Frage: Missed Abortion - weiteres Vorgehen (Abwarten + Cytotec)

Guten Abend Frau Höfel, letzte Woche erhielt ich (38, erste SS) die Diagnose MA. Ich müsste wohl in der 11/12 SSW sein - der Embryo hat sich aber schon ab der 4/5 SSW nicht mehr richtig entwickelt (3mm). Durch wechselnde Ärzte habe ich unterschiedliche Ratschläge erhalten. Der Tenor lautete zunächste, eine Absaugung vornehmen zu lassen. Ich wollte noch abwarten und habe mich von einer Hebamme beraten lassen. Nach erstem bräunlichen Ausfluss folgt nun allmählich vermehrt dunkles Blut (dunkel rotbraun) mit etwas Gewebe - aber noch keine stärkere Blutung. Nun habe ich auf Empfehlung der Hebamme nach Cytotec gefragt und von meiner Ärztin 4 Tabletten (à 200 mcg) erhalten. Macht es aus Ihrer Sicht Sinn, die Blutungen mit Cytotec weiter "anzukurbeln" oder geht es vielleicht auch von selbst? Die Ärztin meinte, ich könnte heute mit der Anwendung starten und in 4 Tage später nochmal zum US kommen. Wenn dann aber nicht alles abgegangen sei, müsste man die Absaugung machen. Es wäre nächste Woche ambulant ein Termin frei. Ich habe allerdings gelesen, dass man nach Cytotec 1-2 Wochen Blutungen haben kann. Wäre ein US 4 Tage später nicht viel zu früh? Und kann man trotz Resten nicht noch generell abwarten, danach das HCG messen und schauen, ob mögliche Reste mit der nächsten Periode abgehen? Oder ist das Infektionsrisiko nach Cytotec und verbleibenden Resten höher? Könnte man die Reste nicht auch mit einer erneuten Medikamentengabe lösen? Vielen Dank im Voraus und beste Grüße  

von Physeline am 11.04.2024, 19:43



Antwort auf: Missed Abortion - weiteres Vorgehen (Abwarten + Cytotec)

Liebe Physeline, da der Embryo sich nach ca. sechs Wochen immer noch nicht auf den Weg gemacht hat, ist Cytotec jetzt eine gute Idee. Der Ultraschall vier Tage später geht auch in Ordnung, da Ihr Körper ja bereit ist zu bluten und die Schwangerschaft herzugeben. Ist das HCG denn zwischendurch nicht bestimmt worden. Wenn es sinkt, kann man sicherlich über ein Abwarten bis zur nächsten Mens verhandeln. Liebe Grüße Martina Höfel

von Martina Höfel am 13.04.2024



Antwort auf: Missed Abortion - weiteres Vorgehen (Abwarten + Cytotec)

Liebe Frau Höfel, vielen Dank für Ihre Antwort. Mittlerweile ist ein Großteil des Gewebes von selbst abgegangen. Ich hatte am Freitagabend und Samstagmorgen je 2 Tabletten Cytotec genommen. Die Blutung wurde am Samstag dann stärker mit starken Schmerzen und Sonntag ist dann die Fruchthöhle abgegangen. Jetzt blutet es weiterhin und ich habe den gestrigen US-Termin sowie den Eingriff für morgen abgesagt. Am nächsten Montag wäre dann ein Kontrolltermin mit US. Ich bin erstmal guter Dinge, dass das Gewebe tatsächlich restlos ausgeschieden wird. Seltsam war allerdings, dass zwei der Tabletten gestern und heute noch unversehrt wieder rausgekommen sind. Daher bin ich mir nicht sicher, ob es nur an den Tabletten lag oder vielleicht nur der schon laufenden Prozess gelegentlich mit angeregt wurde. Ich hatte ein paar Tag zuvor zur Unterstützung bereits Beifuss-Tee getrunken und das Gefühl, dass danach etwas in Gang gekommen ist. Zu Ihrer Frage: Leider wurde das HCG nur ganz zu Beginn zur Feststellung der SS (4. SSW) bestimmt. Danach schien es aus Sicht der Ärzte erstmal keinen Sinn zu machen. Wäre dies aus Ihrer Sicht nochmal anzuregen? Ist eine HCG-Kontrolle nach Abort immer sinnvoll oder nur sofern im US tatsächlich noch Reste festgestellt werden? Best Grüße und herzlichen Dank!

von Physeline am 16.04.2024, 21:39



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Missed Abortion

Leider hat mein Frauenarzt eine Missed Abortion festgestellt. Ich bin sehr traurig. Das Baby ist nicht weiter gewachsen, der Arzt sagt er geht von einer Chromosomenstörung aus. Ich habe anfangs sehr mit der Schwangerschaft gehadert und sogar theoretisch über eine Abtreibung nachgedacht, ich bin ungeplant schwanger geworden. Können solche Gedanken e...


Missed Abortion II

Danke für Ihre Antwort. Ich fühle mich so schuldig weil ich bis zur 9.SSW nichts wusste von der ungeplanten Schwangerschaft und Sport gemacht, Alkohol getrunken und geraucht habe, in Maßen wie immer. Also ab und zu Wein und 2-3 Zigaretten täglich. Ich habe Angst dass ich die Missed Abortion zu verantworten habe und möchte wissen ob es Studien dazu ...


Wie Blutung verstärken nach Missed Abortion um Ausschabung zu entgehen.

Liebe Frau Höfel! Ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen. Nach einer IUI, durften wir einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen halten. Nach vielem hin und her inkl. Bauchspiegelung, wegen Verdacht auf ELSS, die sich glücklicherweise nicht bestätigte, habe ich die Diagnose Missed Abortion bei ca 7+0 erhalten. Ich habe von letzten...


Missed Abortion nach 6 Wochen immer noch keine Blutung

Hallo, Bei mir wurde in der 11 ssw eine MA festgestellt. Das baby war da 2,5cm ssl und es war kein Herzschlag zu sehen. Dies war vor 5 Wochen. Nach der Diagnose hatte ich noch 2 Wochen mit starker Übelkeit zu kämpfen und stark spannenden Brüsten. Erst dann sind diese Symptome leicht weg gegangen. Vor einer Woche war ich nochmal zu Kontrolle beim U...


Cytotec missed abortion

Hallo Frau Höfel, Seit 3 Wochen versuche ich meine missed abortion (8ssw) durch cytotec zu verabschieden. 4.5 4 cytotec - Blutungen und Wehen 11.5 Kontrolle im KH: Fruchthöhle und Embryo noch vorhanden, daher 4x cytotec und am 12.5 nochmal 4 cytotec Meine Hebamme mischte mir noch Tee aus Hirtentäschel und Beifuß, zusammen mit Ingwer Abg...


Missed abortion mit Abgang in 9.SSW wie starke Blutung zu erwarten?

Liebe Frau Höfel, Vor zwei Wochen (6+6) habe ich erfahren dass ich eine Missed abortion habe (das Herz schlug bereits bei 5+6, hat sich aber nicht mehr entwickelt) . Heute bin ich bei 8+6 und die Blutungen haben eingesetzt. Beim Ultraschall gestern wurde nur noch eine leere Fruchthöhle gesehen. Mit wie starken Blutungen ist denn in etwa zu rechn...


Missed abortion mit Cytotec

Liebe Frau Höfel, letzte Woche Montag wurde bei mir in der 10. Ssw eine missed abortion festgestellt. Stehen geblieben ist die Ss bei 8+5. Der HCG Wert war einen Tag später bei 100.000. Ist das nicht ungewöhnlich hoch? Die Fruchhöhle ist dank Cytotec sehr schnell abgegangen. Aber die Schleimhaut war heute noch bei 1,4 cm. Ich will es weiter mi...


Missed Abortion

Sehr geehrte Frau Höfel, leider hatte ich eine MA, die bei 13+5 festgestellt wurde. Da das Köpfchen bereits zu groß war hatte ich in der Nacht von Dienstag 13.06. auf Mittwoch 14.06. eine kleine Geburt mit Kürretage im Anschluss. Das ist jetzt sozusagen 8 Tage her. Eine Blutung habe ich lediglich noch ganz leicht. Eher Schmierblutung, was meist...


Aktives Abwarten nach missed abortion - darf man GV haben?

Liebe Frau Höfel, bei mir wurde am 28.07. eine missed abortion in der 10. SSW festgestellt und wir haben uns für das aktive abwarten entschieden. Der Befund wurde 6 Tage später wo anders nochmal bestätigt. Bislang habe ich keine körperlichen Anzeichen einer Fehlgeburt, keine Schmerzen, keine Blutung und weiß, dass es dauern kann, bis der K...


Missed abortion

Guten Tag,  Ich habe einen gesunden Sohn (fast 2 J.), die Ss verlief ohne Komplikationen.  Leider endete meine 2. Ssw mit einem missed abortion (bei 11+4).  Das habe ich gestern erfahren und nach der Einnahme von Cytotec kam unser 2. Kind und die Fruchthöhle raus. Heute war ich zur Kontrolle nochmal im Krankenhaus. Ich brauche voraussichtlich...