Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Ist eine normale Geburt möglich nach Analvenen/Hämorrhoiden OP?

ich hatte am 5.3.eine Analvenenthrombose/Hämorrhoiden OP.
Anfangs hatte ich starke Probleme mit Schmerzen, Schwellung und Stuhlgang..musste deswegen auch 2 tage stationär.
inzwischen ist es besser..Stuhlgang tut immer noch weh,aber nicht mehr so wie am Anfang..wundsekret kommt immer noch etwas, manchmal auch blut..es haben sich noch nicht alle Fäden aufgelöst.
Wie sieht es aus, mit der Geburt..bin jetzt ssw.37. Kann ich normal entbinden?wenn da so ein riesen Druck draufkommt..
oder was sagen sie dazu??

von Schokoauge am 15.03.2013, 12:35 Uhr

 

Antwort:

Ist eine normale Geburt möglich nach Analvenen/Hämorrhoiden OP?

Liebe schokoauge,

das müssen Sie bitte mit Ihrem Gyn bzw. Proktologen besprechen. Eigentlich spricht nichts dagegen.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 15.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Schambeinlockerung? Normale Geburt oder Kaiserschnitt?

Hallo, Bei mir wurde heute festgestellt das ich eine Schambeinlockerung habe... Es ist ja schon ziemlich schmerzhaft und ich könnte oft heulen vor schmerzen. Wie Entbinde ich denn jetzt am Besten? Ist es besser mit Kaiserschnitt oder Normal entbinden? Ich hab so sorge vor ...

von FairyA 06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Normale Geburt nach Dammriss IV-Grades?

Liebe Frau Höfel, die Geburt meiner Tochter vor zwei Jahren bescherte mir einen Dammriss IV-Grades. Soweit ist alles gut verheilt, ich habe ab und an leichte anale Probleme und muss auch ständige dran bleiben. Nun steht im August die zweite Geburt an und mir wird eher zu ...

von Bine_79 04.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Ist eine normale Geburt nach 2 KS möglich?

Sehr geehrte Fr. Höfel, ich habe 2005 meine erste Tochter mit einem geplanten KS zur Welt gebracht. Grund dafür war eine BEL. 2007 kam meine kleine Tochter auf die Welt, auch per KS nach erfolgloser EInleitung. Nun würde ich gerne versuchen spontan zu entbinden. ...

von lestate 23.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Zwei Fragen: Ab welcher Woche ist eine normale Geburt möglich...?

Ich hatte gestern Nacht Vorwehen oder Senkwehen, kann man diese überhaupt unterscheiden und wie lange dauern diese max. an? (Es ist das 3 Kind mit einem 11 jährigen Abstand.) Meine Hebamme die jetzt im Urlaub ist, empfahl mir vor der 35 Woche die Hamburger ...

von Jungfrau 13.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Kann ich nach einer Magenbypass OP normal entbinden?

Guten Morgen Ich wurde ungeplant 2 Monte nach meiner Magebypass Op schwanger. Wie sieht das mit der Geburt aus? Kann ich normal gebären oder ist die Gfahr das die eher doch frischen Narben durch den Druck wieder aufplatzen ...

von Carry87 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OP

Mein Baby 17 Wochen alt schläft nur mit Brust nun muss ich zur OP was mache ich?

ich habe richtig panik wenn ich daran denke die op machen zulassen. wie soll mein partner mit ihr zurecht kommen . sie nimmt nichts an außer der brust und lässt sich auch sonst mit nichts beruihgen . meine frage was kann ich machen und muß ich nach einer vollnarkose meine mumi ...

von malina14.10 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OP

Kann ich den Essensplan meines Kindes optimieren?

Liebe Frau Höfel ! Mein Sohn Maximilian ist nun bald 7 Monate. Er hat keinen ganz leichten Start ins Leben gehabt und wollte die ersten 3Monate nicht an die Brust. Es gab dann gepumpte Milch mit dem Muttermilchsauger. Dann hat er die Brust akzeptiert und ich war sehr ...

von martinee 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OP

Sind die Schmerzen nach einer weiteren OP wegen Scheidenriss schmerzvoll?

Hallo Frau Höfel, ich hatte bei der Geburt 08.11.2012 mehrere Scheidenrisse. Wurde genäht und meine Hebamme hat nach ca. 10 Tagen die Fäden gezogen, da sie gespannt haben. Habe immer wieder gesagt es brennt sehr beim Wasserlassen, aber sie meinte sie sieht nichts... Dann ...

von candybaby84 17.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OP

Sollte ich noch warten das mein Kleiner in seinen Bett schläft bis nach der Op?

dankeschön für ihre antwort, dann hätte ich noch eine Frage!!! der kleine wird in 3 wochen operiert!!! soll ich dann mit dem im bett zum schlafen bringen noch bis danach warten??? oder wäre es nicht schlimm wenn er jetzt lernt in seinem bett zu schlafen, ich ihn ...

von nilu1210 09.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OP

op unter 1nem jahr

Hallo, mein Sohn hat eine Hypospathie 2 grades, nun haben wir einen op termin wenn er 7 Monate alt ist!!! ich ahbe aber jetzt schon öfter gehört das mann mit Narkosen wenn möglich bis nach dem 1 Lebensjahr warten soll!!! Ist da was dran??? es sind 2 ops im abstand von ...

von Luni1012 20.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: OP

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.