Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sina24 am 25.08.2003, 10:46 Uhr

Was tun am Wochenende und Urlaub? Habe schon den Horror!

Wenn wir ins Bad gehen können, ist es noch nicht so das Problem. Was sollen wir tun wenn kein Badewetter ist? Ich bin nicht so der Typ, der alleine wo hinfährt und dann spazieren geht (bzw. mit Kind) oder in Urlaub fährt.

Freunde haben alle Familie oder Beziehungen und man kann sich auch nicht aufdrängen.
Carina ist jeden Tag bei meinen Eltern, da will ich nicht auch noch am WE antanzen, bzw. die fahren auch öfters weg und sind nicht da.

Ich habe schon richtigen Horror, speziell vor dem Sonntag (am Samstag kann man ja noch shoppen fahren).
Habe auch etwas Liebeskummer (nicht wegen dem KV), was die Sache auch nicht gerade erleichtert.

Bitte um Tips!!! Was macht ihr?

lg sina

 
6 Antworten:

Re: Was tun am Wochenende und Urlaub? Habe schon den Horror!

Antwort von marit am 25.08.2003, 12:08 Uhr

naja, man kann doch dasselbe tun, was man mit Partner auch tut,

ins Kino gehen (je nach Alter deines Kindes), zusammen was schönes Kochen, Hörspiele anhören, vorlesen, aus großen Kartons ein Häuschen bauen, etwas basteln,in den Zoo gehen usw. ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von sina24 am 25.08.2003, 12:59 Uhr

Ich bin nur irgendwie nicht der Typ, der alleine mit Kind zu einem Wald fährt und dort spazieren geht.
Und zu Hause hat sie z.Zt. eine Phase, dass sie nichts spielen will (schon gar nicht alleine), sondern nur fernsehen.

Außerdem fällt mir dort die Decke auf den Kopf.

lg sina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun am Wochenende und Urlaub? Habe schon den Horror!

Antwort von masha am 25.08.2003, 15:07 Uhr

Hi Sina,

tja, auch wenn du nicht der Typ bist, der gerne mal alleine weggeht, manchmal muss man sich einfach nur ein bisschen aufraffen - denn vom zu-Hause-Rumsitzen wird der Liebeskummer sicher auch nicht besser, oder? Und deine Kleine freut sich doch bestimmt auch, wenn du was mit ihr unternimmst. Vielleicht braucht sie gerade ein paar Anregungen deinerseits um zu merken, dass es außer Fernsehen noch andere Sachen gibt, die Spaß machen.
Versuch einfach, dir dein eigenes soziales Netz aufzubauen, gib vielleicht ne Anzeige auf, such Leute, die in einer ähnlichen Situation sind, besuch evtl. mal ne Gruppe für AEs oder so. Möglichkeiten gibts immer - man muss sie nur finden...

LG
masha

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun am Wochenende und Urlaub? Habe schon den Horror!

Antwort von fusel am 25.08.2003, 18:56 Uhr

Hi,

wie sagt man so schön: gerade als AE muß man sich um soziale Kontakte bemühen. Nicht nur damit man selbst nicht zum Einbrötler wird, auch das Kind braucht soziale Kontakte.
Ich bin auch eher ein fauler Hund, ah, was vermisse ich manchmal die gepflegte Sonntage im Bett: ein gutes Buch, eine Flasche Cola und was zum knabbern...
Trotzdem raffe ich mich dann doch auf, gehe mit Ries raus, Freunde besuchen oder mich besuchen lassen, zur Oma etc. nur damit er nicht denkt ich wäre der einzige Mensch auf der Welt. Nicht jeden Tag, man muß ja nicht übertreiben, aber oft

Sofern sich auf die Schnelle kein neuer Mann bei dir vorstellt, wirst du wohl oder übel den inneren Schweinehund überwinden müssen und wirklich allein! was unternehmen müssen. Du mußt dich doch auch einrichten in deinen neuen Status und dich wohlfühlen damit.

Wie alt ist denn deine Tochter? Hast du ein paar Mark übrig? Plan doch z.B. einen kleinen Ausflug mit ihr. Ich freue mich schon total wenn Ries alt genug ist das ich ihn mit Legopark, Phantasialand locken kann. Frühmorgens die Stullen einpacken, mit Zug oder Auto losfahren und dann einen tollen abenteuerlichen Tag erleben.
Oder in den Zoo, an einen See. Das geht nicht immer, aber da zehrt man doch auch eine Weile von. Wir haben uns z.B. den Muttertag zu zweit richtig schön gemacht und uns richtig lieb gehabt am Abend (o:

Im Moment seit ihr eben zu Zweit: Du und deine Tochter. Fertig. Du bist nicht allein, du hast eine Tochter. Versuche das Leben mit ihr zu genießen. Hm?

Grüße

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun am Wochenende und Urlaub? Habe schon den Horror!

Antwort von katha am 26.08.2003, 10:32 Uhr

Hallo,
ich bin auch nicht der Typ der gerne ausgeht, aber wegen dem Kind kann man doch nicht komplett das Wochenende daheim verbringen. Am Anfang fuehlt man sich schon etwas verlassen vor, am Wochenende gehen die meisten mit Papa-Mama aus, aber man lernt (dauert etwas) auch allein sich einen schoenen Tag zu machen. Wenn die Kleine groesser wird, dann ist sie auch eine liebe Begleitung und man verbringt gemeinsam den Tag. Ist sie schon im Kindergarten oder einer Spiel-/Krabbelgruppe? Ueber solche Gruppen findet man doch immer wieder eine Moeglichkeit andere Mamis zu finden.
Viel Glueck und etwas Geduld.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was tun am Wochenende und Urlaub? Habe schon den Horror!

Antwort von Alexus am 26.08.2003, 15:42 Uhr

hallo sina, bei mir war es änlich. nchdem mein mann weg ist stand auch ich vor dem problem wochenende. bei mir war die freude groß wenn endlich wieder montag war. Aber jetzt nach 4 monaten ist alles nur halb so schlimm. Ich habe alte freungschaften aufleben lassen und dadurch neue freunde gefunden. Alles akzeptieren es das ich eine tochter habe und sie haben sich alle mit michelle (2,3 jahre) angefreundet. Wir gehen zusammen zum badesee in den Zoo oder kirmes auch haben wir abgesprochen das jeden Freitag ein treffen bei mir ist, so muß ich mir keine gedanken machen wo ich das kind hinbringe und wie ich einen sitter bezahle. So ist der Freitag gerettet und samstag bin ich oft müde von freitag weil es doch schnell mal 2 oder 3 Uhr wird. und sonntags rufen auch viele an ob wir lust haben hier oder dort hin zu fahren. wichtig ist HABE DEN MUT DEINE FREUNDE ZU FRAGEN OB SIE LUST HABEN MIT EUCH WAS ZU UNTERNEHMEN viele freuen sich auch nur mit dir und deinem kind was zu unternehmen. Ach ja und noch einen tip bestell dir doch wenn vom geld möglich 1 oder 2 mal im Monat am wochenende einen sitter und du wirst sehen wie gut es dir danch geht. Und neue freunde kann man auch schnell finden. wünsche dir alles alles gute und das ich dir bald auch so gut geht wie es mir jetzt geht.:-))))))))))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.