Christiane Schuster

Vierjähriger will keinen Kindergeburtstag feiern

Antwort von Christiane Schuster

Hallo Ratsuchende
Bitte akzeptieren Sie den Wunsch Ihres Sohnes und verschieben Sie die Dschungelparty auf nächstes Jahr.
Fragen Sie Ihren Sohn, was er gerne an seinem Geburtstag machen möchte (Schwimmbad-, Zoo-Besuch, Kuchenessen mit Oma und Opa usw.), da es ja SEIN persönlicher Festtag ist.
Bezüglich der (Gegen-)Einladungen machen Sie sich bitte keine Sorgen. Ihr Sohn wird von sich aus den Wunsch äußern, auch mal eingeladen werden zu wollen und dann ist es früh genug, ihm vorzuschlagen, auch selbst mal das eine oder andere Kind einzuladen.
Der Geburtstag beinhaltet für die Kleinen meist schon Aufregung genug, sodass eine Feier mit anderen Kindern meist eine Überforderung darstellt.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 04.01.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.