Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

Antwort:

nachtprobleme...was tun?

Es geht ja beim stillen nicht nur um die Nahrungsaufnahme, sondern auch um Nähe und Geborgenheit. In ihrem Alter bekommt sie jetzt schon richtig viel mit und das verarbeitet sie nachts. Da muss sie sich eben häufig vergewissern, dass ihre Mama noch da ist. Du könntest probieren, sie in ihrem eigenen Zimmer schlafen zu lassen, wenn das für euch eine Option ist. Ansonsten heißt es wohl, Augen zu und durch. Ich habe hier ein ähnliches Exemplar neben mir liegen. Ich stille im Familienbett, weil es so für mich am einfachsten ist.

von Kornblume2016 am 30.04.2017, 00:32 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.