*
PD Dr. med. Lars Hellmeyer

Entbindung per Kaiserschnitt

Dr. med. Lars Hellmeyer, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

   

Antwort:

Kaiserschnittsnarbe

Hallo bejemopo,
das klingt nicht nach etwas Schlimmen. Wahrscheinlich ein kleiner organisierter Bluterguss, der sich nach und nach auflöst. Passieren kann da nichts. Also erst einmal abwarten. Das geht bestimmt von allein weg. Wenn Sie ganz unsicher sind, zeigen Sie die Naht nochmal in der Geburtsklinik, in der Sie entbunden haben. LG

von Dr. Lars Hellmeyer am 29.01.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.