Sylvia Ubbens

Tagesschlaf bei Babys

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Morgen,
mein Sohn ist 9 Monate alt und wir haben Folgendes Problem:
Er geht Abends zwischen 18.30-19.00 uhr ins Bett, aber seit ca 2 Monaten schläft er nur noch bis 4-4.30uhr (vorher war es bis 5-6uhr) und ist noch müde und gähnt auch die ganze zeit aber zum schlafen bekomme ich ihn nicht.
Und die Nächte sind eine Katastrophe... stündlich rein, schnuller geben, auf den rücken wieder legen (Bauchlage stört ihn irgendwann)
Er hält er tagsüber mal 2 schläfchen für je 2-2 1/2 std oder mal 4 schläfchen die bisschen länger als ne Stunde sind.

Jetzt ist meine Frage, schläft er zu viel am Tag? Sollte ich Ihn wachhalten?
Auch wenn er vor dem Nachtschlaf mal 4 std wach ist, ändert das an der Nacht nichts.

Liebe Grüße

von JD Mum am 10.09.2019, 04:15 Uhr

 

Antwort auf :

Tagesschlaf bei Babys

Liebe JD Mum,

grundsätzlich schläft Ihr Sohn tagsüber schon recht viel, wobei das bei Babys sehr unterschiedlich ist. Babys holen sich in 24 Stunden den Schlaf, den sie an einem Tag benötigen. Sie können versuchen, die Wachphasen ein wenig zu strecken, wobei darauf zu achten ist, dass Ihr Sohn nicht zu müde wird, da dies für ein entspanntes Einschlafen hinderlich ist.

Damit Ihr Sohn nachts nicht so oft wach wird, können Sie ihm eine Art Nest in sein Bettchen bauen. Legen Sie dazu ein Stillkissen oder eine aufgerollte Decke unter das Laken, so dass sich Ihr Sohn zu allen Seiten hin ankuscheln kann. Dies wird ihm Nähe vermitteln und er wird sicherlich nicht mehr so oft wach. Womöglich kann er so auch morgens wieder etwas länger schlafen. Probieren Sie es ein paar Nächte in Folge aus.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 10.09.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Zweiten Tagesschlaf streichen?

Hallo, mein Sohn, jetzt 1 Jahr, schläft ansich 1 mal am Tag und dann haben wir auch kein Problem ihn ins Bett zu bringen. Jetzt geht er aber in die Kita und immer wenn ich ihn abhole schläft er auf dem nach Hause weg ein (ca. 17 uhr, schläft dann ca. 60 bis 90 min). Abends ist ...

von mary1122 10.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesschlaf

Tagesschlaf

Guten Tag! Ich habe zwei Kinder, einen Sohn 2 Jahre, eine Tochter 8 Monate. Es ist anstrengend, aber es läuft alles super, keine Fremdbetreuung außer die Großeltern. Beide Kinder sind ausgeglichen, fröhlich und "brav". Beide lieben ihren Papa heiß und umgekehrt. Das nur zu ...

von huhn80 11.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesschlaf

Probleme beim Einschlafen und Tagesschlaf

Liebe Frau Schuster, unsere Tochter ist jetzt 14 Wochen alt und wir haben ein Problem mit dem Einschlafen und dem Tagesschlaf. Nachts schläft sie schon wirklich gut. Wir bringen sie zwischen 20 und 21h ins Bett und meist wird sie dann frühestens um 2h, manchmal aber auch ...

von Puschel82 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesschlaf

Tagesschlaf nur im Kinderwagen

Hallo, ich habe mit meinem Sohn (5 Monate) folgendes Problem: Am Tag schläft er nur im Kinderwagen und auch dort nur, wenn ich über Feldwege (es hoppelt dort ganz doll) fahre. Stelle ich den Wagen ab, oder fahre auf normalen Straßen ist er genau nach 30 Min. wach und ist nicht ...

von Johanna26 04.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesschlaf

Tagesschlafprobleme

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 4 1/2 Monate alt und hatte immer schon Probleme tagsüber einzuschlafen. Da wir sie nicht schreien lassen wollen, haben wir sie meistens im Kinderwagen rumgefahren oder geschuckelt, bis sie ruhig wurde uns einschlief. Wenn sie sehr schrie, haben ...

von flocke44 11.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesschlaf

3 Fragen zum Tagesschlaf

Liebe Fr. Schuster, ist es in Ordnung, wenn meine Tochter (3 Monate) ihre Tagesschläfchen auch im Gitterbett macht, wo sie die Nacht verbringt, oder sollte man hier zwei getrennte Schlafplätze anbieten? Sind 2-stündige Wachphasen normal oder sollte sie in dem Alter schon ...

von strickjackale 08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesschlaf

Tagesschlaf

Hallo, ich bin nun zweifache Mami seit7 Wochen haben wir unseren zweiten Jungen. Folgendes Problem, abend schläft er immer um acht in seinem Stubenwagen schon wach ein ohne Theater zum Teil bis halb fünf durch. Aber am Tag klappt es einfach nicht mit demschlafen im ...

von DSButterfly 16.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesschlaf

babies tagesschlaf

Hallo, unser Kleinster, 5 Mon. jung, verweigert hartnäckig den Tagesschlaf. Er erwacht um ca. 8.00-8.30, schläft mittags gegen 12 h ne halbe std. und ist dann wach bis abends ca. 20 uhr. Wenn das Wetter gut ist, fahren wir Kinderkutsche, dann schläft er mittags mal 1-1,5 h. ...

von tb123 21.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesschlaf

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.