Dr. med. Ludger Nohr

Schreikind mit 20 Monaten

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

Antwort:

Schreikind mit 20 Monaten

Hallo,
leider kann ich aus der Ferne wenig dazu sagen, dazu müsste man das Kind und seine Umgebung kennen. Grundsätzlich sind die Hintergründe körperlicher oder seelischer Natur. Das Körperliche müsste der KA ausschliessen. Dann wäre wichtig zu wissen, ob das mit jeder Kontaktperson so ist, ob er sich so mit Kindern und/oder Erwachsenen verhält, ob er ablenkbar ist und von wem und was? Ist das in der KiTa auch so, hat er Kontakt zu anderen Kindern? Es gibt also viele mögliche Gründe und Bezüge zu dieser möglichen Unzufriedenheit die man ausschliessen muß. Mehr kann ich aus der Distanz leider nicht sagen.
Viel Erfolg.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. med. Ludger Nohr am 22.08.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.