Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Mung Bohnen

Guten Tag Herr Dr Costa

Mich würde interessieren, ob ich Mung Bohnen auch 24 h einweichen kann bevor ich sie koche, um die Phytinsäure zu eliminieren. Meine Bohnen fingen bereits an zu keimen. Ist dies schädlich?

Welche Richtzeit gilt denn für halbierte u geschälte Bohnen?

Kann ich geschälte Hanfsamen in der SS essen sowie Chiasamen?

Ist Agavendicksaft in Müsliriegeln ok?

Vielen Dank.

von Kiki81 am 09.02.2021, 13:26 Uhr

 
 

Antwort:

Mung Bohnen

Diese Mungobohnen keimen im Wasser ziemlich schnell und diese 24 h sind nach meiner Kenntnis ein bisschen zu lang. 12 h reichen völlig aus. Das Wasser sollten Sie vollständig ausgießen, damit diese Phytinsäure entfernt wird. Die Phytinsäure ist aber nicht "super-gefährlich", keine Sorge. Sie verhindert nur die Aufnahme bestimmter Nährstoffe.

Keimlinge und Sprossen sollten Sie vor dem Genuss kurz erhitzen, anbraten oder dünsten. Sonst sind diese nicht schädlich.

Geschälte Hanfsamen und Chiasamen dürfen Sie in der Schwangerschaft essen. Der Agavendicksaft ist in Müsliriegeln OK.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 14.02.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Grüne Bohnen: Gefahr für mein Baby?

Hallo Herr Prof. Dr. Costa, Ich habe in der letzten Zeit oft TK Mischgemüse gegessen. Darin waren auch grüne Bohnen enthalten. Jetzt habe ich allerdings gelesen, dass grüne Bohnen sehr giftig sein sollen. Bei der Zubereitung habe ich das Gemüse immer 10-15 Minuten gebraten, ...

von Angsthase1988 30.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Nicht ausreichend gegarte grüne Bohnen

Hallo Herr Prof. Dr. Costa, mir lässt seit einigen Tagen eine Dummheit keine Ruhe. Ich habe Samstag Abend TK-Grüne Bohnen in der Mikrowelle erhitzt (7 Minuten). Max 300 gr. Es schmeckte gar, hatte aber schon recht viel Biss. Mag aber auch daran liegen, dass ich kein ...

von Sunny82HH 30.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Grüne Bohnen

Guten Tag Ich bin in der 32 ssw. Ich wusste nicht dass grüne Bohnen giftig ist. Gestern Abend habe ich grüne Bohne nach tiefgefrorener direkt in der Pfanne gebraten und gegessen. Aber die grüne Bohnen wurdet schon balanciert, denke ca 1-2 min aber bin nicht ganz sicher. Die ...

von Maxi94 18.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Grüne Bohnen schädlich?

Guten Morgen Herr Prof. Dr. Costa. Ich bin derzeit in der 23 SSW. Vorgestern waren wir lecker chinesisches Buffett essen. Da isst man natürlich mehr, als der Magen überhaupt Platz hat ;). Angetan hatten es mir die grünen Bohnen mit Schweinefleisch. Wieviel ich von den Bohnen ...

von Didi333 02.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Frische Bohnen in der 34 SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, ich habe vorgestern frische grüne Gartenbohnen gekocht. Jetzt sorge ich mich, ob 3 Minuten in kochendem Salzwasser und dann nochmals eine Minute in Butter geschwenkt reichen, um das vorhandene Phasin abzubauen? Die Bohnen waren noch recht ...

von Elucia93 24.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Kartoffelschalen und japanische Bohnen

Hallo Herr Dr., meine Frau befindet sich in der 12. Schwangerschaftswoche. Gerade hat sie eine aus dem Supermarkt vorgegarte Ofenkartoffeln aus dem Kühlregal gegessen, die wir dann für circa eine halbe Stunde im Ofen erwärmt haben. Sie hat dann eine der mittelgroßen ...

von YSL2017 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

grüne Bohnen/ Prinzessbohnen

Lieber Prof. Costa, gibt es etwas, dass gegen den täglichen Verzehr von tiefgekühlten grünen Bohnen/ Prinzessbohnen spricht? Es ist momentan so ziemlich das einzige Gemüse, das mir schmeckt. Ich koche es wegen des Phasingehaltes 15 Minuten. Vielen Dank ...

von Annapas 13.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Durchfall nach Bohneneintopf

Guten Tag, aus aktuellem Anlass habe ich leider noch eine drittte und letzte frage: ich habe gestern bei der Schwiegermutter Bohneneintopf (Kartoffel, Bohnen aus dem Glas, Speck, Brühe) gegessen. Seither habe ich Blähungen und Durchfall. Die Suppe hatte sie über Nacht Draussen ...

von AnnaLeonor 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Nicht ausreichend gekochte Bohnen

Sehr geehrter Dr Costa, entschuldigen Sie bitte, dass ich Sie nochmal etwas fragen muss, aber ich bin gerade wirklich beunruhigt. Ich habe eine Gerinnungsstörung (Antiphospholipidsyndrom mit leicht erhöhten Cardiolipin AK) und muss deshalb täglich 100mg ASS nehmen und ...

von Amsel01 09.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Phasin in grünen Bohnen

Hallo Dr. Costa Ich habe noch eine Frage. Ich habe heute tk grüne Bohnen gemacht. Auf der Packung stand man solle sie 10-12 min kochen. Ich habe sie allerdings nur ca 5 min gedünstet und dann nochmal ca 7 Minuten mit den anderen Sachen bei 200 Grad im Ofen gegart. Ist das ...

von Kleinerengel2014 30.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bohnen

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.