Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Frühgeburt, da zu wenig Platz?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Zemlin

Frage:

Hallo, ich habe im Oktober 2019 bei 34+0 einen gesunden Sohn geboren.
Warum mein Sohn zu frühgeboren wurde, konnte nicht geklärt werden. Es lag keine Infektion oder ein vorzeitiger Blasensprung vor. Alle Vorsorgeuntersuchungen waren völlig in Ordnung und die Schwangerschaft ohne Auffälligkeiten.

Allerdings hatte mein Sohn eine Sichelstellung des rechten Fußes. Der Fuß war sehr bläulich. Durch Massage verschwand die Fehlstellung aber bereits in den darauffolgenden Tagen und musste nicht weiter behandelt werden.

Ich bin sehr schlank und klein. Kann es sein, dass er keinen Platz mehr hatte, der Fuß unterversorgt war und er sich daher auf den Weg gemacht hat?
Im Krankenhaus hat man die Frage einfach abgetan und nicht beantwortet.

Ich hätte daher Angst vor einer erneute Frühgeburt bei einer zweiten Schwangerschaft. Wie hoch ist das Risiko noch einmal eine Frühgeburt zu erleiden?

Vielen Dank für Ihre Zeit!

von denischen_1988 am 07.07.2020, 17:11 Uhr

 

Antwort auf:

Frühgeburt, da zu wenig Platz?

Guten Tag, eine Frühgeburt kann viele Ursachen haben. Wenn "Platzmangel" Probleme macht, dann ist es z.B. wegen übermäßiger Fruchtwassermenge oder Mehrlingen aber nicht wegen eines (normal großen) einzelnen Kindes. Ich denke nicht, dass man einen direkten Zusammenhang zwischen den Symptomen am Fuß und der Frühgeburt herstellen kann. Mit freundlichen Grüßen, Michael Zemlin

von Prof. Dr. med. Michael Zemlin am 08.07.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Neigung zur Frühgeburt vererbbar?

Guten Tag, ich bin neugierig. Ist die Neigung zur Frühgeburt vererbbar? Zur Erklärung: ich habe 3 Kinder; 2006 Sohn 5 Wochen zu früh; 2015 Zwillingstöchter 7 Wochen zu früh. Beide Schwangerschaften waren Bilderbuchschwangerschaften, die mit jeweils einem ...

von ayla.auel 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburt bei 37+0?

Hallo, Ich habe gestern erfahren das mein Kind zu klein und zu leicht ist. Sollte das Gewicht unter 2500 gramm liegen ab der 37+0, wird dies dann auch als Frühchen bezeichnet? Mein Baby ist im Bereich der 13. ten pertizile was Gewicht und Größe angeht. (33+0) Ich ...

von Salatgurkenmutti 01.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburt durch Salmonellen Infektion ?

Hallo, zu meiner Frage ich bin in der 18.SSW und habe heute 2 kleine Ei-Brötchen vom Bäcker gegessen. Belegt waren sie mit Remoulade ,Salat und Ei. Groß nachgedacht habe ich in diesem Moment einmal nicht. Kurze Zeit später circa 2-3 Stunden, hatte ich leichte kurz ...

von Lisa3006 30.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Innerhalb von welcher Zeit können sich Frühgeburtsbestrebungen entwickeln?

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin jetzt in SSW 21 (errechneter Geburtstermin: 3.11.). Meine Schwangerschaft verläuft sehr gut, bis auf eine leichte Blutdruckerhöhung, was zur Erhöhung meiner Medikamentation geführt hat. Mein Baby entwickelt sich sehr gut (letzte ...

von Sunflower2210 25.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Angst vor Frühgeburt unter Antidepressivatherapie in der SS

Hallo, Ich muss auf Grund von Depressionen und Angststörung in der Schwangerschaft Mirtazapin 30 mg einnehmen. Nun habe ich endlich die 24 SSW erreicht und bin etwas ruhiger was die Angst vor einer Frühgeburt angeht. Hätte mein Baby denn auf Grund des Antidepressivas ...

von SandraKpunkt 22.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Gefahr einer Frühgeburt bei Zerfixinsuffizienz

Sehr geehrtes Ärzteteam, seit zwei Wochen liege ich nun im Krankenhaus, da bei einer Kontrolluntersuchung beim Gynäkologen bei 24+4 ein Gebärmutterhals von 1-1,4cm plus Trichter gemessen wurde. Im Krankenhaus habe ich die Lungenreife erhalten und musste strenge Bettruhe ...

von LieLie1820 08.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Zweites Kind: Angst vor einer Frühgeburt

Hallo Herr oder Frau Doktor, ich bin mit unserem zweiten Wunschkind schwanger. Unser Erstgeborener (2018) kam in der 29. Woche zur Welt wegen einem Blasensprung. Es ging ihm nicht gut, inzwischen ist aber alles in Ordnung und wir sind sehr froh und dankbar dafür. Ich bin ...

von mama-von-viktor 02.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Welche Klinik für Frühgeburt?

Liebes Experten-Team, ich bin mit Zwillingen schwanger. Es besteht zur Zeit kein Anlass zur Sorge, aber bei Zwillingen kommt es ja doch häufiger vor, dass diese zu früh kommen. Ich wohne im Großraum München und möchte Sie fragen, auf was ich bei der Auswahl der Klinik achten ...

von Frieda37 01.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Ab welchem Alter (SSW) kann Frühgeburt gerettet werden?

Liebes Experten-Team, ich bin schwanger. Bisher ist alles gut, aber ich mache mir dennoch die die ganze Zeit Sorgen und möchte vorbereitet sein, falls etwas passiert. Zum Bespiel wüsste ich gerne, ab welchem Alter, also welcher Schwangerschaftswoche, man Frühgeburten noch gut ...

von Pantarhei 27.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Maßnahmen eine Frühgeburt zu verhindern

Hallo zusammen, haben sie für mich Tipps oder Ratschläge wie eine Frühgeburt verhindert werden könnte? Ich habe eine Gebärmuttermundschwäche. 1. Schwangerschaft endete 22+1 2. Schwangerschaft 6 Wochen liegen im Krankenhaus bis zur 35+1 geschafft. 3.schwangerschaft ...

von Mareike36 06.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.