Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Baiser

Lieber Herr Prof. Costa,

meine Mutter hat für mich Eissplittertorte gemacht. Diese besteht aus Sahne, Krokant, Schokolade und Baiser. Der Baiser wurde gekauft (also industriell hergestellt) und enthält folg. Zutaten: Zucker, Hühnereieiweiß, Milcheiweiß, Stabilisator: Calciumhydroxid, Aroma. Gesund ist es sicherlich nicht, aber muss ich mir sorgen wegen dem Baiser machen? Habe jetzt mehrmals gelesen das man Baiser in der Schwangerschaft meiden soll. Ich habe natürlich schon davon gegessen.

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort und Ihre Arbeit hier.

LG
Stefanie

von Labb86, 18. SSW   am 08.06.2021, 07:37 Uhr

 
 

Antwort:

Baiser

Dass der Baiser nicht die gesündeste Speise der Welt ist, wissen wir beide, würde ich sagen... Aber eine größere Gefahr besteht nach meiner Einschätzung nicht, wenn Sie mal ein Stück von der Eissplittertorte essen...

Diskussionen gibt es wegen des Eiweißes und der Hitze bei der Herstellung, weil es verschiedene Rezepte und entsprechend verschieden Arten Baiser gibt. Beim Hühnereiweiß wird darüber diskutiert, ob dabei die Gefahr einer Salmonellen-Infektion besteht. Der, welchen Ihre Mutter verwendet hat, birgt keinerlei Gefahren. Außer, dass man dabei viel Zucker isst... Aber es gibt schlimmere Vergehen beim Essen, glauben Sie mir...

Machen Sie sich also keine Sorgen.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 08.06.2021

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.