HiPP Ernährungsberatung

Veronika Klinkenberg

   

 

Bei den löslichen HIPP Tee steht als Zutat Zucker ist das nicht schädlich?

hallo,
danke erstmal für die tee frage.
nun hab ich noch eine andere...ich habe den löslichen tee von hipp im handel gesehen und lese hinten drauf bei zutaten ...zucker :-( ist das denn nicht schädlich bei 6 monate altem baby??
und haben sie evt ein tipp für brei selber machen ??? vielen dank.

von casetri am 10.01.2012, 17:29 Uhr

 

Antwort:

Nachtrag

habe vergessen.....was heißt nu eigentlich nach dem 6 Monat??
also mein sohn ist jetzt 23 Wochen jung,,,,,,kann ich da schon folgemilch nehmen???
danke

von casetri am 10.01.2012

Antwort:

Bei den löslichen HIPP Tee steht als Zutat Zucker ist das nicht schädlich?

Liebe Casetri,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Die Instant-Tees (Fenchel-Tee, Apfel-Melissen-Tee, Früchte-Tee, Waldfrüchte-Tee) enthalten eine kleine Menge Zucker, das stimmt. Der Zucker wird bei einem löslichen Teegranulat als Trägerstoff für die Auszüge an Kräutern benötigt. Zucker hat hier den Vorteil, dass die Tee-Extrakte und die ätherische Öle sehr gut dosiert werden können und sich schnell in Wasser lösen.
In der trinkfertigen Form enthält der Tee nur 3,7% Zucker. Damit enthält der Tee weniger Zucker als eine normale Apfelsaftschorle aus 50% Apfelsaft und 50% Wasser. Die Tee-Getränke werden aktuell ab dem 8.Monat angeboten, da Babys in diesem Alter das Trinken aus einem Becher lernen können. Außerdem geben wir in unseren Zubereitungsempfehlungen Hinweise zur täglichen Trinkmenge. So sollten es in Abwechslung mit den anderen Getränken im Säuglingsalter 100ml und im Kleinkindalter 200ml leicht gesüßter Tee sein. Uns ist es wichtig, dass die Ernährung eines Kindes ausgewogenen bleibt und kein einzelnes Lebensmittel oder Getränk vermehrt gegessen oder getrunken wird, so dass für andere wichtige Nahrungsmittel kein Platz mehr ist.

Bei Instant-Tees bitte nicht zu viel Pulver anrühren (versuchen Sie ggf. auch einmal das Pulver zu verringern). Den Durst zügig löschen. Vermeiden Sie Dauernuckeln aus der Flasche, das schont bei Getränken die Zähne. Reichen Sie Getränke in zunehmendem Alter besser aus einem Becher. Und achten Sie generell auf eine ausreichende Mundhygiene.

Für die Selbstzubereitung eines Breies kann Ihnen Birgit Neumann vom Nachbarforum die besten Tipps geben.

Einen schönen Tag

Veronika Klinkenberg

von Veronika Klinkenberg am 11.01.2012

Antwort:

Nachtrag

Hallo,

gerne auch zu dieser Frage. „Nach dem 6.Monat“ bedeutet in etwa nach der 24.Woche. Da geht es nicht um den Tag genau. Wichtig ist, dass Ihr Söhnchen schon feste Nahrung bekommt, denn eine Folgemilch ist eine Milch, die in Kombination mit Beikost gegeben werden sollte. Wenn Ihr Söhnchen bereits 1-2 Breie löffelt, dürfen Sie langsam auf Folgenahrung umstellen.

Viele Grüße

Veronika Klinkenberg

von Veronika Klinkenberg am 11.01.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Zucker - Kekse - Süssigkeiten

Hallo Frau Klinkenberg, mein Sohn ist fast 10 Monate jung, er bekommt von mir öfter ein Stück Bio-Obst in die Hand und er isst und experimentiert damit fleißig. Jetzt stellt sich mir die Frage bzgl. Zucker, ich versuche bisher alles wo Zucker drin ist zu vermeiden. Ist ...

von Anis1 15.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Brot und Obst statt GOB / Zucker?

Hallo Zusammen, ich möchte meinem Sohn 9 1/2 Monate ) gerne nachmittags statt des OGBs ab und an mal Brot mit Butter und Obst geben. Ist das okay? Er bekommt gerade erst seine 2 unteren Schneidezähne, aber kaut schon ganz vernünftig. Welche Mengen sollte ich da anbieten? ...

von diwo75 06.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Inhaltsangabe - Zuckerarten

Hallo! Ich habe eine Frage bzgl verschiedener Zuckerarten und welche ich möglichst meiden sollte. Folgendes habe ich auf den Abendbreipackungen gefunden, die ehrlich gesagt zum Teil auch einfach nur nach aufgeweichtem Keks schmecken: - Getreidemehle, teilweise in Stärkezucker ...

von NadineLausanne 28.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Fragen zur Beikost (Fettzugabe Gemüsegläschen + Zutaten)

Hallo Frau Klinkenberg, habe mit der Beikost angefangen. Hipp reine Frühkarotten und Kürbis scheinen meinem Sohn (5 Monate und 1 Woche) zu schmecken. Pastinake gabs gestern, da war er nicht sooo begeistert. Habe jetzt aber erst gesehen, dass gar kein Öl in den Gläschen ist. ...

von diwo75 27.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zutat

Abendbrei Zuckergehalt!

Hallo , Ich hab gerade mal die Zutatenliste vom Hipp Gute Nacht Brei Banane-Zwieback studiert und gesehen, dass der ja ziemlich viel Zucker enthält. Es steht ja extra drauf ohne Zuckerzusatz, das hat mich irre geführt. Gibt es vielleicht eine zuckerfrei bzw. -ärmere ...

von dini243 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Zutaten von Tortenaufleger

Hallo Frau Klinkenberg. Meine kleine wird bald ein Jahr alt und habe schon mal geschaut, was ihr backen könnte. Jetzt habe ich gesehen, das es schon fertige Tortenaufleger mit Bildern oder sonstigen gibt und habe mich mal informiert, woraus die bestehen. Folgende Zutaten ...

von SteWasBaby 08.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zutat

Warum enthält Kleinkindernahrung immer Zucker?

Hallo Frau Klinkenberg! Eigentlich sind Sie nicht diejenige, bei der ich mich beschweren sollte, weil Sie nicht von Milupa sind. Trotzdem muss ich jetzt einfach mal was loswerden. Ich habe für meine 1jährigen Kinder "Mein 1. Müsli" von Milupa gekauft. Es sieht aus, wie ...

von Thymian 23.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Zucker in Kauf nehmen?

Hallo, mein Sohn ist 4,5 Jahre alt. Er hat schon immer sehr wählerisch gegessen und liebt nur Süßes, andere Dinge wie Nudeln isst er, ist aber nie begeistert und verlangt auch nicht danach. Wir haben uns immer um ein sehr gesundes Essen bemüht, essen mindestens zwei ...

von mia2002 22.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Würzen, Zucker, etc.

Schönen guten Morgen, unsere Tochter wird in 14 Tagen 1 Jahr alt. Beikost und Gläschen mag sie nicht mehr, sie möchte mit vom "Tisch" essen. Bislang achte ich immer sehr darauf, dass das Essen nur leicht gewürzt ist und kein Salz enthält. - Ab welchem Alter kann ich ihr ...

von WG_6972 03.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Zuckerzusatz im Sinclac Brei

Hallo Frau Klingenberg, meine Tochter wird jetzt 10 Monate alt und hat leider eine Milchallergie. Tagsüber isst sie mittlerweile schon fleissig Ihre Beikost, ab Spätabend bis zum Morgen wird noch gestillt. Seit zwei Wochen bekommt sie jetzt anstelle eines Milchbreis immer ...

von Whitsundays 23.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zucker

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.