Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kindergastroenterologe an der Universitätskinderklinik Rostock

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Januar 2021 ist er an der Universitätskinderklinik Rostock als Spezialist für Kindergastroenterologie und Ernährungsstörungen tätig.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

baby, 11 monate, verweigert essen

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Gut ist ja, daß Ihr Kind nicht abgenommen hat. Wenn es aber bereits feste Speisen akzeptiert hat und jetzt nicht mehr, ist das schon ein Grund zum Nachdenken.
Es könnte sein, daß eine Störung in der Speiseröhre besteht (Entzündung, Refluxkrankheit). Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt, evtl. muß eine Diagnostik erfolgen (Rö, Endoskopie)? Das ist von hier aus schlecht zu beurteilen.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 17.04.2012

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Baby 10 Monate verweigert plötzlich Essen

Hallo, mein Sohn war immer ein guter Esser. Die Beikost haben wir längst eingeführt. Lediglich nachts und morgens bekommt er noch Milch (je 210 ml Aptamil 1). Im Moment bekommt er Zähne und ist auch erkältet. Nun mein Problem: - er verweigert seit einer Woche die Beikost ...

von mama2111 26.09.2011

Frage und Antworten lesen

3,5 Monate altes Baby verweigert die Flasche

Sehr geehrter Herr Dr. Wirth, wir hatten gestern auch fast den gleichen Entschluss gefasst in so fern, dass wir ihm alle 3 Stunden die Flasche anbieten (mit Hipp Combiotik 1 Milch) und ansonsten gar nichts. Sollten wir das auf alle 4 Stunden aendern und mit Tee ...

von CristinaPH 26.01.2012

Frage und Antworten lesen

3,5 Monate altes Baby verweigert die Flasche

Guten Tag! wir haben einen 3,5 Monate alten Sohn, der die Flaschenmilch nicht trinken will (er trinkt mit sehr grosser Mühe innerhalb von bis zu 30 ca. 60 ml und das alle 3 Stunden). Das Problem hatten wir erstmals als das Baby 8 Wochen alt war. Damals hat die Milchmenge die ...

von CristinaPH 25.01.2012

Frage und Antworten lesen

Meine Tochter verweigert ihr Essen

Guten Tag! Meine Tochter ist 9,5 Monate alt, wird nicht mehr gestillt und komplett mit Breikost ernährt. Zur Zeit ist das Essen eine schwere Prüfung, jede Mahlzeit am Tage. Sie schreit und weint, und lässt sich nur schwerlich beruhigen. Sie zahnt auch, der Zahn ist schon gut ...

von NewMum 27.12.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.