...

von anna1979 19.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Hallo, ja, ich weiß, es gibt ein Geburtstagsforum. Da ist aber immer so wenig los. Kleine Umfrage: Wie viele Kinder dürfen eure zu ihrem Geburtstag einladen. Wie alt werden sie? Ab wann waren die Feiern ohne Eltern. Meiner wird vier, will unbedingt mit Kindern feiern. Ich ...

von Ev71 18.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Verabredungen und Kindergeburtstagseinladungen

Hallo :-) wir haben jetzt Kindergartenhalbzeit rum (er ist mit 3,5 in den Kindergarten gekommen) . Der Kleine war genau zu einem Geburtstag aus seiner Gruppe in dieser Zeit eingeladen. Nachmittags spielen ist auch außer mit einem Kind so gar nichts. Nun kenne ich das ...

von Felixinlove 09.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Ideen für Kindergeburtstag

Hallo, suche noch ein paar Ideen für den Kindergeburtstag meiner Tochter, sie wird 5. Es sind insgesamt 4 oder 5 Kinder, die kommen. Möchte gerne Sackhüpfen, Eierlauf machen. Wer hat Ideen für draußen und alternativ für drinnen (Wohnung), Danke, ...

von 120908Laura 03.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

ab wann kindergeburtstag feiern?

hallo, bis jetzt gab es immer nur geburtstag mit familien und 1 freund aber da die kinder im kiga alle feiern wird der kelch wohl nicht an mir vorüber gehen *lach* ab welchem geburtstag habt ihr gefeiert? mit wieviel kindern? was habt ihr gemacht mit eltern? ich kann ...

von Milia80 11.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.