Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von zudritt am 13.11.2005, 18:31 Uhr

ich hab dich gerne, ich hab dich lieb und ich liebe dich... Verwierrtheit...Brauch mal eure Meinungen...

...meiner Meinung nach die steigerungsstufen der Liebe.

Hallo ihr lieben,

Seht ihr das das obengeschriebene genauso? Dann könnt ihr mir hoffentlich helfen. Ich suche eine gute umschreibung für "ich hab dich gerne"...

...weiß nu net ob es es schon so weit ist zum "ich hab dich lieb" und brauch deswegen etwas anderes.

Und wann ist es soweit zum "ich hab dich lieb" wie gehts euch da so dabei.
Wie entfindet ihr Liebe? Wann weiß man ob man verliebt ist? Ich weiß es gibt dafür keine eindeutige Definition, mich würde einfach interesieren wie andere das sehen.

Und ja ich weiß ich bin da im Alleinerzieherinen Forum, bin selber Alleinerziehend und habe wahrscheinlich das Glück gefunden.

Verzeiht mir den verwierrten Text, vielleicht ist ja die eine oder andere dabei die weiß was ich meine.

glg
Julia

 
9 Antworten:

Re:

Antwort von max am 13.11.2005, 18:42 Uhr

ich finde ein "ich hab dich gern" oder "ich mag dich" für den Anfang ok. Weiß ja nicht wie lang ihr euch schon kennt. Aber ich hab dich gern hab ich schon nach dem 2. Treffen gesagt (bzw. er hat es eh schon gemerkt). Tja, ändert bei mir zwar nicht wirklich was aber hatte nichts damit zu tun.

lg und alles Gute euch beiden

max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von zudritt am 13.11.2005, 19:09 Uhr

Hallo Max,

Das Problem dabei is nur "ich hab dich gern" will ich nimmer sagen, das hat ihn damals net wirklich glücklich gemacht, weil es es mit was net so schönen in verbindung bringt. Deshalb suche ich nach einer umschreibung...

Trozem danke für deine Antwort

Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von max am 13.11.2005, 19:17 Uhr

aber wie lang kennt ihr euch schon und wie ist eure "Beziehung" bis jetzt? kannst ja sagen: ich mag dich, ich finde dich nett, du bist sehr wichtig für mich geworden....ansonsten, ich hab dich lieb. Finde ich auch nicht so übereilt.

Ist halt schwierig wenn man nichts weiß.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von zudritt am 13.11.2005, 19:21 Uhr

Hmmmm im Gegensatz zu mir hatte er länger Zeit sich damit auseinanderzusetzen. Das erste mal bei ihm gekuschtelt habe ich am 1. Nov. Vorher hatte ich Kontakt zu ihm über Chat, kennen tun wir uns allersings schon seit Jänner....
...weiß a net ob es zu schnell is...
ach is wirklich net leicht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Big Mamma am 13.11.2005, 19:55 Uhr

hmmm, also mi einem ich hab dich lieb bin ich recht schnell dabei *g* das sag ich auch mal zu ner freundin.

ein ex von mir hat mal gesagt "lieb hat man jede sau" und irgendwie stimmt es. den hund meiner mutter hab ich acuh lieb.

das entscheidende ich liebe dich brauch bei mir gaaaaaanz lange und gerne erst wenn er es zuerst gesagt hat *breitgrins*

ein "du bist etwas besonderes für mich" find ich auch schön.

bei einem ich hab dich gerne wäre ich wohl beleidigt, dass es so wenig ist. hab ich selbst ach noch nie gesagt oder geschrieben. wenn es so wäre merkt man das duch den kontakt wenns bissl mehr ist gibts gleich n ich hab dich lieb.

bin auch bissl wirr heut, hoffe du blickst bei mir durch *g*

LG Mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von puschell am 13.11.2005, 19:58 Uhr

also ICH finde die steigerung so eigentlich schon richtig
nur würde ich nie zu einem mann sagen "ich hab dich gern"
(((sag ich schon aber nur zu welchen die für mich bekannte oder freunde sind, obwohl zu manchen freunden ich auch hab dich lieb sag ;)(aber die wisssen ja wie es gemeint ist ;) ))))
das würde ich komplett auslassen und halt noch ein paar treffen abwarten und dann direkt zu "ich hab dich lieb" übergehen

also so würde ich es tun :o)

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von taschentuch am 13.11.2005, 20:39 Uhr

"weißt du eigentlich das ich dich sehr gern habe?" oder "ich fühle mich wirklich wohl in deiner nähe"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von annikala am 14.11.2005, 12:29 Uhr

grundsätzlich, sage ich es nicht! Es ist wohl nicht, dass ich zu feige bin sondern eher weil ich es schon mal zuerst gesagt habe und enttäuscht wurde.....

ansonsten rate ich dir erstmal mit ich mag dich anzufangen....

lg annika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

;-)

Antwort von Nina3 am 14.11.2005, 13:07 Uhr

In solchen Fällen pflege ich zu sagen: "Ich find dich auch nicht ganz unsympathisch", "es gibt schon fiesere Gestalten, wie dich", oder "deine Anwesenheit ist ziemlich erträglich"

Man erkennts wohl - ich bin nicht grad die Meisterin der Gefühlsäußerungen. Liegt wohl dadran, dass ich schon genug "spleenige" Erfahrungen gemacht habe und damit sehr zurückhaltend bin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.