Sylvia Ubbens

Ist mein Kind depressiv durch traumatisches Erlebnis?

Antwort von Sylvia Ubbens

Liebe tigger2606,

das Verhalten Ihres Sohnes liegt vermutlich nicht an dem Erlebten. Oft haben Kinder Phasen, in denen es Ihnen scheinbar nicht so gut geht. Seit wann verhält sich Ihr Sohn so? War es direkt im Anschluß an Ihre Zeit im Krankenhaus oder hat sich das Verhalten langsam eingeschlichen? Liegen vielleicht gesundheitliche Gründe vor? Lassen Sie dies abklären. Wenn nichts vorliegt, sollten Sie ein wenig Geduld haben und immer wieder versuchen, Ihren Sohn zu motivieren. Gehen Sie gerne mit ihm nach draußen. Vielleicht mag er Laufrad fahren und auf dem Spielplatz toben, während Sie den Kinderwagen schieben?! Zu Hause bieten Sie ihm immer wieder an, mit ihm zu spielen, ihm vorzulesen u.ä...

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 25.09.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Warum ziehen meine Kinder die Tante mir vor?

Hallo, Ich bin zur Zeit etwas unsicher und habe 1000 Fragen. Also... Ich habe das Gefühl, dass meine Kinder (16 Mon.) ihre Tante mir vorziehen. Das ist mir nun schon ein paar mal aufgefallen... Gestern erst waren wir bei meiner Schwägerin und ich muss wirklich sagen, sie ...

von Mäusemama 25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Wie kann ich meinem Kind beibringen alleine zu schlafen

Hallo, Ich habe ein großes Problem. Also mein kleiner ist jetzt 8 monate alt ich hatte schon immer Schwierigkeiten mit ihm. Die ersten 3 monate hatte er die 3 Monatskoliken ausgiebig. Danach ging es eine Zeit lang ich habe immer wieder versucht das er in seinem Bett alleine ...

von Dilek67 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Mein Kind hat viel zu viele Emotionen, wie bringe ich ihr den Umgang bei?

Meine Tochter wird im März 3 Jahre alt. Seitdem sie 2 Jahre alt ist, wirft sie alles durch die Gegend, ist nur am schreien und am weinen. Wenn etwas nicht sofort so läuft wie sie will, wird sie sofort aggressiv. Wenn Sie neue Personen kennenlernt, wirft sie sich auf den Boden ...

von Tammy1490 19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Mein Kind 3Jahre schläft nicht ein

Hallo, meine Tochter ist jetzt 3 Jahre alt. Seit ein guten Jahr gib es Theater mit dem einschlafen. Sie ist müde, sagt sie teilweise auch selber: “Mama ich bin müde“. Ritual ist immer das gleiche, sowie die Zeit, außer am Wochenende, da kann es mal sein, dass wir später ins ...

von Jaa 18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Mein Kind fängt an mich zu schlagen, wie soll ich reagieren?

Hallo, ich hoffe dass sie mir bei meinem Anliegen helfen können denn ich weiß langsam keinen Rat mehr. Meine Tochter 4 Jahre junge hat vor ca 2 Monaten angefangen Wutausbrüche zu bekommen. Normalerweise war sie noch nie ein Kind das geschlagen oder bewusst anderen ...

von nuraay 18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Mein Sohn 3 Jahre alt, Macht im Kindergarten nicht Mit?

Hallo, mein Sohn 3 Jahre alt, macht im Kindergarten nicht Mit, weint sofort wenn ihm etwas nicht passt. Die erzieherinnen haben mir heute gesagt das er sich für alles verweigert sei es Stuhlkreis, turnnen oder alle Aktivitäten die diese im Kindergarten machen. Er sagt Nein und ...

von Silvi28 18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Kann ich mein Kind unterstützen besser in den Kindergartenalltag zu finden?

Hallo, meine Tochter (2Jahre alt), geht nunmehr seit 4 Wochen in den Kindergarten, davon 3 Wochen bereits alleine. Anfangs war mein gehen immer mit weinen verbunden, was jedoch jeden Tag besser wurde und sie bereits nach 4 Tagen nicht mehr geweint hat. Allerdings ist ...

von Mondschein1711 12.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Wie gehe ich mit den Ängsten meines Kindes um?

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn (7 Jahre) war schon immer ein sensibles Kerlchen. Neue Situationen machen ihn Angst bzw kann er schwierig damit umgehen. Er steigert sich auch viel in Dinge hinein und macht sich um viel zu viel Sorgen - und das in seinem Alter. Ich möchte ...

von Anja1609 06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Ist es falsch mein kind schreiend im kiga zu lassen?

Eingewöhnung dauert jetzt ungefähr 7 wochen! Bei trennungsversuchen, lässt er sich nicht von der Erzieherin beruhigen! Er sagt auch immer das er nicht in den kiga will und wenn ich gehe, fleht er die Erzieherin an, ihn nach Hause zu bringen! Wenn ich meinen Sohn frage ob er ...

von Angelina271214 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Wieviel Freiheit kann und sollte ich meinem Kind mit 4 Jahren geben?

Sehr geehrte Frau Ubbens, ich zähle zu der Kategorie besorgter Elternteil. Ich möchte am liebsten mein Kind keine Sekunde aus den Augen lassen. Mein Kind ist jetzt 4 Jahre alt. Ein Beispiel: Wenn ich im Keller bin und hänge die Wäsche auf, dann ist es eigentlich kein ...

von Johnny 04.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mein, Kind

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.