Frage: Isana Med Hygienetücher

Hallo Frau Höfel,  Ich nehme es aktuell sehr genau mit der Hygiene aus Angst vor Infektionen.  Verwende hin und wieder mal nacb dem Einkaufen oder am Einkaufswagen Hygiene Tücher von Isana für gepflegte Hände. Heute beim Essen im Restaurant habe ich gesehen, dass die Gabel etwas fleckig war. Habe daraufhin vor dem Essen die Gabel mit dem besagten Tuch gereinigt und kurz danach meinen Knödel gegessen. Erst danach habe ich mir Gedanken gemacht ob das eine schlechte Idee war. Weil ich damit gegessen habe.  Und ich so das Kind schädigen kann. Nachdem ich das nicht täglich 5 mal mache. Hoffe ich mal das ist nicht so schlimm und lasse das künftig und frage nach einer sauberen Gabel. Oder kann man das Bedenklos tun? Inhaltesstoffe des Tuches: Aqua Glycerin PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Phenoxethanol, Parfum, Sodium Laureth Sulfate, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Lactic Acid, Ethylhexylglycerin, Tocopherol, Limonen, Linalool

von Frenchy17 am 18.05.2024, 22:50



Antwort auf: Isana Med Hygienetücher

Liebe Frenchy, Sie können sowohl mit dem Tuch putzen oder eine saubere Gabel verlangen. Ersteres ist nicht sehr umweltfreundlich und letzteres spornt das Restaurant an, demnächst auf sauberes Besteck zu achten. Liebe Grüße Martina Höfel

von Martina Höfel am 19.05.2024