Christiane Schuster

Spielen nach meinen Regeln...

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Sehr geehrte Frau Schuster!

Unser Sohn ist 2 1/2 Jahre, lieb und aufgeweckt. Er trotzt wenig, ich kann auch gut konsequent sein.
Nur eine Sache weiß ich nicht zu händeln...
Er erfindet Spiele und die sollen so gespielt werden, wie er es sich vorstellt. Wollen wir nicht so, ist er extrem traurig. Wie verhält man sich, bzw. inwieweit soll man auf sein Verlangen eingehen?
Auch "kommandiert" er dann häufig, gestern hatten wir z.B. Besuch und er rief immer:"Steffi, hierhin." Ich sagte ihm, dass es "bitte" hieße und besagte Steffi das selbst entscheiden müsse (sie ist 18 und seine Cousine). Kurzum, wieviel soll man darauf eingehen, wann ist es zuviel?

Lieben Dank wieder mal.

M.

von M. am 05.05.2008, 14:19 Uhr

 

Antwort auf:

Spielen nach meinen Regeln...

Hallo M.
Dass Ihr Sohn eigene Spiele erfindet und recht kreativ zu sein scheint, ist zunächst einmal sehr positiv anzusehen. Damit er aber lernt, dass es nicht immer nach seinen Vorstellungen laufen kann, rate ich Ihnen, regelmäßig (2mal/Woche?) eine feste Zeit zu bestimmen, in Der er SEIN Spiel ausdrücklich spielen DARF.
"Kommandiert" er allzu häufig, sollte sein Gegenüber ihm freundlich zu verstehen geben, dass es selbst entscheidet, ob es kommen möchte oder nicht und dass es sich nicht kommandieren sondern höchstens bitten lässt.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 06.05.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

spielen u vorlesen!!

Liebe Frau Schuster, Meine Tochter wird bald 8 Monate und ich habe ein paar Spielzeuge für Babys ab 6 Monate gekauft, wie z.B ein Ball (weich), „Ringturm“..etc und ein Bilderbuch (mein 1.Buch) damit Sie die Bilder sehen kann, aber irgendwie versucht sie alles in den Mund ...

von Jasmin1904 04.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

spielen

guten tag, ich habe wieder einmal eine frage: mein sohn (4,5j) spielt so gut wie gar nicht zu hause, ich kann ihn auch nur selten animieren, mit mir zu spielen. alles ist so fad, langweilig, ... . sogar seine kleine schwester (2,5j) kann sich länger einmal mit einer sache ...

von mathi 05.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

alleine spielen

Hallo Frau Schuster, mein Sohn ist etwas über 3 Jahre alt. Seit ca. 1 Jahr geht er in die Kita und ich wieder halbtags arbeiten. Diese Umstellung macht mir bis heute noch zu schaffen... Mein Kleiner ist eigentlich ein sehr liebes Kind. Was ihm nur fehlt ist, dass er sich ...

von Schlumpflen 03.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

aber die Großen sind im Verein und spielen Klavier.....aber...

die großen sind bei Leichtathletik und spielen Klavier also sind sie eigentlich im Verein sie nehmen an einer Interessengemeinschaft teil und haben Ihre Sachen frei gewählt. Es war heute ja ein Mutter-Kind Turnen da kann ich die Mini nicht wirklich alleine hingehen lassen. Da ...

von lenismama 25.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen während Mahlzeiten

Mein Sohn - 22 Monate alt - ißt noch nicht selbständig, d.h. läßt sich entspannt futtern und will spielen beim Mahlzeiten - verlangt nach Besteck, Becher, Töpfen und Wasser um zu spielen und experimentieren. Und oft schmeißt er noch Sachen auf dem Boden ( und gießt Waser ...

von Luisi 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Spielen/Schlafen mit 22 Monaten

Mein Sohn spielt, wenn er mit mir allein ist, max.10-15 Minuten allein, in der Spielgruppe schafft er es länger neben/mit anderen Kindern zu spielen, da werde ich nicht gebraucht. Was ist in diesem Alter üblich? Zur Zeit kämpfe ich sehr damit ihn am Tag ins Bett zu bringen (er ...

von paula_26 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Problem Spielen (länger, sorry.)

Hallo Frau Schuster, meistens lese ich hier nur still mit, jetzt brauche ich mal dringend Ihre Hilfe: Wir haben vier Kinder, zwei Söhne 7 und 3,5 Jahre und Zwillings-mädchen 15 Monate alt. Unser mittlerer Sohn hat ein großes Problem beim Spielen mit Gleichaltrigen. MIt seinem ...

von GabiG. 24.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Gemeinsames Spielen von Geschwistern

Hallo Frau Schuster, ich habe keine wirkliches Problem, aber ich habe eine Frage :-). Meine Töchter sind 4,5 und 2,5 Jahre alt und spielen super zusammen. Die Grosse ist vormittags im Kindergarten, und geht zweimal in der Woche nachmittags zum Sport. Sie ist von Haus aus ...

von Mibu 08.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Thema spielen?

Liebe Frau Schuster, meine Tochter(15 Monate jung)hat zu Weihnachten viele schöne altersentsprechenden Spielsachen erhalten, wie Lego, Bausteine, Bücher, Memory Spiel, Musikinstrumente. Diese liegen nun verteilt im Wohnzimmer und wenn ich mit ihr spiele oder sie dabei beobachte ...

von ChristinW 04.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: spielen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.