Christiane Schuster

Thema Sauberwerden

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster !

Ich habe Probleme mit meiner kleinen Tochter (im April 3 Jahre).
Leider habe ich mich von anderen unter Druck setzen lassen und habe Sie mit gut 1 Jahr tagsüber ganz sauber gehabt.
Das hielt nicht an und wurde immer schlimmer. Phasenweise war es fast in Ordnung, aber jetz geht Sie von allein
das große Geschäft auf Toilette machen, aber den Urin läßt sie einfach laufen zum Teil. Wenn ich sie bitte doch auf Toilette zu gehen sagt sie "Nein " und läuft weg. Ich weiß daß ich sie zu früh dem Druck des Sauberwerdens ausgesetzt habe, aber was kann ich jetzt tun, sie soll doch im April in den Kindergarten.
Bitte helfen Sie mir.
Danke !

MfG Peggy

von Peggy am 12.01.2000, 16:15 Uhr

 

Antwort auf:

Thema Sauberwerden

Hallo Peggy,

Ihre Tochter wird Angst haben, wieder diesem Druck , sauber zu sein, ausgesetzt zu werden. Seien Sie sehr geduldig und warten Sie ab. Es wird Ihrer Tochter selbst bald unangenehm sein, eine nasse Hose zu haben. Vielleicht sprechen Sie mal mit der Erzieherin im Kindergarten über Ihr Problem. Bestimmt wird sich eine Lösung finden lassen, dass Ihre Tochter dennoch die Einrichtung besuchen kann. Ein erneuter Druck würde Ihre Tochter nur noch verzweifelter werden lassen und sicherlich zu keiner Lösung führen.
Haben Sie viel Geduld!

von Christiane Schuster am 13.01.2000

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.