Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Was sind Pneumokokken?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Pneumokokken sind Bakterien, die u.a. Hirnhautentzündungen, Mittelohrentzündungen und Lungenentzündungen hervorrufen können. Da es sich um eine relativ neue Impfung handelt und das Kosten-Nutzen-Verhältnis weniger gut bekannt ist als bei den älteren schon länger eingeführten, wird sie öffentlich zunächst für bestimmte Risikogruppen, die durch eine Pneumokokkeninfektion besonders gefährdet erscheinen, wie z.B. Frühgeborene, empfohlen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 25.03.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.