Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

weicher Muttermund- Stechen in Scheide -32. SSW

Hallo Frau Höfel,
gestern war ich bei meiner Ärztin, weil ich seit einigen Tagen verstärkte Kontraktionen und einen ziemlichen Druck nach unten (es ist mein zweites Kind).
Sie hat den Gebärmutterhals gemessen: 3 cm. Muttermund sehr weich. Ich soll weiterhin Magnesium nehmen und mich schonen, was aber mit einem 2jährigen nicht wirklich geht.
Seit heute habe ich ein sehr unangehnehmes Stechen in der Scheide und kann schlecht laufen. Kann das ein Zeichen sein, dass sich der Befund weiter verschlechtert?
Soll erst nächste Woche Mi wieder zur Kontrolle kommen?
Bin jetzt 31+5 SSW.
Vielen Dank schon mal!
LG
Mia

von jamami am 07.04.2011, 12:10 Uhr

 

Antwort:

weicher Muttermund- Stechen in Scheide -32. SSW

Liebe Mia,

die Gründe für das Gefühl können vielfältig sein:

a) Das Kind ist tiefer gerutscht und drückt auf das untere Venengeflecht (Blut- und Nervenversorgung der Gebärmutter).

Vielleicht hilft es, wenn Sie mehrmals täglich in die Knie-Ellenbogen-Lage (Beine dabei körperweit auseinander, Kopf auf die Hände legen, bitte kein Hohlkreuz machen) gehen. Dadurch wird das Gewicht vom Geflecht genommen.

b) Das KInd liegt ungünstig und bei Bewegung kommt es zu Druck/Schmerzen im Beckenbereich.

c) Die Bewegung löst (Übungs)Wehen aus. Dabei wird Zug auf den Stütz- und Halteapparat der Gebärmutter ausgeübt.

Wer würde Ihr Kind versorgen, wenn Sie morgen in die Klinik müßten? Kann der/diejenige vielleicht jetzt schon einspringen, damit Sie wenigstens etwas Entlastung bekommen?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 07.04.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

weicher muttermund u. schmerzen

hallo..ich bin in der 28. ssw und habe schon seit einer woche ständig schmerzen...ich war bei der fä und sie meinte laut ctg sind es keine wehen aber der muttermund sei weich..und ich sollte mehr magnesium nehmen 3 tabl. pro tag..und es sei nicht so schlimm.. die schmerzen ...

von ania7 23.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Weicher Muttermund

stechender Schmerz ind der rechten Seite

Hallo, seid ungefähr 2 Wochen quält mich ein andauernder stechender Schmerz unter der rechten kleinen Rippe, der zunehmend stärker wird. Laufen macht es schlimmer, aber auch sitzen ist schon sehr unangenehm. Das einzige was ein wenig hilft ist liegen, allerdings auch nicht ...

von Danah 06.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Nachts komischer stechender Schmerz in der linken Leiste am Ende der 39SSW

Hallo! Bin nun Ende der 39 SSW! Heute Nacht hatte ich so ein komisches Stechen in der linken Leiste!! Hatte ich bis jetzt noch NIE!!! Und ich hatte den Zwang auf die Toilette zu gehen!Kam aber dann nichts!! Und seitdem ich aufgestanden bin habe ich auch leichte ...

von alina08 03.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Stechen im Bauch ist das normal?

Hallo, bin jetzt in der 19. SSW und hatte gestern abend so ein unangenehmes Stechen im Bauch um den Bauchnabel rum und auch mal an der Seite, jetzt ist es wieder weg, wollte mich trotzdem nochmal informieren, ob das normal ist, denn ich kann mich nicht daran erinnern dieses ...

von elaleg 03.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Stechen im Unterleib was kann das sein?

Hallo Liebe Martina, Schön dass es sie hier gibt :))) Mein Arzt hatt leider schon zu und Hebamme bin ich noch am suchen :( Habe seit ca 2-3 Std vorallem rechts so Schemrzen im Unterleib ein ziehen/stechen manchmal krampfartig, mal stärker, mal weniger stark... Ich bin ...

von Sternchenmami83 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Woher kommt das Stechen in der Scheide?

Gutan Morgen. Ich habe seit 2-3 Wochen manchmal ganz doll ein Stechen in der Scheide. Woher kommt den das?? Manche sagen es kommt davon wenn sich am MM oder am GMH was tut,ist das den immer so?? oder was kann das für einen Grund haben?? Manchmal tut es soo doll weh das ...

von Dési+4mäuschen 19.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Ist das normal das ich einen stechenden Schmerz habe?

Hallo,bin in der 25 ssw und hab seit gestern einen stechenden Schmerz auf der linken Seite etwa 3 Querfinger über dem Nabel .Muss ich mir Sorgen machen? oder kommt das durch das Wachstum und Dehnen der Bänder?.Mein Kleiner bewegt sich sehr viel.LG ...

von schatzili2011 07.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

ziehen stechen und anhaltender schmerz

hallöchen , ich binn nun in der 37 ssw und habe seit ca 4 tagen ein stechen und ziehen im schambereich das bis in die beine geht und im rücken auch spürbar ist ab und zu sogar so schlimm das ich nicht sitzen und nicht stehen kann dazu kommt ein wässriger ausfluss der ...

von geretsrieder-engel-1992 10.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Stechen

Hallo Frau Höfel! Hab mal wieder n Frage! Bin id 22 SSW, und hab seit heut Morgen öfter ein starkes stechen id Scheide. Einige Frauen dass wäre durch das Kind, Wachstum, Bänder etc. Jetzt hab ich aber die Sorge, da bei meinem letzten FA Termin der Gebährmutterhals nur 3,2cm ...

von walle 08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

stechen in der scheide

hallo bin in der 36+2 ssw und hab seit längerem ein stechen in der scheide und ein druck gefühl nach unten..was kan das bedeuten?? hab auch ab und zu senkwehen... kan kaum noch laufen und möchte auch langsam nicht mehr kann man die wehen irgendwie auslösen? mfg ...

von blackmaus17 18.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stechen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.