Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von fiammetta am 13.07.2004, 12:17 Uhr

Panna cotta

Hi,

ich bin ja regelrecht süchtig nach Schokolade und Panna cotta. Ersteres ersetze ich durch Molke oder Bonbons, bei zweiterem gibt`s die Möglichkeit, nur die Hälfte (maximal) mit Sahne und den Recht mit fettarmer Milch zu machen. Bis jetzt hat noch niemand einen Unterschied geschmeckt.

Wollt` ich nur `mal gesagt haben.:-)

LG,

Fiammetta

 
5 Antworten:

Rest statt Recht - mein Hirn nimmt offenbar auch ab

Antwort von fiammetta am 13.07.2004, 12:19 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rest statt Recht - mein Hirn nimmt offenbar auch ab

Antwort von katrin&leo am 13.07.2004, 14:17 Uhr

Wie ist denn dein Rezept für Panna Cotta? Würd es gern mal wieder für meinen Mann machen und dann auch mitessen können. Verrätst dus mir?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar! Also: ...

Antwort von fiammetta am 13.07.2004, 16:46 Uhr

Man nehme eine Vanillestange(aufgeschlitzt), max. 200 ml Sahne (geht sich auch ohne, d.h. mit gleicher Menge Milch), mind. 200 ml fettarme Milch, 50 gr. Zucker (ich glaube, Süßstoff wäre hier ziemlich gräßlich) und ca. 6 Blatt Gelatine, je nachdem, wie fest man`s halt mag.

Milch, Sahne, Vanillestange und Zucker läßt man kurz aufkochen, anschließend ca. 15 Min. köcheln. 5 Min. vor Schluß wird die Gelatine in kaltem Wasser gebadet und dann in die heiße, von der Vanillestange befreite Masse eingerührt. Man fülle sodann die Mischung in mit kaltem Wasser ausgeschwenkte Förmchen / eine große Schüssel und stelle das Ganze nach dem Abkühlen etwa 2 Std. lang in den Kühlschrank. Man kann`s mit pürierten Erdbeeren, Schokosoße oder - ganz italienisch - mit Waldfrüchten servieren.

Leider kann ich nicht genau sagen, für wie viele Personen es reichen sollte, da ich da zum Raffzahn werde und nix hergeben mag.:-) Schätze aber für etwa 4 Genießerlein.

Buon appetito!

Fiammetta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Panna cotta

Antwort von springmaus am 13.07.2004, 16:57 Uhr

Panna Cotta heisst ja übersetzt gekochte Sahne , so ist es schwer eine gute leichte panna cotta hin zubekommen ohne groß den geschmack zu verändern... ABER wie oft isst man das :o)


Panna cotta mit Erdbeersauce

Zutaten für 4 Portionen
400 g Sahne
50g Zucker
1 Stange/n Vanille
1 Päckchen Vanillezucker
3 Blatt Gelatine, weiß

Für die Sauce:
400 g Erdbeeren
50 g Zucker

ZUBEREITUNG
Sahne mit Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen. Gelatine einweichen. Vanillestange aus der Sahne nehmen und ausgedrückte Gelatine in der Sahne auflösen. Förmchen kalt ausspülen, Sahne hineinfüllen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen. Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zucker pürieren. Durch ein Sieb streichen. Sahne aus den Förmchen lösen und mit der Erdbeersauce servieren

Wer mag kann noch Amaretto rein geben..

--------------------------

Die Förmchen, in der sich die Panna Cotta befindet kurz in warmes Wasser tauchen, damit sie sich löst.

Um die Panna Cotta noch luftiger zu machen, nimmt man die Hälfte der Sahne und schlägt sie steif.
Währendessen kocht man die restliche Sahne auf, gibt die Gelantine dazu, stellt sie kühl und läßt das ganze leicht stocken.
Dann kann man die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben und wiederrum kühlstellen.

--------------------------------

"Leichte" Variante :

350ml Sahne
150ml Milch
2EL Zucker
1 Vanilleschote (aufgeschabt)
3-4 Blatt Gelatine

Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen - trotzdessen die Vanilleschote ganz hineingeben. Zudem Sahne, Milch und Zucker hineingeben....kocht das ganze (aupassen, kocht leicht über!), die eingeweichte Gelatine hinzugeben, auf kleiner Flamme noch ca. 2Minuten unter Rühren weiterköcheln lassen....herausnehmen, in kleine Glasschälchen (oder in eine große) füllen, ab in den Kühlschrank......

....und was dazu?? - Frisches Obst, passiert mit einem kleinen Spritzer Alkohol machen das ganze zu einer leckeren und auch kontrastreichen Sache.

LG Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Panna cotta

Antwort von katrin&leo am 13.07.2004, 20:44 Uhr

dass das ganze gekochte Sahne heißt, weiß ich...mein Mann ist Italiener, grins...
Deshalb dürfte ich es ihm auch nicht verraten, wenn ich ihm das mit Milch machen würde...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Diätclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.