Frage: Kein Fleisch

Hallo Herr Dr. Wirth, Meine Tochter ist 13 Monate alt. Sie isst normal am Familientisch mit. Sie mag absolut kein Fleisch und auch keinen Fisch. Egal in welcher Form wir es anbieten. Auch wenn ich ein Fleischgläschen in Ihre geliebte Tomatensoße mische, mag sie es nicht mehr. Hülsenfrüchte verträgt sie in Maßen. Nimmt sie denn ohne Fleisch genügend Eisen zu sich? Außerdem haben wir das Problem, dass sie ganz starke Verstopfung hat. (Ich glaube sie hält den Stuhl bewusst zurück) Sie bekommt eigentlich nur Vollkorn und sonst nichts, was stopft. Zusätzlich jeden Tag einen Beutel Laxbene junior. Dennoch hat sie oft erst nach 3 Tagen schmerzhaften Stuhlgang oder so Bauchschmerzen, dass wir ihr ein Kümmelzäpfchen geben, das dann auch abführt. Am schlimmsten ist es, wenn sie Kartoffeln isst, was sehr selten vorkommt, weil sie Kartoffeln nicht sonderlich mag. Allerdings gehen mir jetzt langsam die Ideen aus, was ich noch kochen könnte. Ich kann ihr ja nicht jeden Tag Vollkornnudeln machen. Wie oft in der Woche darf sie das essen? Sie bekommt immer verschiedene Gemüsesoßen dazu und Fleisch oder Fisch, das ich dann alleine essen darf. Der Kinderarzt nimmt in 3 Monaten Blut ab, um zu sehen ob sie eine Unverträglichkeit hat. Haben Sie eine Idee, woran es liegen könnte, dass sie so starke Verstopfung hat? Haben Sie evtl Tipps, welche Lebensmittel für Sie gut wären, wenn sie überhaupt kein Fleisch mag? Liebe Grüße und vielen Dank

von MamaAmeisenbär am 29.06.2023, 12:26



Antwort auf: Kein Fleisch

Das sind zwei verschiedene Themen: Fleisch ist sicher ein guter Eisenlieferant aber es geht auch ohne. Eine abwechslungsreiche Famlienkost mit Joghurt, Käse und warmen Mahlzeiten wird alles Wichtige zur Verfügung stellen, man kann ihr auch Wurst geben. Die Verstopfung sollte man jetzt mit den Beuteln so behandlen, dass der Stuhlgang auch kommt, das heisst ausreichend dosiert ist. Das wären dann 2 Beutel tgl..Hier wäre dann bei ausbleibender Besserung die Vorstellung bi einem pädiatrischen Gastroenterologen sinnvoll. Gruss S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 30.06.2023



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Baby mag kein Fleisch

Unsere Maus 5 Monate bekommt nun schon seit 5 Wochen Brei nur sie will überhaupt kein Fleisch sie verweigert es strickt! Fisch ißt sie mehr schlecht als recht! Reicht ein teelöffel weißer mandelmuß am Tag aus um das Fleisch zu ersetzen???


Wo ran kann das liegen das mein Kind kein Fleisch essen will

Meine Tocher ist 2 1/2 Jahre alt will aber keine fleisch essen und Gemüse schon garn nicht.Ich mach schon immer Fleisch Pürree aber das schmeckt sie raus im Kartroffelmuß. Was kann ich da gegen tun??


Mein Sohn isst kein Fleisch

Hallo, Mein Sohn ist 22 Monate, isst kein Fleisch, seine Kinderärztin sagt wenn er kein Fleisch isst dann soll er Eier essen, das Problem ist Eier will er auch nicht. Ich weiß nicht mehr was ich ihm geben soll. Mit Obst und Gemüse ist auch so ein Problem. Er will nur was süßes. Mache mir schon die sorgen wegen seine Ernährung. Lg.Michaela


Was kann ich tun, wenn mein Kind kein Fleisch mehr essen will?

Hallo, seit ein paar Wochen hat mein 5 1/2 jähriger Sohn immer mehr begonnen, Lebensmittel, die aus Tieren gemacht werden, nicht mehr zu essen. Angefangen hat es mit Fisch, dann fragte er immer öfter bei jedem erdenklichen Lebensmittel, ob es aus Tier gemacht sei. Sobald ich die Frage bejahe, ist er es nicht mehr. Wir sprechen auch gar nicht groß ...


Baby mag auch kein Fleisch- was tun?

Sehr geehrte Herren, ich habe vor einigen Tagen berichtet, dass meine, knapp 24 Wochen alte, Tochter keine Kartoffeln mag. Da wurde mir von dem Herrn Wirth geraten, die Kartoffeln wegzulassen und das Fleisch mit anderem Gemüse zu mischen. Das habe ich dann auch getan, aber auch Fleisch mag sie nicht. Egal mit welcher Art von Fleisch ich es versu...


Kein Fleisch

Guten Tag! Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und isst überhaupt kein Fleisch und keine Wurst. Wir essen in der Familie ca. 2x wöchentlich Fleisch, Wurst gibt es bei uns hin und wieder. Er mag gern Käse in allen Varianten, gerne Haferflocken, Sesam, und grünes Gemüse. Muss ich mir Sorgen um einen Eisen- oder B12-Mangel machen? Vielen Dank und freundlic...


Fleisch/Fisch

Guten Tag Herr Prof. Dr. med. Radke, könnten Sie mir bitte sagen, was die empfohlene Menge an Fisch und Fleisch pro Woche für ein 5-jähriges Kind sind? Danke und freundliche Grüße


Brauchen Kinder Fleisch?

Sehr geehrter Professor Radke, unser Vierjähriger hat vor einigen Wochen beschlossen, "kein Tier" mehr zu essen und zieht das auch konsequent durch - woher er die Idee hat, weiß ich leider nicht. Er fragt bei allem (!), was es enthält, und weigert sich, Fleisch oder Fisch zu essen (ersteres mochte er noch nie besonders, aber Burger und Bolognes...


Sohn 18 Monate mag kein fleisch mehr

Hallo.    wir geben unseren Sohn(18 M)2-3 mal die woche fleisch und 1-2 mal fisch da er am abend auch lieber warm isst.  Rind mochte er nur versteckt in Bolognese, Schwein geben wir ihm nicht mag er auch nicht. Und sonst mochte er gern Huhn und Fisch (wolfsbarsch,lachs)   plötzlich mag er aber gar kein fleisch mehr essen.  ich selbe es...


Wie oft Fleisch und Fisch

Es tut mir total leid, mir ist jetzt doch noch eine Frage eingefallen und zwar wie oft soll man Fleisch- und Fischbrei geben? Ich habe mal gelesen Fisch soll man 1-2 mal pro Woche und Fleisch 2-3 mal pro Woche geben und jetzt neulich habe ich gelesen, dass man Fleisch ruhig jeden Tag geben soll, vorallem wenn das Kind nicht viel Brei isst.    ...