Sylvia Ubbens

Kita

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,

Unser Sohn (26 Monate alt) wird seit Septenber in der Krippe eingewöhnt (nach dem Berliner Modell). Die ersten 2 Wochen waren komplett problemlos, ich konnte sogar 2 Stunden nach Hause gehen. Ab der dritten Woche hat er dann nur noch geweint, sodass ich spätestens nach einer Stunde kommen sollte. Das ging dann jeden Tag so weiter bisher. Er will immer "Heim" und zu Mama oder Papa spielen. Seit der Eingewöhnung bleibt er auch nicht mehr alleine bei Oma und Opa was vorher niemals ein Problem war. Er weint so lange bis ich wieder da bin. Er lässt sich auch nicht ablenken oder beruhigen. Was sollen wir tun? Wie sollen wir damit umgehen? Ich gehe 2 mal die Woche arbeiten. Wir haben nun mit Absprache der Erzieherin eine Woche Pause gemacht und Montag geht es wieder los in der Krippe. Ich bleibe aber erstmal wieder komplett dabei. Wie bekommen wir es nun wieder hin das ich alleine das Haus verlassen kann und er nicht bei Papa/Oma/Opa mehrere Stunden weinen muss? :-( ihm geht es doch dort genauso gut wie vorher auch....

von Sandra174 am 07.10.2019, 16:18 Uhr

 

Antwort auf:

Kita

Liebe Sandra174,

in ein paar Wochen wird Ihr Sohn wieder gerne bei Papa/Oma/Opa bleiben. Jetzt steht für ihn erst einmal die Eingewöhnung in der Krippe im Vordergrund und dass heißt, sich an die Trennung von Mama in der Fremdbetreuung zu gewöhnen.

Gehen Sie in kleinen Schritten voran. Halten Sie es aus, auch wenn Ihr Sohn über einen längeren Zeitraum Ihre Anwesenheit braucht. Vertrauen Sie Ihrem Sohn und den Erziehern, diese werden Ihnen zeigen, wie der weitere Weg verlaufen wird.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 08.10.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Kitaeingewöhnung gescheitert?

Hallo Frau Ubbens, Meine Tochter ist drei Jahre und 4 Monate alt. Seit Anfang September geht sie in eine Kita. An den ersten vier Tagen hat sie nur an mir geklebt. Am vierten Tag hat die Erzieherin mir gesagt, dass sei kein gesundes Verhalten bei meiner Tochter und ich würde ...

von amelu 07.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kein Mittagsschlaf in Kita

Sehr geehrtes Expertenteam, Ich brauche dringend Hilfe. meine Tochter ist 33Monate alt und geht seit 2Jahren in die Kita. Nun hat sie zum Sommer in de Elementarbereich gewechselt, wo auch Kinder bis zu 6Jahre betreut werden. Dementsprechend unruhig ist es dort, so dass es ...

von besorgtemama 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Baby will weder essen noch trinken in der Kita

Hallo. Wir machen uns so große Sorgen. Seit August sind wir in der Eingewöhnung. Erst war ich mit dabei, dann nur für kurz weg und nun geht unsere Tochter für 3,5h in die Betreuung. Leider verwandelt sie sich auf dem Weg zur Kita von einem fröhlichen, zufriedenen Baby in ein ...

von JuliMama84 11.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita Eingewöhnung

Guten Tag liebe Frau Ubbens, mein Sohn ist 1 Jahr und seit 1,5 Wochen in der Kita Eingewöhnung nach Berliner Modell. Er ist sehr sensibel und braucht in Situationen mit neuen Menschen und Trubel immer eine Weile um sich alles erstmal anzuschauen. Seit ich nun für 1-1,5 Std ...

von Ilumina 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita Eingewöhnung 18 Monate

Hallo liebe Experten, Ich suche Rat, da mich folgende Situation momentan sehr belastet. Ich bin total offen und neugierig auf das Thema Kita zugegangen. Wir haben auch einen Platz in unserer Wunschkita bekommen und die Erzieher sind ganz toll. In der Kita sind insgesamt ...

von Kastanie 20.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Zwillinge in der Kita aggressiv und hören kaum auf "Nein"

Hallo, meine Zwillinge 18 Monate sind seid letzter Woche in der Kita. Die Eingewöhnung ist aus meiner Sicht allerdings schwierig. Insbesondere weil ein Zwilling gegenüber den anderen Kindern und seinem Zwillingsbruder sehr aggressiv ist. Er zieht und zerrt an den Oberteilen, ...

von Aniram84 19.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kitaeingewöhnung fragwürdig

Guten Tag Frau Ubbens, ich hätte gerne mal Ihre Einschätzung. Mein Sohn ist jetzt seit einer Woche in der Kita (also heute den 6. Tag). Im Vorgespräch hieß es, die Eingewöhnung erfolge angelehnt am Berliner Modell, allerdings etwas verkürzt. Ich empfinde die Realität ...

von Ashey 14.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kind 2,25 Jahre spricht plötzlich nicht mehr in der Kita

Sehr geehrte Frau Ubbens! Meine Tochter 2 Jahre und 4 Monate alt geht seit Oktober 2018 in die Kita. Die Eingewöhnung hat etwas länger gedauert, ging dann aber gut. Sie hat sich sehr wohl gefühlt und auch immer viel in der Kita gesprochen und gesungen. Sie ist ein eher ...

von Stormground 31.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita Eingewöhnung mit Geschwister-Baby

Guten Tag, ich hätte gerne einen Rat zu der Kita Eingewöhnung meines älteren Sohnes. Er ist 2 Jahre und 2 Monate alt, nächste Woche startet seine Kita Eingewöhnung. Nun ist er vor 2 Monaten auch noch großer Bruder geworden... Bisher scheint er nicht sehr eifersüchtig zu ...

von Ashey 29.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Mein Kind für die letzten 2 Wochen aus der Kita nehmen?

was muss ich tun um das klären zu können das mein Kind raus aus dem Kindergarten ist? mein Kind wurde nie akzeptiert, bei jeden Ausflug ausgeschlossen und nun wo 30 grad und mehr sind soll sie auf jeden Fall mit wandern gehen was für mich ein echtes Drama ist bitte ...

von EureMama2012 05.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.