Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von katrin&leo am 13.05.2004, 21:43 Uhr

nochmal Grillen: gefüllte Champignons usw...

bekam vorhin so viele tolle Tips zum Grillen.
VIELEN DANK...
Werd den Tortellinisalat machen. Und mal sehen, ob ich mir noch Geflügel mitbring, oder sogar diese Würstchen finde...
Aber nun meine Frage: Wie mache ich gefüllte Paprika oder Champignons?
Das klingt so lecker...

 
2 Antworten:

Re: nochmal Grillen: gefüllte Champignons usw...

Antwort von springmaus am 14.05.2004, 10:47 Uhr

Hallo ,

hab dir mal 3 Rezepte rausgesucht

Champignon-Spieße:

Dazu putzt man 6 grosse Champignons, schneidet die Stiele heraus, hackt sie klein (die Stiele...nicht die Champignons), vermischt sie mit ein paar Esslöffeln Frischkäse, Petersilie und Knoblauch und gibt diese Mischung in die Champignon-Köpfe.
Dann setzt man jeweils 2 Pilzköppe mit der Cremeseite zusammen und spiesst 2 bis 3 dieser zusammengesetzten Dinger vorsichtig auf einen Holzspiess.
Damit die Pilze auf dem Grill nicht so trocken werden, pinselt man sie noch ein bisschen mit Öl ein und dann ab auf den Rost

-------------------------------

Gefüllte Paprika zum Grillen:

Benötigt werden:
Gelber ungarischer Spitzpaparika, Blattspinat (zur Not auch gefroren), Feta, Knoblauch, Salz und Pfeffer.

Paprika wird ausgehöhlt. Die Innenwand des Paprikas gut salzen. Blattspinat kurz kochen, gut mit Salz, Pfeffer und viel Knoblauch würzen und in die Paprika füllen.
In der Mitte Platz lassen für ein daumengroßes Stück Feta.
Die Öffnung des Paprikas mit Spinat schließen, damit Feta nicht auf den Grill tropft.

Auf mittlerer Hitze ca. 15 - 20 Minuten grillen.

Pro Person mindestens 2 Stück einkalkulieren. Wird auch von Kindern trotz des Spinats gerne gegessen.

---------------------------------

GRILLGEMÜSE MIT FEINER FÜLLUNG

Für 4 Personen:

1 Salatgurke
1 Zwiebel
240g Tatar (ersatzweise Geflügeltatar) 1 EL Paniermehl
1 TL Senf
1 Tomatenmark
Salz - Pfeffer - Paprikapulver
2 rote Paprikaschoten
225g Magerquark
135g Frischkäse (30% Fett)
2 EL gemischte Kräuter

1. Salatgurke halbieren, entkernen und in 4 Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln, mit Tatar, Paniermehl, Senf und Tomatenmark verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.

2. Tatarmasse in die Gurkenhälften füllen und zusammen drücken. Mit Aluminiumfolie umwickeln und auf dem Grill ca. 25 Minuten grillen.

3. Paprikaschoten längs halbieren. Quark mit Frischkäse und Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käsecreme in die Paprikaschoten füllen, in Aluminiumfolie wickeln und auf dem Grill ca. 15 Minuten grillen.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Garzeit: ca. 25 Minuten
Pro Person: 3 Points

------------------------------------

LG Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal Grillen: gefüllte Champignons usw...

Antwort von katrin&leo am 14.05.2004, 11:59 Uhr

SUPI, vielen Dank... vielleicht schaff ich das heute noch mit den Champignons und nehm sie abends mit zum Grillen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.