Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Aufbau der Darmflora

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Hallo,
unser Kleiner (5) hat ein Antibiotikum wg. einer Mittelohrentzündung bekommen.
Zum Darmfloraaufbau empfahl man uns in der Apotheke Symbioflor pro, auch gleich parallel zur Antibiotikum Gabe, macht das Sinn?
Sollte man dies dann zeitversetzt geben oder direkt dazu oder erst nach dem Antibiotikum anfangen?
Gibt es noch andere zu empfehlende Mittel zum Aufbau der Darmflora?
Wielange gibt man das Symbioflor pro? Sollte man dann gleich die komplette Kur machen auch mit Symbioflor 1 und 2?
Grüße
Kathrin

von paenthera am 27.02.2013, 20:37 Uhr

 

Antwort auf:

Aufbau der Darmflora

Man kann die negativen Antibiotikawirkungen mit Probiotika abmildern. Wir wenden dazu eher Laktobazillen-Präparate an, die vom Beginn bis zum Ende der Antibiotikatherapie gegeben werden.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 01.03.2013

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.