Frage im Expertenforum Milch und Beikost - Ernährung von Babys und Kleinkindern an Dipl. Ing. (FH) Alina Schwiontek:

Trinkmenge

Dipl. Ing. (FH) Alina Schwiontek

Dipl. Ing. (FH) Alina Schwiontek
Dipl. Ing. (FH) Ernährungs- und Hygiene­technik Zert. Ernährungs­therapeutin QUETHEB e.V. Allerg. Ernährungs­fachkraft DAAB e.V.

zur Vita

Frage: Trinkmenge

Kinderwunsch24

Halli Hallo ☺️    Mein Baby wird am 25.06. 6 Monate alt. Ich wollte fragen ist die tägliche Trinkmenge von 660ml zu wenig ? Laut Internet soll sie 800ml trinken. Ich weiß das es je nach Kind variiert wollte aber trotzdem mal nachfragen.     


Dipl. Ing. Schwiontek

Dipl. Ing. Schwiontek

Hallo, Die zusätzliche Trinkmenge, Wasser,  zum Brei? Wenn 3 Breie ersetzt sind, sollten ca 200ml Wasser getrunken werden. Sind 5 Mahlzeiten durch feste Kost ersetzt, 400ml im ersten Lebensjahr.  Nach dem 1. Geburtstag 800ml täglich. Grüße, Alina Schwiontek 


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Guten Tag   Meine kleine 11,5 Monate hat ca folgenden ablauf beim Essen am Tag.   6:30 Uhr ca 170ml Pre ca 9:00 Uhr  150g Früstücksbrei dazwischen ein kleines quark oder Maisstangen ca 12.00 Uhr 200g Mittagsbrei ca 15:00 Uhr OGB  ca 17.00-18.00 Uhr Abendbrei und 19:30 Uhr ca 170ml Pre   dazwischen und zu den Mah ...

Liebes Team Ich habe eine Frage bezüglich der trinkmenge  , stillen hat leider aufgrund eines verkürzten zungenband nicht geklappt Flasche ging aber ganz gut  anfangs  waren die trinkmenge  deutlich  mehr als "empfohlen " jetzt  ist er 11 Wochen alt 5,5kg und seit einiger Zeit wird die trinkmenge  immer weniger  ich weiß so lange die windeln noch ...

Hallo mein Baby 7 Monate bekommt frühs 200ml pre Milch , mittags, nachmittags und abends jeweils einen Brei. das Problem ist das wir seid er 5. Monate alt ist immer wieder versuchen ihm trinken anzubieten , Tee, Wasser, Säfte aber nichts möchte er so richtig . Es gibt Tage da trinkt er tagsüber mal 100ml und an anderen Tagen sind es nur 30--40m ...

Hi, meine Tochter ist nun 14 Wochen alt und bekommt seit 3 Wochen voll pre Nahrung.  davor habe ich voll gestillt.  Ich schreibe mit auf wann und wieviel sie trinkt um es etwas im Blick zu haben. Nun ist mir dabei aufgefallen das sie die letzten Tage nicht über 600ml kommt. Sie ist die letzten Tage immer so bei 500 bis 590 ml. Die Wochen davor w ...

Sehr geehrte Frau Frohn, sehr geehrte Frau Schwiontek,   mein Sohn ist vor wenigen Tagen ein Jahr alt geworden und ich habe aus gesundheitlichen Gründen abgestillt. Bis dahin hat er abends und nachts noch an der Brust getrunken, tagsüber aber auch schon ganz gut gegessen. Nachts reicht ihm scheinbar nun Wasser, aber zum Einschlafen bzw. g ...

Liebes Ernährungsberatungsteam, Unser Sohn (ziemlich genau 4 Monate alt) bekommt die Flasche (PRE Nahrung). Diese soll wie Muttermilch nach Bedarf gefüttert werden. Es findet sich allerdings auch die Information, dass bei einer Menge, die dauerhaft 1 l pro Tag überschreitet ggfs. die Nieren geschädigt werden könnten. In diesem Fall könne es ...

Hallo, Ich habe eine Frage zum Thema Trinkmenge bei Pre Nahrung. Meine Tochter ist morgen 2 Wochen alt und trinkt bereits 7 bis manchmal sogar 9 Flaschen mit je 100ml Aptamil Pre Nahrung innerhalb von 24 Stunden. Meistens kommt sie alle 3 Stunden, evtl. je nach Bedarf manchmal auch schon nach 2 1/2 Stunden. Vor allem Nachts hat die Kleine Hunge ...

Hallo Frau Frohn  meinte 5,5 Monate alte Tochter hat starken klinisch bestätigten sauren Reflex und dadurch schon immer Probleme mit dem stillen und dann der Pre Nahrung gehabt.  Vor einer Woche haben wir mit Brei begonnen.  Durch wurde von Tag zu Tag das Trinken aus der Flasche schlechter, sie schreit die Flasche meist direkt an.  Sie ...

Halli Hallo ☺️    Mein Baby wird am 25.06. 6 Monate alt. Ich wollte fragen ist die tägliche Trinkmenge von 660ml zu wenig ? Laut Internet soll sie 800ml trinken. Ich weiß das es je nach Kind variiert wollte aber trotzdem mal nachfragen.     

Halli Hallo ☺️    Mein Baby wird am 25.06. 6 Monate alt. Ich wollte fragen ist die tägliche Trinkmenge von 660ml zu wenig ? Laut Internet soll sie 800ml trinken. Ich weiß das es je nach Kind variiert wollte aber trotzdem mal nachfragen.