Katrin Simon

Katrin Simon

Ausbilderin von Kinderkrankenschwestern

Frau Katrin Simon ist Kinderkrankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe und Mutter von zwei Kindern. Sie hat im klinischen Bereich in der Intensivpflege einer Hochschule gearbeitet, sowie als Dozentin zu div. Themen und als Elternberaterin in unterschiedlichen Einrichtungen. Im Rahmen der Elternzeiten und aktuell ergänzend bietet Frau Simon DELFI Kurse/ Präventions­kurse in einer Hebammenpraxis an.

Derzeit arbeitet Katrin Simon im Bereich der frühen Hilfen und in der Jugendberufshilfe mit jungen Frauen und ihren Kindern, die sich in kritischen Lebenssituationen befinden und eine kontinuierliche Begleitung benötigen. Bei Rund-ums-Baby betreut Frau Simon seit 2002 das Babypflegeforum.

Katrin Simon

Schlafen-kalte Hände

Antwort von Katrin Simon

Frage:

Hallo,
unser Sohn ist jetzt fünf Monate alt und jetzt wo die Nächte wieder kühler werden hat er morgens umd ca. 4-5 Uhr und auch bei der nächsten Stillmahlzeit immer ganz kalte Hände.
Der Nacken ist nicht flauschig warm aber auch nicht kühl.
Ist das in Ordnung?
Momentan schläft er mit einem kurzarm-Body, darüber einen Frottee-Strampler und dann einen Schlafsack(Frottee)
Wie zieht ihr denn Eure kleinen an?
Und ab wann ist so ein Knirps denn ungefähr fähig seine Körpertemp. selbst zu regulieren?
Er ist übrigens total gesund obwohl ausser ich so ziemlich jeder in der näheren Umgebung schnieft.
Vielen Dank schon mal für ein wenig Hilfe.
LG sunsi

von sunsimiao am 31.08.2003, 21:14 Uhr

 

Antwort auf:

Schlafen-kalte Hände

Liebe Sunsi,liebe Petra,
die kühlen Händchen sind vollkommen o.k., wenn der "Nackentest" o.k. ist.
Die Körpertemperatur ( peripher) in den Händen und Füßen; kann bis zu 1°C und manchmal auch mehr unterschiedlich sein, als im Körperstamm.
Sollten die Kinder unruhig werden bzw. den Nackentest nicht mehr bestehen, dann einfach wärmer anziehen!!
Die Regulierung der Körpertemperatur ist im Grund schon voll im Gang. Die sensibelste Phase ist im Neugeborenenalter. Wobei es hier kein Pauschalalter gibt, da auch die Temperaturstabilität bzw. die Temperaturempfindlichkeit individuell ist.

Viele Grüße von Katrin

von Katrin Simon am 01.09.2003

Antwort auf:

Schlafen-kalte Hände

also mit dem body, strampler und schlafsack ist das total ok. natürlich deckst du ihn auch mit seiner decke noch zu oder?

von ceyda am 31.08.2003

Antwort auf:

Schlafen-kalte Hände

Hallo,
nee eben nicht, weil wir keine Decke wollen, der junge Mann dreht und wendet sich im Bett, wacht anders herum auf usw. (seeeehr aktiv)
Was meinst Du nun?
Hab übrigens eben nochmal den Nacken gefühlt war warm/ flauschig.
LG Sunsi

von sunsimiao am 01.09.2003

Antwort auf:

Schlafen-kalte Hände

Hallo,
ich schließ mich an
auch mein Sohn 6.Wochen hat zur zeit auch sehr kalte Hände obwohl ich Ihn warm anziehe und auch kein Fenster auf habe. Sein Nacken ist O.K. und seine Körpertemperatur ist 37,2 am morgen nur diew Hände sind manchmalrichtig kalt fast eiskalt.
Was hat das zu bedeutenm ?

Viele Grüsse

Petra

von Petra am 01.09.2003

Antwort auf:

Schlafen-kalte Hände

Mein kleiner Junge hat auch oft richtige Eishände, ich ziehe ihm dann einfach die Ärmel eines Schlafanzugs über die Hände, Mamas Brust ist übrigens die beste 1. Hilfe...
Viel Freude mit euerm Kind wünscht
Lassa

von lassa am 09.09.2003

Anzeige

Pflichtangaben
Lefax® Pump-Liquid
Wirkstoff: Simeticon
Anwendungsgebiete:
Bei übermäßiger Gasbildung und Gasan­samm­lung im Magen-Darm-Bereich (Meteorismus) mit gastro­intestinalen Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Spannungs­gefühl im Ober­bauch; zur sympto­matischen Behandlung bei Säuglingskolik (3-Monats-Kolik); bei verstärkter Gasbildung nach Operationen; zur Vor­bereitung diagnostischer Unter­suchungen im Bauch­bereich zur Reduzierung von Gas­schatten (Sonographie, Röntgen); als Sofort­maßnahme bei Ver­schlucken von und Vergiftungen mit Flüssigseifen (Tensiden).
Hinweise:
Enthält Sorbinsäure und Kaliumsorbat. Pack­ungs­beilage beachten!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungs­beilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apo­theker.

Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutsch­land
Stand: 07/2013

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.