Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Abendbrei mit Milch?

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo!
Mein Sohn,7 monate, bekommt bisher seinen Abendbrei mit Wasser, da ich ihn später noch stille. Könnte ich den Brei trotz stillen mit Milch anrühren, oder wird das zuviel? Bzw. hat Milch keinen Vorteil für ihn?
Eine weitere Frage hätte ich noch. In welchem Verhältnis macht man den Nachmittagsbrei?
Schon mal vielen Dank!

MfG
Nadja

von Nadja1980 am 18.08.2018, 15:42 Uhr

 

Antwort auf:

Abendbrei mit Milch?

Hallo Nadja1980
du kannst den Brei mit Kuhmilch anrühren und trotzdem stillen, wenn du das möchtest.
Vorteile sind: Geschmacksgewöhnung, mehr Sättigung durch mehr Kalorien, Toleranzentwicklung/Allergievermeidung (durch den bewussten Kontakt mit möglichen Allergenen).


Grundrezept GOB:
20g Getreideflocken (Instant)
90-100g Wasser (evtl mehr)
100g Obstmus
5g (1 TL) Öl


auch möglich als Alternative zum Instantbrei:

Haferflockenbrei
20g feine (zerkleinerte) Haferflocken in
ca 150 ml (+/-) Wasser aufkochen, quellen lassen und auskühlen lassen.
100g Obstmus zugeben plus 1 TL Öl oder Butter unterrühren.

Zwiebackbrei
2 Zwiebäcke übergießen mit
100-200 ml abgekochtem, noch warmem Wasser
100g Obstmus untermischen
1 TL Butter oder Öl (oder ggf weißes Mandelmus)


Avocado/Bananenmix-Brei
1/4- Avocado mit 1/2 Banane zerdrücken, ggf mit Wasser vermischen und Baby-Instantgetreideflocken untermischen - und füttern
oder: 1/2 Banane zerdrückt mit 1-2 TL Mandelmus vermischen, plus Getreide

Grüße
Birgit S.

von Birgit Neumann am 20.08.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Abendbrei ohne Milch?

Hallo, ich habe da mal eine Frage. Unser Sohn ist potentiell allergisch auf Milch und ich möchte deshalb erst an einem Jahr mit Milch beginnen. Er ist neun Monate alt. Nun meine Frage, den Abendbrei, welche Alternativen habe ich zur Milch? Wasser? Reismilch? Cocosmilch? ...

von Sesa 29.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Abendbrei

Baby 7 Monate verweigert nach Einführung Milchflasche den Abendbrei

Hallo, mein Sohn - fast 7 Monate alt - isst mittags, nachmittags und abends Brei. Jeweils ein komplettes Gläschen oder selbst Gekochtes. Abends und Morgens habe ich ihn gestillt. Nachts schläft er dann. Seit einer Woche habe ich das abendliche Stillen durch ein angerührtes ...

von Mone245 06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Abendbrei

Abendbrei - Milchfrei?

Hallo ihr lieben, mein kleiner ist jetzt 6.5 Monate alt. Ich befürchte er hat entweder eine Lactoseintoleranz oder eine Kuhmilcheiweiss-Allergie. Nun möchte ich gerne den Abendbrei einführen. Habt ihr Ideen für einen milchfreien Abendbrei? Ist es wirklich so "schlecht" ...

von VeraL 24.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Abendbrei

Abendbrei ohne Milch und ohne Pulver?

Liebes Team, ich suche nach einem Abendbrei ohne Milch, da mein Kleiner (7 Monate) Milch scheinbar (noch) nicht verträgt. (Wir haben's mit Kuhmilch 200ml, Halb-und Halb mit Wasser gemischt, sowie mit Kindermilch von Hipp [ab 12. Monat allerdings] probiert. Er hat es gerne ...

von naluc 24.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Abendbrei

Milchfreier Abendbrei und Stillen

Hallo Frau Neumann, ich habe bei meinen Zwillingen ( geboren am 22.12.2012, 33+1 SSW) vor zwei Wochen mit dem Mittagsbrei angefangen und möchte in ca. 2 Wochen mit dem Abendbrei starten. Nun meine Frage: ist es sinnvoll den Brei ohne Milch zuzubereiten und davor/ danach zu ...

von Maria2 29.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Abendbrei

Abendbrei milchfrei ? bei Neurodermitis

Hallo, mein Kleiner ist jetzt 8 Monate alt und hat Neurodermitis. Er isst mittag einen Gemüse-Fleisch-Brei (Kürbis/Kartoffel, Pastinake mit Kohlrabi und Rindfleisch ca. 200 gr.) und nachmittags eine Getreide-Obst-Brei (Banane/Birne mit Hirse und Wasser ca. 180 gr.) Ansonsten ...

von Schneck78 31.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Abendbrei

abendbrei ohne milch?

hallo tochter ist jetzt 8 monate bekommt seit 5 wochen mittagsbrei. mag den auch sehr gern. wird danach aber noch gestillt und sonst auch gestillt. nun meinte letztens meine kinderärztin ich kann mit dem abendbrei ruhig anfangen. hatte mich etwas überrumpelt gefühlt. man ist ...

von anjaschl 17.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Abendbrei

Welche Lebensmittel kann ich geben bei Milcheiweiß-Allergie?

Hallo Frau Neumann, bei meinem Kind wurde mit 6 Monaten die Milcheiweiß-Allergie diagnostiziert (im höchsten Allergiestadium mit Atemnot und Erbrechen). Er ist jetzt 8 Monate alt und möchte gerne bei uns mit Essen, sprich Fingerfood, isst aber auch gern mal nicht ganz so ...

von Urlaubsbaby 13.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Abendbrei

Sehr geehrte Frau Neumann, Mein Sohn ist 6 und 1/2 Monate alt. Ich habe vor 3 Tage mit Abendbrei begonnen. Erstmal habe ich Haferflocken instant mit Wasser vorbereitet, aber das war nicht so lecker. Gestern habe ich Muttermilch verwendet und auch heute Abend. Kuhmilch möchte ...

von Nektarica 03.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei

Milch-Getreide-Brei & Obst

Vielen Dank für die tollen Rezepte das werde ich alles probieren. Diesbezüglich habe ich eine Frage zu Obstmus bzw Obstsaft, ich kenne Obstmus aus dem Gläschen (sind hier überhaupt noch Vitamine vorhanden und ist das vergleichbar mit frischem Obst) oder ich zerdrücke einfach ...

von Baby1912 27.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.