PD Dr. med. Axel Hübler

Sauerstoffsättigung im Schlaf bei 87 Frühchen 10 Monate korr 7

Antwort von PD Dr. med. Axel Hübler

Frage:

Guten Tag, Ich bin derzeit mit meinem Baby im Krankenhaus wegen Corona und RSV zeitgleich.. er war ein Frühchen geboren in der 28 ssw aber hat sich gut gemacht. Kurz nach seiner Geburt hatte er in der einschlafphase bereits das Problem das er mit seiner Sättigung auf 87 runter geht, das geht immer ein paar Sekunden dann geht er wieder auf 92 hoch aber wiederholt sich ca alle 30 Sekunden bis er in der Tiefschlafphase ist. Für mich schaut seine Atmung gut aus, deswegen kann ich mir diese schlechten Werte gar nicht erklären. Er ist schon wieder gesund, aber das mit der Sättigung bleibt bestehen. Liegt es daran das er ein Frühchen war? Welche Ursachen könnte das haben wenn es bestehen bleibt und der Infekt überstanden ist? Er akzeptiert leider absolut keine Sauerstoffmaske! Er schreit sich wirklich blau, reißt die Maske ab und bekommt dann noch weniger Luft.. (vielleicht ein Trauma durch die Frühgeburt?!) ist es mit der Sättigung dramatisch solange es nur in der Einschlafphase so ist?
Ansonsten ist er im wachzustand fast immer bei 100 und im Schlaf bei 92-97 mit seltenen Abfällen auf 90/89 aus denen er aber schnell raus kommt.
Vielen Dank und liebe grüße
Jana

von Janamina25 am 24.11.2022, 09:15 Uhr

 

Antwort auf:

Sauerstoffsättigung im Schlaf bei 87 Frühchen 10 Monate korr 7

Guten Tag,
zunächst freue ich mich für Ihr Kind und für Sie, dass sich Ihr Sohn nach dem Start als sehr kleines Frühgeborenes gut gemacht hat! Die Besonderheiten des Schlafes in den ersten Lebenswochen, welche Sie berichten, weisen am ehesten auf ein periodisches Atemmuster hin. Dies ist bei Früh-und Reifgeborenen in diesem Zeitraum noch häufig anzutreffen und geht mit den von Ihnen genannten Schwankungen in der Sauerstoffsättigung einher. Aktuell, nach zehn Lebensmonaten, könnten die Sättigungsschwankungen verschiedene Ursachen haben. Dies umfasst beispielsweise noch chronische Folgen der unreifen Lunge (welche in der Neonatologie als "bronchopulmonale Dysplasie"-BPD) bezeichnet werden), eine noch nicht ausgereifte Atemregulation oder auch erworbene, kurzfristige Einschränkungen der Atmung in Zusammenhang mit der RSV-Infektion.
Mehr Sicherheit bei der Einschätzung kann dabei eine Schlaflaboruntersuchung liefern, und es wäre bei weiterem Bestehen der Auffälligkeiten empfehlenswert, mit der Kinderärztin / dem Kinderarzt Ihres Sohnes eine solche Untersuchung zu planen.
Alles Gute!

von PD Dr. med. Axel Hübler am 26.11.2022

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Ehem. Frühchen kommt schwer zur Ruhe/ schlecht in den Schlaf

Hallo liebe Experten, meine Tochter ist 9 Monate ( korrigiert 7 Monate) alt. Sie wurde in der SSW 31 per Notkaiserschnitt aufgrund einer Plazentalösung geholt und direkt nach der Geburt in ein anderes Krankenhaus gebracht um dort versorgt zu werden. Ich wurde einen Tag ...

von An-So 10.01.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Hypoxämie / Abfall Sauerstoffsättigung auf 45-60% für ca. 5 Min.

Sehr geehrte Damen und Herren, meinte Tochter (Modi Zwilling) wurde mit 29+0 geboren. Sie hat sich bisher gut gemacht, sich jedoch leider letzten Sonntag (35+1) einen Parainfluenza Infekt der Lunge eingefangen. Leider hat sie eine Lungenentzündung entwickelt und musste ab ...

von Mr_Whoopee 21.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Wie viel Schlaf ist in Ordnung?

Hallo, am 5.8. kam unser Sohn bei 35 +1 zur Welt. Inzwischen entwickelt er sich gut und hat schon knapp 800 g zugenommen. Was mir allerdings Sorgen bereitet ist sein Schlafverhalten. Er hat wenn es hoch kommt nur etwa insgesamt 3 Stunden am Tag die Augen geöffnet und ...

von Sushi87 31.08.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Starke Blähungen, Essens- und Schlafrythmus

Guten Tag, Unsere Tochter kam am 05.02.2021 bei 29+4 zur Welt, ET wäre der 19.04. gewesen. Leider kann unser Kinderarzt uns einige Fragen nicht beantworten und daher wenden wir uns gerne an Sie: 1. Unsere Kleine ist ja jetzt unkorrigiert 3 Monate alt und korrigiert nicht ...

von p_nut87 12.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Sauerstoffsättigung

Liebe Experten, Mein Sohn kam bei 35+0 per sec. sectio zur Welt. Er hatte 2 Tage eine Sauerstoffunterstützung. Er hatte immer wieder kurze Sauerstoffabfälle in der Klinik, vor allem während dem Trinken etc.. woraufhin wir uns dazu entschlossen haben für zuhause die Owelt ...

von Streifenhörnchen90 03.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Sauerstoffsättigung nach Sectio

Guten Tag, vielen Dank für die Möglichkeit, in diesem Forum Fragen zu stellen. Vor einigen Wochen hatte ich einen geplanten Kaiserschnitt aufgrund einer Vorerkrankung meinerseits. Mein Kind kam bei 36+5 zur Welt. Unmittelbar nach der Geburt hat mir die Hebamme unser Kind ...

von sonne0321 27.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Sauerstoffsättigung

Hallo, mein Sohn kam vor 4 Wochen bei 32+5, und wir sind noch in der Klinik, weil die Sauerstoffsättigung im Tiefschlaf sehr oft kurz bis 80 abfällt, er ist aber schnell wieder fein danach. Auch beim Stillen wenn er sich verschluckt, fällt die Sauerstoffsättigung bis 70 ab. ...

von Wasda 15.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffsättigung

Schlafen auf dem Stillkissen

Hallo, vielen Dank, dass man Ihnen hier Fragen stellen kann. Ich möchte Sie zu einer Sache mit meiner Kleinen befragen. Sie ist geboren bei 34+2 und jetzt 6 Wochen alt, wird gestillt und nimmt gut zu. Ich nutze ein Stillkissen, das hatte ich schon in der Schwangerschaft und ...

von Anneken 13.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafprobleme/Ernährung

Hallo! Meine Maus Annabell ist am 8.6.2019 in der SSW 28+5 mit 845 Gramm knapp 3 Monate zu früh zur Welt gekommen. Nach 2 Monaten Neonatologie durften wir mit 1900 Gramm am 02.08.2019 nach Hause. Geburtstermin wäre der 26.8.2019 gewesen. Wir haben große Probleme mut dem ...

von Verena1311 07.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

trage schlafen

Hallo mein Baby 5 Monate schläft tagsüber nur in der Trage. Hier schläft es ca zwei Stunden. Im Bettchen tagsüber gar nicht oder es wacht nach fünf minuten wieder auf, ist unruhig, schreit u möchte Körperkontakt also habe ich das Baby mittags zum schlafen in einer festen ...

von Nightwish 12.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.