Frage: Toxoplasmose

Guten Morgen Herr Prof. Dr. Costa, ich muss erneut auf Sie zukommen. Ähnliche Fragen habe ich hier bereits gelesen, aber ich würde Ihnen dennoch gerne meinen Fall schildern. Mein Mann hat gestern Putenschnitzel paniert und diese vor dem Braten, also in rohem Zustand, mit einer Zange in die Pfanne gemacht. Dann hat er sie mit der Zange zweimal gewendet und schließlich mit immer noch derselben Zange aus der Pfanne auf den Teller zum Essen serviert. Sehen Sie hier ein erhöhtes Infektionsrisiko bzw. sollte ich einen Test auf Toxoplasmose machen lassen? In 15 Tagen (also 16 Tage nach diesem ‚Ereignis’) habe ich einen Termin bei meiner Hebamme, die auch Blutabnahmen macht - wäre das bei Bedarf ein guter Zeitpunkt, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten? Vielen Dank für ihre immer so geduldigen und freundlichen Antworten!! Viele liebe Grüße!

von Dezembermami am 28.11.2023, 09:23



Antwort auf: Toxoplasmose

Solche Fragen sind mir mehrmals gestellt worden und daraufhin habe ich einen Spezialisten (Mikrobiologen) gefragt, ob er nicht bereit wäre, mal ein kleines Experiment durchzuführen, um doch solche Fragen wissenschaftlich begründet beantworten zu können. Leider hat er kein Interesse gezeigt, obwohl das Ganze nicht aufwändig gewesen wäre. Tatsache ist, dass niemand weiß, ob man mit einer solchen Zange Bakterien vom rohen Fleisch auf die fertigen Schnitzel übertragen könnte... Rein theoretisch ist das möglich, allerdings sind die Schnitzel ziemlich heiß, wenn Sie aus der Pfanne entnommen werden und eventuell vorhandenen Bakterien würde das nicht gefallen, würde ich sagen... Jedenfalls ist mir kein einziger Fall einer Infektion bekannt, die so übertragen worden wäre. Aber das sagt nicht viel aus, weil es auch Infektionen gibt, bei denen man die Ursache nicht findet. Insgesamt ist die Gefahr sehr wahrscheinlich nicht groß, dass man so eine Infektion überträgt. Daher würde ich von einem Test nicht viel erwarten. Wenn es Sie beruhigt, könnten Sie einen Test auf Toxoplasmose in 15 Tagen, wie geplant, machen lassen.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 28.11.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Cmv/Toxoplasmose

Lieber Herr Dr Costa! Ich wollte fragen, ob Cmv-Viren beim Kochen/Backen überleben oder kann ich bedenkenlos alles essen, auch wenn meine Tochter zuvor den Teig geknetet hat. Die Hände wandern zwischendurch immer wieder mal in Mund und Nase und man möchte nicht so genau wissen, was da dann im Teig landet. 1. Z.b. Weckerl ca 20 min bei 200° Ke...


Listeriose/ Toxoplasmose Hackfleisch

Wir haben heute Burger gemacht. Das Fleisch auch gut durch gebraten. Mein Mann hat die Burger Patties auf einem Brettchen geformt. Jetzt sind wir uns unsicher ob er den pfannenwender danach auf das Brettchen gelegt hat für die Wartezeit. Das Fleisch ist danach noch in den Ofen, aber da wir dann kurz Besuch bekamen, dort schon wieder abgekühlt. Er ...


Schnitzel Toxoplasmose

Lieber Dr. Costa, folgendes ist gerade passiert. Mein Mann hat Schnitzel in der Pfanne gebraten. Um sicher zu gehen, dass sie durch sind, hat er die Schnitzel aber leider zum anschneiden auf das Teller gelegt, wo vorher die noch rohen aber panierten Schnitzel drauf gelegen sind. Ich sagte er soll sie nochmal zurück in die Pfanne tun und wir habe...


Toxoplasmose

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa, beim Auswählen einer Honigmelone im Supermarkt habe ich jede davon gerochen, da man so herausfindet, ob sie süß ist oder nicht. Könnte ich mich so mit Toxoplasmose anstecken ?    Mit freundlichen Grüßen  D.B   Deine Schwangerschaftswoche: 21


Toxoplasmose und Listerien

Guten Morgen Herr Dr. Costa, zuerst wünsche ich Ihnen ein gutes neues Jahr! Ich habe zwar keine direkte Ernährungsfrage aber Sie kennen sich ja mit Listerien und Toxoplasmose sehr gut aus. Eine Frage lässt mich nicht mehr los. Ich habe ein paar Hühner zu Hause und da muss natürlich auch der Stall öfters betreten und ausgemistet werden (Eier ...


Salat / Toxoplasmose / Listerien

Guten Tag Herr Costa, Erst einmal finde ich es ganz großartig, was Sie hier in den Beiträgen schreiben. Ich glaube, Sie nehmen unglaublich vielen Frauen ganz viele Ängste! Auch ich lebe eigentlich den ganzen Tag mit der Angst um Toxoplasmose und Listerien.  Ich versuche viel Obst und Gemüse zu essen, aber das Gemüse meistens nur gebraten....


Toxoplasmose/Listerien in Tiefkühlobst

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Costa,  ich weiß, dass ähnliche Fragen auch schon einige Male gestellt wurden. Dennoch bin ich immer noch etwas verunsichert...gerade jetzt im Winter greife ich gerne auf TK-Obst (Beeren, aber auch Obstmischungen mit anderen Früchten oder z.B. auch Mango) zurück, weil eigentlich ja davon auszugehen ist, dass es mehr...


Toxoplasmose

Sehr geehrter Prof.Dr.Costa, ich (8 SSW) habe aus dem Labor Ergebnisse bzgl. einer Untersuchung auf Toxoplasmose bekommen. Leider bin ich nicht sicher, ob diese Werte eine ältere, überstandene Infektion und damit eine Immunität bedeuten. Können Sie mir hierbei helfen? Es würde mich sehr beruhigen, da ich zwei Katzen habe. Die Werte: Toxg=58,7 I...


Toxoplasmose

Guten Abend Herr Prof. Dr. Costa, erst einmal vielen lieben Dank für die wertvolle Arbeit, die Sie hier mit Ihren geduldigen und empathischen Antworten für Schwangere leisten!  Können Sie mir bitte Ihre Einschätzung zum Toxoplasmose-Risiko folgender Situation mitteilen: Wenn eine Süßigkeiten-Verpackung in einem Einkaufskorb direkt neben o...


Toxoplasmose durch rissige Hände

Hallo Herr Dr. Costa,  erstmal Danke für Ihre wertvolle Arbeit hier.  Ich habe eine kurze Frage. Ich habe gerade jetzt in der kalten Jahreszeit trotz regelmäßigem Cremen trockene und rissige Hände, die teilweise auch etwas bluten. Ich hatte nun die Situation, dass ich eine handgroße Schachtel von unserem im Freien unter einer Überdachung ste...