Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Christiane mit Jasmin am 11.01.2004, 11:09 Uhr

Herber Rückschlag

Hallo,

ich muß mich mal ausheulen! Nachdem ich meine Weihnachtszeit-Sünden wieder erfolgreich mit WW in Angriff genommen hatte, muß ich seit 5 Tagen megahochdosiert Cortison einnehmen (meine MS hat mir mal wieder einen heftigen Schub mit Sehnerventzündung etc. beschert) - und als ich heute früh erwartungsvoll auf die Waage gestiegen bin - ich war mir eigentlich seeeeeeeehr sicher, daß mindestens ein...zwei Kilo weg sind - kam die Ernüchterung: durch diese scheiß Hormone habe ich in 5 Tagen über 3 Kilo zugenommen, mir geht es also nicht nur körperlich, sondern auch psychisch total mies. Ich könnte nur noch heulen! Mein Ziel von 58 kg bis Juli (kirchliche Hochzeit) rückt wieder in unerreichbare Ferne **schnief***...

Danke, daß ich mich ausheulen durfte!

LG und euch allen mehr Erfolg!!!
Christiane

 
2 Antworten:

Geb nicht auf

Antwort von mic0202 am 12.01.2004, 9:27 Uhr

bis Juli ist noch vieeel zeit.
du weisst ja den grund für deinen rückschlag. wenn du die medikamente jetzt nicht mehr nehmen musst, wirst du auch wieder erfolg haben.
ich empfehle dir erstmal zu entwässern. durch kortison sammelt sich eine menge wasser im körper. hole dir entwässerungstee, und durch den wasserverlust wirst du bestimmt 1-2kg wieder los sein, das motiviert dich bestimmt.
also.....auf ein neues, viel erfolg
lg
mic

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Herber Rückschlag

Antwort von ulli1974 am 12.01.2004, 22:11 Uhr

Ich kenne eine gute Methode zur gesunden Gewichtsreduzierung, die auf pflanzlicher Nahrungsergänzung basiert. Wenn Du nähere Infos wünscht, maile ich Dir gern was zu.
Ulrike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Diätclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.