Frage: Nudeln aus Linsenmehl Phasin

Liebe Frau Höfel, Sie haben mir in den letzten Wochen mehrfach mit Ihrem Rat geholfen- dafür ein großes Danke! Leider muss ich mich erneut mit zwei Fragen an Sie wenden: 1. Ich esse sehr gerne Nudeln. Um das Abendessen etwas abwechslungsreicher zu gestalten habe ich heute Linsennudeln gegessen - lediglich mit dem Gedanken, eine proteinreiche Mahlzeit zu mir zu nehmen. Das in Linsen enthaltende Phasin habe ich komplett vergessen. Ich habe sie nach Packungsbeilage ca. 5 Minuten kochen lassen, das Wasser abgegossen und anschließend ca. 200g Nudeln mit Gemüse gegessen. Nun mache ich mir Sorgen, dass ich hinsichtlich des Phasins Sorgen zuviel von den Nudeln aus Rote-Linsenmehl gegessen und die Gesundheit bzw. Blutversorgung meines ungeborenen Sohnes (28. SSW) gefährdet zu haben. 2. Meine linker Fußknöchel schwillt seit einigen Tagen abends an, Wassereinlagerungen. Der rechte Fuß zeigt diese Veränderung nicht. Ich bewege mich tagsüber ganz normal, lege die Füße im Laufe des Tages aber auch hoch. Was kann ich gegen die Wasseransammlung tun? Ich danke Ihnen für Ihre Einschätzung. Liebe Grüße!  

von SooCute82 am 29.02.2024, 21:22



Antwort auf: Nudeln aus Linsenmehl Phasin

Liebe SooCute, der einmalige Verzehr ist unbedenklich. Das Phasin wurde soweit eliminiert, dass es keine Wirkung mehr hatte. Bitte salzen Sie Ihre Speisen kräftig, damit das Salz das Wasser wieder aus dem Gewebe holt.   Liebe Grüße Martina Höfel

von Martina Höfel am 01.03.2024