Sylvia Ubbens

Pixi Bücher wirklich nicht gut?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,
ich kenne Pixi Bücher noch aus meiner Kindheit und hab sie irgendwie noch Positiv in Erinnerung. Daher hab ich einige besorgt und lese der kleinen nur zu gerne zu.

Aber jetzt heißt es vermehrt das diese kleinen Büchlein schlecht und Pädagogisch nicht wertvoll sind.
Doch keiner kann mir erklären warum und wieso.

Vielleicht können sie mir helfen ich möchte meiner Tochter ja nichts falsches bei bringen.
Unter anderem verstehe ich nicht warum immer ALLES zu 100 Prozent pädagogisch wertvoll sein muss. Kann auch etwas einfach nur Spaß machen oder ist dann die Erziehung falsch?

von KariKaiba am 07.10.2019, 19:54 Uhr

 

Antwort auf:

Pixi Bücher wirklich nicht gut?

Liebe KariKaiba,

wie meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben, gibt es wie bei "großen" Büchern gute und nicht so gute Pixibücher. Oft ist es aber auch Geschmackssache.

Kinder lieben Pixibücher. Daran hat sich im Laufe der Jahre nichts geändert. Vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl und lesen Ihrer Tochter gerne weiterhin Pixibücher vor.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 08.10.2019

Antwort auf:

Pixi Bücher wirklich nicht gut?

Es kommt doch nicht auf das Format an, sondern auf den Inhalt.

von Lovie am 07.10.2019

Antwort auf:

Pixi Bücher wirklich nicht gut?

Wie bei allen Büchern gibt es gute und schlechte. Unabhängig von Größe oder Verlag. Ich fand viele Pixi Bücher toll. Schau selbst rein und entscheide welche du ansprechend findest.

von Itzy am 08.10.2019

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.