Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Bobbel am 05.06.2003, 13:41 Uhr

@Dreamer wegen Balsamicoessig....

also ich kenns so:

es gibt weißen und roten Balsamicoessig und noch einen Rose (wie beim Wein halt auch).
Von allen 3 Arten gibt es billigen und teuren (wie beim Wein halt auch).
Der Preis liegt an der Qualität der Trauben, an der Verarbeitung und am Alter (wie beim Wein halt auch).
Durch Namenszusätze (z. B. Antico etc.) werden die einzelnen Arten teilweise gekennzeichnet, daran können "Weinkenner" auch die Qualität erkennen (wie beim Wein halt auch).

Er unterscheidet sich auch in der Säure. Ich habe momentan alle 3 Sorten zuhause, wobei ich den weißen am säurehaltigsten, d.h. am ehesten nach Essig schmeckenden finde.
Der rose ist wesentlich milder( könnte man auch so trinken) und der rote noch "süßer".
Warum Du in Deinem Rezept weißen nehmen solltest, liegt auf der Hand: lediglich wegen der Farbe wird in den meisten Kochrezepten weißer B. verwendet, für Salate eher der Rote (und Mozzarella).

Hab mal einen Kartoffelsalat mit rotem Balsamico angemacht, da ich keinen anderen Essig mehr hatte - schmeckte gut, aber die Farbe: braun - nicht gerade appetitlich.

LG Bobbel

 
1 Antwort:

Danke,Bobbel...

Antwort von Dreamer am 05.06.2003, 13:56 Uhr

...also die Farbe stört mich nicht und der Salat schmeckt mir trotzdem(wie der Wein übrigens auch *gg*)
Danke für Deine Erklärung,also werde ich es wohl bei meiner Flasche roten Essig belassen.

Liebe Grüße,Dreamer

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.