Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Magen Darm Durchfall Beutel

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Frage:

Hallo

Mein Kind ( 2,3 Jahre ) hat seit heute wieder mal Magen Darm Grippe. Vom Arzt habe ich vor einigen Monaten schon ein Durchfall Beutel Perenterol Junior bekommen aber wir hatten es nicht mehr gebraucht. Leider verweigert er mir das nun mit dem Tee zu trinken. Essen tut er so gut wie gar nichts, so das ich ihm das Pulver irgendwie untermischen hätte können. Das Trinken hält sich noch in Maßen.
Gibts das Perenterol auch in Saft oder Zäpfchenform??
Oder haben Sie eine andere Idee, wie ich es ihm sonst geben könnte??

Lg MamaEla

von MamaEla08 am 21.12.2011, 03:24 Uhr

 

Antwort auf:

Magen Darm Durchfall Beutel

Es muss ja durch den Magen und im Darm wirken, daher gibt es keine Zäpfchen. Versuchen Sie es leicht gesüßt, oder auch mit etwas Joghurt, vielleicht klappt es so.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 21.12.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Kann man Magen Darm 2 mal bekommen

Hallo ich wollte fragen : meine Tochter hatte vor einer woche magen darm grippe sie war auch eine woche nicht in der schule ! Sie hat nur noch nachwehen , und meine frage wäre : Kann sie wenn sie jetzt in die schule geht, sich gleich wieder anstecken , oder ist sie immun ...

von Sienna4 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Magen Darm Virus oder doch was anderes?

Hallo, meine Tochter 22 Monate klagte letzte Woche (Dienstag) über Bauchweh und Erbrechen. Wir sind dann am Mittwoch zum KIA der sagte uns das sie ein Magen Darm Virus hat und schickte uns wieder nach Hause. Da es am Freitag mit den Erbrechen immer noch nicht besser wurde ...

von Murmmel 28.11.2011

Frage und Antworten lesen

Magen Darm Entzündung

Hallo, meine Tochter ist 7 Monate alt und hat jetzt zum 3. Mal einen sehr entzündeten Po, rote Wangen und starke Schmerzen beim Pullern und Entleeren des Darms, desweiteren beim Aufstoßen nach dem Trinken und wenig Hunger. Sie jammert sehr viel ist unruhig und kann sehr ...

von Blümel 28.11.2011

Frage und Antworten lesen

PO ENTZÜNDÜNG ROT / WEIß WAHRSCHEINLICH WEGEN MAGEN DARM INFEKT

Hallo, Meine Tochter ist 10 Monate alt und hat seit drei Tagen Po Entzündung habe gedacht dass es normal währe und wie gewöhnlich nach ein paar Tagen vorbei ist leider ist es nicht der Fall gewesen meine Tochter ist um 1.40 aufgewacht was bei Ihr nicht normal ist weil Sie ...

von Celik 23.06.2011

Frage und Antworten lesen

Säugling mit Durchfall

Hallo... ich hatte vor ein paar Tagen schon mal geschrieben. Meine Tochter(knapp 11 Wochen) hat seit letzter Woche Durchfall. Nachdem sie immer mit Blähungen zu kämpfen hatte, haben wir auf Anraten des KA die Nahrung von Hipp Combiotik auf Beba Sensitive umgestellt. Das hat ...

von sleeping_venus 19.12.2011

Frage und Antworten lesen

Immer mal Durchfall nach verdorbenen Bouletten

Hallo, ich bin hier, weil ich mir gedanken um meine tochter (2) mache. letzten samstag (10.12.) haben wir uns scheinbar alle den magen verdorben mit frisch gemachten bouletten aus rinderhack (oder war es das ei darin?!). ich reagierte sofort mit übelkeit und noch am selben ...

von Loubee 15.12.2011

Frage und Antworten lesen

Magen - Darmkrämpfe

Warum hat meine Tochter 10 Monate alt ständig Magen - Darmkrämpfe? Wir haben schon einiges durchgemacht. Heilpraktiker, Ärzte, Osteopathen usw Vorm Stuhlgang schreit sie und abends jammert sie sich manchmal in den Schlaf. Zur Zeit bekommt sie Schüßlersalz Nr. 4 u. Nr. 5. Ihr ...

von Jofina 21.11.2011

Frage und Antworten lesen

Jeden Morgen Durchfall

Hallo! Unser 1jähriger Sohn hat schon immer mit Blähungen und Bauchweh zu tun! Seit Monaten ist jeden Morgen der Stuhl breiig bis flüssig und Nachts scheint er Bauchweh zu haben. Die Kinderärztin meint, das könne nichts schlimmes sei, weil er gut wachse und gedeihe. Er ...

von schlack 19.10.2011

Frage und Antworten lesen

Seit Monaten stinkenden durchfall

Guten Tag, unser fast 2,5 jähriger Sohn hat seit Monaten (7/8/9) richtig stinkenden Durchfall. Wir haben bereits mehrfach Stuhlproben untersuchen lassen, haben ein 'medikament' versucht das in Wasser gelöst wird(irgendwelche gute Bakterien)- haben uns eine zeitlang ...

von Teufelinpampers 19.10.2011

Frage und Antworten lesen

Verstopfung oder Durchfall

Sehr geehrter Dr. Wirth, mein Sohn ist 8 Wochen alt und bekommt eine Pre Milch. Er hat selten Stuhlgang, nur alle 3 Tage. Während dieser Tage drückt er ständig und weint. Irgendwann, kann ich ihn nicht mehr leiden sehen und helfe mit dem Thermometer nach. dAnn kommen ...

von lindoli 05.10.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.