Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Dammriss Grad III nach 13 Tagen starke schmerzen beim Sitzen normal?

Hallo!

Vor 13 Tage habe ich meinen kleinen Sohn zur Welt gebracht, es war etwas Schwierig. Ich hatte einen Dammriss Grad III, der genäht wurde. Am Anfang hatte ich absolut keine Schmerzen weder beim Sitzen noch laufen, nur das Wasserlassen war recht unangenehm.

Mitlerweile kann ich aber nicht mehr wirklich sitzen, ich hatte meine Hebamme gefragt (Vor allem weil ich der Meinung war einen Knoten zu spüren) die hatte es sich auch angesehen und meinte alles sieht total top aus mit einer ausmahne und zwar konnte sie die Abdrücke der Binde sehen den dort wäre es entzündet deshalb auch die Standard schmerzen.

Also von denn günstigen Binden wieder zurück zu den teueren seitdem sind die Schmerzen weg, die Entzündung bekämpfe ich mit Waschen und Wundschutzcreme da sie ja nur am Rand ist.

Aber ich kann kaum sitzen... grade auf dem WC tut das sitzen extrem weh wenn es ein zwei Minuten länger dauert, es fühlt sich an als würde ich auseinander reißen. Irgendwie nimmt meine Hebi das aber nicht wirklich ernst. Ich kann fast nur noch liegen was wirklich schlimm ist, da ich am Tag noch mit dem Hund raus muss, außerdem brauch meine Mutter Unterstützung und der Kleine will ja auch mal an die Frische Luft... außerdem muss der Haushalt ja auch gemacht werden.

Es war meine Erste Geburt und vllt. bin ich deshalb auch etwas zu ungeduldig mit der Heilung, aber es ist wirklich schwer, grade da ich nicht Stille kann (Habe es versucht, nachher sogar mit Abpumpen) und das Fläschchen im Liegen geben ist halt doch recht schwierig und meinem Mann das immer anlasten wollte ich auch nicht.

bin für jeden Tipp und jede Hilfe Dankbar!

von MiraTaria am 16.04.2016, 20:42 Uhr

 

Antwort:

Sehe es wie Kollegin Andrea! o.T.

o.T.

von Martina Höfel am 18.04.2016

Antwort:

Dammriss Grad III nach 13 Tagen starke schmerzen beim Sitzen normal?

Hallo hatte genau das gleiche vor 19 Monaten bei der Geburt. Also bei mir war es anfangs auch so. Ich durfte auch gar nicht nach 13 Tagen sitzen. Ich konnte erst nach acht Wochen wieder richtig sitzen. Also meines Erachtens ist das nach der kurzen Zeit total normal. Ich Hab mich immer in ein lochkissen oder schwimmreifen gesetzt damit ich nicht auf der Narbe saß. Und ich habe abends tannolact Bad gemacht. Nach acht Wochen war es dann überstanden und die Narbe tut nur noch bei wetterumschwung weh. Lg

von Orchidee1986 am 16.04.2016

Antwort:

Nein...

Nach 2 Wochen sollte jede Dammnaht so gut wie verheilt sein - milde Beschwerden dürfen sein, aber bei Dir hört sich das doch ganz anders an.
Du solltest einen Facharzt aufsuchen und Deine Beschwerden eindrücklich schildern; speziell die Zunahme der Schmerzen ist nicht normal.

von Andrea6 am 17.04.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Starke Schmerzen beim Sitzen

Hallo Frau Höfel, ich habe eine überwiegend sitzende Tätigkeit und bin jetzt in der 22. SSW. Schon nach kurzer Zeit habe ich schlimme Schmerzen beim Sitze en. Im Unterleib zieht es dann furchtbar und ich kann, wenn ich dann aufstehe, kaum laufen. Ich habe mit meiner ...

von Elsa123422 03.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: starke Schmerzen, sitzen

33 ssw starke schmerzen

Guten Tag Frau Höfel, ich bin nun in der 33 ssw und habe seit letzter Nacht schmerzen gehabt. Diese schmerzen sind mir aber nur bewusst geworden als ich in der Nacht kurz wach geworden bin, war dann aber wieder eingeschlafen. Nun hatte ich mich vorhin nochmal hingelegt da ...

von Jessie22 25.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

Starke Schmerzen in den Händen und Fingern

Guten Tag! >>38+1 SSW (39.SSW) Blutdruck völlig i.O. Urin völlig i.O.< < Ich habe wieder mal ein grosses Problem,was mir zu schaffen macht: Ich habe seid gestern einen permanenten Dauerschmerz in den Händen /Armen und Fingern ..Ich kann nicht mal mehr einen Stift halten ...

von Angeleyes77 09.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

immer wieder starke schmerzen

hallo liebe frau höfel ich schildere kurz mein problem. ich bin nun in der 29.ssw und habe aber schon seit beginn dieser ss (es ist meine 3te) immer wieder starke schmerzen und einen sehr starken druck nach unten ins unterleib. ich war deswegen schon zwei mal im krankenhaus ...

von babsilini 09.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

16 SSW - sehr starke schmerzen (fast nonstop) leisten/bauchgegend

Hallo liebe Frau Martina Hoefel! seit Freitag abend plage ich mich mit SEHR starken schmerzen in der leisten/bauch gegend rum :( nur die linke seite! ich bin ende 16 SSW. manchmal sind die schmerzen so schlimm das sie nicht mehr zum aushalten sind. wenn ich auf dem ...

von Mom2Be 29.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

Starke Schmerzen in Rücken und Unterleib in 35+5

Hallo, Ich bin das 2. mal schwanger und in der 36. ssw(35+5).bisher verlief die ss recht komplikationslos(ausser stärkerer rückenbeschwerden aufgrund von 2 bandscheibenvorfällen)aber am Mittwoch morgen bekam ich plötzlich ein starkes ziehen im Rücken und Unterleib. Diese ...

von Luna090482 09.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

Starke Schmerzen in der Brust

Hallo, Ich habe vor 5 Tagen entbunden und ich Stille habe sehr sehr viel Milch. Seid heute tun mir aber alle beide Busen Weh und habe dazu auch Fieber bekommen es fühlt sich an als hätte ich Muskelkarter es ist auch nicht Steinhart und auch nicht Rot! Wenn ich die kleine ...

von Cindy_18 30.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

Starke Schmerzen unter dem Rippenbogen

Ich habe einen starken, stechenden Schmerz unter dem Rippenbogen, der von vorne, bis in den Ruecken zieht. Dies ist meine 3. SS, diesen Schmerz hatte ich schon in meiner 2.SS, aber nicht so schlimm und nur zum ende der SS. Dieses mal hat der Schmerz schon in der 16.Woche ...

von riekchen 08.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

Starke Schmerzen hier und da HILFE!!!

Hallöschen, ich heisse Anna bin 24 und bekomm mein 3 Kind. ET 19.09.2011 sprich - 7 ich hab seit ca 2-3 wochen probleme beim pippi machen und auch so beim laufen. es sticht richtig übelst in der mumu kann das garnicht richtig erklären. wenn ich zb pipi muss bzw das ...

von Princessanna87 12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

starke schmerzen im unterleib...

habe seit 9 tagen im abstand von 5min. bis halbe stunde ein sehr starkes ziehen es geht vom rücken bis zum bauch (schmerzen werden tag zu tag stärker) , laufen fällt mir schwer meine kleine hat sich schon gesenkt laut meiner FA bin jetzt in der 38 +3ssw. können das schon wehen ...

von sweety93 04.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: starke Schmerzen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.