Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Trinkmenge Beba Sensitive

Sehr geehrte Frau Höfel,

vielen Dank für ihren Rat bezüglich der Trinkmenge bei der PRE Nahrung.
Und ja, er macht deutliche Anzeichen für ein Hungergefühl. Fäuste in den Mund, beißen in die Brust, Zunge rausstrecken.

Allerdings hat sich nun die Situatin verändert. Sprich auf Anraten meines Kinderarztes habe ich jetzt auf Beba Sensitive umgestellt. (Starke Blähungen).Darf mein 4 Wochen alter Säugling davon auch 900-1000 ml in 24 h trinken?

P.s. Den empfohlenen Zusatzlöffel vom Kinderarzt, um das Sättigungsgefühl zu steigern, habe ich weder bei der PRE Nahrung noch bei dem jetzigen Sensitive befolgt. Hoffe, die Umstellung war kein Fehler. Wobei ich nach zwei Tagen schon eine Besserung feststellen kann.
Weniger Blähungen und weniger Spucken.

VG
Bolle2006

von Bolle2006 am 29.08.2013, 15:04 Uhr

 

Antwort:

Trinkmenge Beba Sensitive

Liebe Bolle,

wer heilt, hat Recht! Wenn Sensitive hilft, dann ist es doch gut.

Die Tagestrinkmenge ist etwas hoch, aber das Kind kann ja nicht hungern.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 30.08.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Welche Trinkmenge braucht ein 4 Wochen alter Säugling?

Hallo Frau Höfel, ich habe einen 4 Wochen alten Säugling, der 36+2 Ssw mit 2600 gr geboren wurde. Nun liegt das Gewicht bei 3200 gr. und er trinkt 900-1000 ml von Beba HA Pre in 24 h .Nun hab ich gelesen, dass diese Menge zu viel ist und von den Nieren her nicht verarbeitet ...

von Bolle2006 26.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Hallo wollte mal fragen wegen Trinkmenge von 11 Wochen altem Baby Sie bekommt Pre Aptamil und trinkt alle 3h 200ml bis zum letzten Tropfen, sollte ich auf Aptamil 1 umsteigen wegen der Tagesmenge? Hab mal gehört das sie nicht über 1 Liter am Tag kommen sollten! Danke im ...

von pink602am 14.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

ausreichende Trinkmenge bei den Twmperaturen

Hallo Martina, ich habe aufgrund der Hitze und des morgigen Tages ein wenig Sorge. Baby Momo ist jetzt 20 Wochen alt und wird voll gestillt, gehörte bisher immer zu den guten Trinkern, hat gut zugenommen und ist recht groß mittlerweile. Die letzten beiden Tage waren ...

von momo_mama 27.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge Baby 4 Wochen

Sehr geehrte Frau Höfel, mein kleiner Schatz (Junge)ist nun knapp 5 Wochen und wir waren nun zur U3 und da gabs bissi ärger weil er zu viel trinkt und zugenommen hat! Er bekommt ca 60-80ml Muttermilch am Tag(mehr kommt leider nicht mehr ) und zusätzlich 5-6 Flaschen Pre ...

von Mysteryeyes 06.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Ist die Trinkmenge meines 3 1/2 Wochen alten Babys zuviel?

Guten Tag Frau Höfel, mein 3 1/2 Wochen alter Sohn bekommt abgepumpte Muttermilch und Beba Pre HA, da die abgepumpte Milch nicht ausreicht. Gesamt trinkt er über den Tag verteilt zwischen 800 und 950ml. Mir kommt diese Menge doch relativ viel vor, auch wenn ich weiß, dass ...

von kichererbse_90 14.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Durch die Beikost ist die Trinkmenge gesunken fehlt ihm da jetzt Flüssigkeit?

Lb. Fr. Höfel! Mein Sohn ist 5einhalb Monate alt. 1. Wir haben vor ca. 3 W mit Beikost angefangen, sind jetzt beim Gemüse-Kartoffel(Reis)-Brei, er isst mit Leidenschaft. Ist es normal, dass die Pre-Trinkmenge (vorher bei ca. 900ml) nun auf "nur" mehr 650-700ml gesunken ...

von staybee 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Liebe Frau Höfel, mein Sohn ist nun fast 6 Monate alt. Von seinen 200ml Pre-Fläschchen (5.00,9.30,13.00,17.00,20.00) haben wir vor einigen Wochen das mittags und abends durch Beikost ersetzt. Er hält leider überhaupt nichts davon, zwischendrin oder zur Beikost etwas zu ...

von Ermali 31.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Hallo Mein Sohn ist 15 Wochen alt und trinkt normal 5x am Tag ca 165ml. Ich denke das ist eigentlich ok! Abstände so ca 4-5 Stunden! Seit ein paar Tagen isst er unregelmäßig! Um 4;00 150ml, 8:00 150 ml dann 8 Stunden Pause, 15 Uhr 165 ml, 17:00 165ml (nach nur 2 Stunden) dann ...

von bell30 24.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge? Wann ins Spital? Ich weiß nicht mehr weiter!

Sehr geehrte Frau Höfel, Meine Tochter wird am Sonntag 16.09.12, 19 Wochen alt. Leider hatte ich zu wenig Muttermilch, und musste auf Flaschen Nahrung umsteigen. Spezialnahrung: Apatmil Comformil 1 Meine Tochter hat nie viel gegessen, jedoch die Gewichtzunahme war Sehr ...

von renia70 14.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Mehr Schlaf, Trinkmenge weniger

Hallo, mein Sohn 8 Wochen hatte bis letzte Woche Freitag einen ungefähren 4 Stunden-Rhythmus mit gelegentlichen schwankungen. Er bekommt dreimal die Flasche (120-165ml) und wird zweimal gestillt (15-20 min beide Seiten). Ab Freitag hat sich auf einmal die trinkmenge ...

von bell30 05.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.