Dr. med. Ludger Nohr

Alleine einschlafen ein muss?

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

Antwort:

Alleine einschlafen ein muss?

Liebe Meura,
Sie haben m.E. völlig Recht. Ich halte es für völligen Unsinn, der meistens mit scheinbar sachlichen Argumenten wie Regulationsfähigkeit garniert wird, dass es der Entwicklung helfe, wenn Kinder früh alleine einschlafen können. Mit Sicherheit aber schadet es, wenn Kinder mit Angst und Sorgen allein gelassen werden. Es ist eine langfristig lebenswichtige Erfahrung, vertrauen und sich verlassen zu können (die Kinder melden sich nicht ,weil es ihnen Spaß macht oder sie es sich angewöhnt haben, sondern weil sie Sicherheit brauchen).
Ich finde also Ihren Weg, ihn zu begleiten wenn er das möchte, und in kommen zu lassen, wenn er das braucht (am besten so, dass so wenig wie möglich Störung passiert, z.B. Beistellbett/matratze) richtig, weil Sie als Einzige sicher merken, was er braucht. Und auf dieser Basis kann man immer mal wieder Schritte versuchen, aber notwendig aus Kindersicht ist das nicht. Es gibt da keinerlei Ziel was man schnell erreichen muß.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. med. Ludger Nohr am 21.11.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.