Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Ovaria comp nach missed abortion

Hallo Frau Höfel,

mit 39 Jahren wurde ich nach einem Jahr üben im 2. Clomizyklus schwanger. Doch leider hat es sich nicht weiterentwickelt. Bei 7+5 wurde kein Herzschlag gesehen. Bei 9+2 war vor einer Woche Abrasio. Darüber bin ich sehr traurig, aber ich möchte nicht aufgeben.

Da ich nicht mehr so lange Zeit für die Verwirklichung des Kinderwunsches habe, würde ich meinen Zyklus gerne schnell wieder in Schwung bringen. Darf ich jetzt schon Ovaria comp nehmen oder erst abwarten, daß sich alles von selber wieder reguliert.

Auch habe ich Angst, daß es wegen Clomifen ist, daß es schiefgegangen ist. Ich weiß nicht, ob ich es wieder damit versuchen soll. Die Ärztin im Krankenhaus riet mir, es wieder damit zu versuchen und sagte, daran lag es nicht, sondern höchstwahrscheinlich an den Chromosomen.

Danke schon mal!

von sternchen74 am 29.08.2013, 09:05 Uhr

 

Antwort:

Ovaria comp nach missed abortion

Liebe sternchen,

wahrscheinlich werden Sie niemals einen konkreten Grund finden. Aus irgendeinem Grund (bedingt durch Chromosomenanomalien, schlechten Bedingungen in der Gebärmutter, Fehlentwicklungen auf dem Weg in die Gebärmutter oder, oder, oder) hat Ihr Körper diese Schwangerschaft aussortiert. Das hört sich schlimm an, ist aber im Umkehrschluss positiv.
Das heißt nämlich, dass Ihr Körper fähig ist, eine nicht intakte Schwangerschaft zu erkennen und die damit verbundenen Probleme abzuwenden.

Zum Zyklus:
Das „einfache“ OariaComp fördern zwar den Eisprung, aber leider auch Zysten.
Das andere Mittel heißt Magnesiumsulfuricum/ ovariacomp und ist ein bewährtes Zystenmittel.

Ich würde mit dem „In Schwung bringen“ noch ein Vierteljahr warten.

Sind Sie in Behandlung bei einem Homöopathen? Vielleicht wäre Sepia ein Mittel für Sie?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 30.08.2013

Antwort:

Ovaria comp nach missed abortion

Mir ist gerade noch eingefallen:

Am rechten Eierstock habe ich noch eine Zyste, die jetzt ungefähr 3 cm groß ist (war 5 cm groß).

Also lieber kein Ovaria comp? Hab gelesen, bei Zysten nicht.

von sternchen74 am 29.08.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Missed Abortion welche Nachuntersuchungen sollten statt finden?

Hallo, ich bin 26 Jahre alt hatte am 26.08.13 eine Missed Abortion in der 10+3 ssw, mein baby hat sich laut Gynäkologin nach der 7 ssw nicht weiter entwickelt und leider schlug das Herz nicht mehr, der schmerz sitzt sehr tief und ich versuche antworten für meine fragen zu ...

von Nicki00 28.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

9 SSW kann ich ein missed abortion auf dem natürlichen wege durchziehen ?

Hallo :( Ich habe da mal was mir sehr auf dem Herzen liegt ich war am freitag bei meiner Fä und dann kam die diagnose Missed abortion :( ich habe mich soo sehr auf das baby gefreut weil ich ein sehr grossen Kinderwunsch habe. Meine Fä sagte das es sich überhauptnicht weiter ...

von Jessie100690 16.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Abwarten nach Missed Abortion

Liebe Frau Höfel, bei mir wurde bei einer Routineuntersuchung vor 2 Wochen (SSW 11+0) festgestellt, dass das Herzchen leider nicht mehr schlägt. Der Größe nach müsste der Fetus in der SSW 8/9 gestorben sein. Ich möchte meinem Körper die Zeit geben die Schwangerschaft von ...

von Marie1978 06.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Missed Abortion 9 ssw

hallo ich habe mal eine Frage. Ich hatte vor längerer Zeit eine Fehlgeburt in der 9 ssw. Kann es sein das diese durch psychischen Stress ( ich hatte ständig Angst etwas falsch zu machen, falsch zu essen oder das sich mein Kind nicht richtig entwickelt ). So war z.B. die ...

von Chris17 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

missed abortion ohne Ausschabung

Liebe Frau Höfel, am 17.11. habe ich erfahren, daß außer der Fruchthülle nichts zu sehen war. Ich war in der 10. SSW. Daraufhin hat mir meine FÄ zur sofortigen Ausschabung geraten. Ich hatte dieses Jahr schon eine im Januar (9. SSW) und ein im Mai (14. SSW). Es ist beide ...

von annamarie2010 03.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Wartezeit nach Missed Abortion

Hallo Frau Höfel, habe leider sehr unterschiedliche Meinungen gehört, wie lange man nach einer Ausschabung warten sollte, bis man es wieder mit einer Schwangerschaft versucht. ich hatte Anfang Okt. in der 10SSW eine Ausschabung - genau 4 Wochen später schon wieder meine Mens ...

von km_8615 12.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Missed Abortion ***WICHTIG***

Hallo Frau Höfel, Ich habe heute leider erfahren das meine Schwangerschaft nicht mehr intakt ist. Wenn ich nach dem ersten Tag meiner letzten Regel gehe, dann wäre morgen die 9. Woche beendet gewesen. Laut Berechnung vom Ultraschall wäre ich so um die sechste Woche. Gestern ...

von Nadja_25 25.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

missed abortion und Ausschabung

Hallo, ich bin in der 13. SSW, und am 04.01. wurde bei mir eine missed abortion diagnostiziert. Rechnerisch muss das Herzchen in der 11. SSW aufgehört haben zu schlagen (ca. 11 Tage vor der Diagnose). Ist eine Ausschabung unumgänglich oder halten Sie es auch für zu ...

von Heike66 07.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Missed abortion

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.