Frage im Expertenforum Hebamme an M. Sc. Martina Höfel:

Canesten

M. Sc. Martina Höfel

M. Sc. Martina Höfel
Master of Science in Midwifery, Hebamme im DHV - Deutscher HebammenVerband e.V.

zur Vita

Frage: Canesten

Hannahanna35

Guten Tag. Darf ich Canesten 3 Tages Kombi ( Zäpfchen und Creme) in der fast 6.Ssw anwenden? Mich plagt seit gestern Abend ein Pilz und ich habe heute bereits eine Vaginaltablette genommen. In der Apotheke wurde mir gesagt ich kann Canesten nehmen. Ich habe zu Hause dann gegoogelt und sehr unterschiedliche Meinungen dazu gesehen ( Fehlgeburt durch Canesten etc.) Und natürlich jetzt angst. Ich weiß auch nicht ob ich dann morgen die 2.von 3 Zäpfchen nehmen soll oder aufhören. Wobei der Pilz ja auch nicht gut sein kann. Meinen ersten Termin habe ich am 2.7. Mein Frauenarzt ist gerade auf Urlaub. Danke.    Liebe Grüße Hanna


Martina Höfel

Martina Höfel

Liebe Hannahanna,   ich sehe es wie Kollegin Andrea!   Liebe Grüße Martina Höfel


Andrea6

Was immer du auch gegoogelt hast ( "sehr unterschiedliche Meinungen dazu gesehen" - Meinungen sind keine wissenschaftlichen Fakten!): Canesten kann in der Schwangerschaft angewandt werden und führt nicht zur Fehlgeburt. Unabhängig davon ist es sicher sinnvoll, eine mögliche Pilzerkankung diagnostizieren zu lassen: eine bakterielle Vaginose macht ähnliche Symptome, erfordert aber ein anderes Medikament.


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.