Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Weinen bzw. Screien lm Schlaf und beim wachwerden

Unser kleiner ist jetzt 10 Monate. Seit paar Wochen ist es schlimm geworden was schreien bzw. weinen im Schlaf angeht. Er schreit kurz auf oder weint kurz dreht sich wieder um und schläft weiter. Gerade ist er aufgewacht und brauchte erstmal Zeit bis er sich beruhigt hat. So kenne ich das gar nicht. Da nachts ist es nicht gerde leise wenn er los legt. Ist unser 4 Kind und wie gesagt kennen wir so nicht. Da haben die anderen um diese Zeit schon längst durchgeschlafen. Oder verarbeitet er so was tagsüber mit ihm passiert ?

von anke1523 am 07.06.2017, 06:59 Uhr

 

Antwort:

Weinen bzw. Screien lm Schlaf und beim wachwerden

Liebe anke,

ist er ansprechbar in dieser "Beruhigungsphase"?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 07.06.2017

Antwort:

Weinen bzw. Screien lm Schlaf und beim wachwerden

Ja ist er. Vielleicht auch dadurch das er schnarcht. Heute kurz nach 6 fing er wieder an. Habe ihm die Brust gegeben er ließ los und schlief weiter . Der HNO Arzt meinte es währe bei ihm alles zu. OP wäre nicht ausgeschlossen. Dr. Busse aus dem Forum meinte wegen dem Schnarchen ins Schlaflabor. Der Kinderarzt zeigt mir den Vogel wenn ich mit sowas ankomme.

von anke1523 am 08.06.2017

Antwort:

Weinen bzw. Screien lm Schlaf und beim wachwerden

Liebe anke,

sagen wir mal so: der Kinderarzt hat weder den schnarchenden noch den anders schlafgestörten Säugling zuhause. Und wenn der Kinderarzt schon selber sagt, dass bei Ihrem Schatz alles zu ist.

Von daher würde ich mich nicht ins Bockshorn jagen lassen und den Weg Schlaflabor verfolgen.
Bitte lesen Sie auch hier: http://www.eltern.de/gesundheit-und-ernaehrung/medizin/schlaflabor.html

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 10.06.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Weinen vor jedem schlafen

Hallo Frau Höfel, mal wieder das leidige Thema Schlaf. Aber ich bin so langsam echt am Ende .Mein 5 1/2 Monate alter Sohn fängt jedesmal an zu weinen wenn er müde wird und das dann Stunden lang! Höhepunkt waren 4 Stunden weinen ohne Pause und es hilft dann einfach nichts ...

von Julee.011 22.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Schlaf

Weinen statt schlafen tagsüber

Guten Tag, wir sind mit unserem 5 1/2 Wochen alten Schatz mit unserem Latein langsam am Ende. Unser Sohn schläft tagsüber nicht genug und ist deshalb spätestens ab dem Nachmittag total kaputt und ständig am Weinen. Inzwischen stehen wir morgens zwischen 7-9 Uhr auf, er ...

von ankh 10.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Schlaf

Strampeln und weinen im Schlaf

Hallo Frau Höfel, Mein Sohn ist jetzt 6 Wochen alt und wird voll gestillt. Er trinkt auch gut. Ebenso in der Nacht. Er hat jedoch einen total unruhigen Schlaf, aber nur in der Nacht! Er schläft in einer Wiege die ich, wenn er tagsüber schläft im Kinderzimmer stehen hab. ...

von AprilMama1104 24.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Schlaf

weinen vorm schlafen

Hallo mein Sohn fast 6.Monate weint fast immer vorm schlafen gehen ne weile was hat das zu bedeuten habe das Gefühl das er das zum einschlafen braucht klingt blöd:-)???und wenn er mal eingeschlafen ist dann höre ich ihn nach einer std wieder oder er meldet sich früher ganz ...

von missy5555 28.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Schlaf

Brauche Ihren Rat extremes Weinen vorm schlafen und sehr wenig schlaf

Hallo Frau Höfel, meine Tochter weint seit einigen Tagen vor dem einschlafen. Egal zur welcher Zeit plötzlich fängt Sie schrecklich an zu weinen und ist durch absolut nichts zu beruhigen. das ganze dauert jedesmal so 20 bis 30 Min und dann schläft Sie ein. Nach leider nur ...

von sandrag 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: weinen, Schlaf

Wie wieder ans Schlafen im Liegen gewöhnen?

Hallo, Ich brauche Hilfe, ich bin echt verzweifelt. Mein Sohn (8 Wochen) hat die ersten 3-4 Wochen nachts auf dem Rücken in seinem Bestellbett von 22-9 uhr mit 2-3 mal stillen geschlafen. Ziemlich perfekt! tagsüber hat er jedoch kaum geschlafen und sehr viel geschrien. ...

von wieverrueckt 06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme Baby 8 1/2 Monate

Hallo liebe Martina Höfel, ich hoffe du kannst mir weiter helfen. Mein Sohn Mark Jonah ist jetzt 8 1/2 Monate alt. Das Einschlafen war bei uns irgendwie schon immer ein Problem. Die ersten 4 Lebensmonate ging es nur mit tragen und Körpernähe, da konnte auch der papa ihn ...

von Baby_and_me2016 02.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Mein Kind findet nicht in den Schlaf

Hallo Frau Höfel, Unser "Wirbelsturm" ist inzwischen 8 Monate alt. Er ist extrem aufgeweckt, erkundet alles und kann kaum ruhig liegen. Bisher hat er noch keine Zähne und ich sehe auch noch nichts. Er robbt den lieben langen Tag durch die ganze Wohnung und mir auch gerne ...

von DeSimi 02.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Baby schlafen legen.

Guten Tag Frau Höfel, Ich hätte da eine Frage bezüglich des schlafverhaltens meines vier Monate alten Sohnes. Vorweg sollte ich vielleicht erwähnen,dass die ersten Monate nicht einfach mit ihm waren,da er an einer Regulationsstörung leidet. Das Thema einschlafen,war demnach ...

von vivibl 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Hitze im Schlafzimmer

Hallo. Unser Schlafzimmer ist so schlecht isoliert, dass wir nachts bei geöffnetem Fenster immer noch 25 °C haben. Mein 11 Wochen alter Sohn hatte im kurzen Body und dünnen Innen-Schlafsack von Alvi noch warm. Kann/Soll er nur im Body schlafen ? Kurz oder lang ? Beine ...

von L1988 30.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.