Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bikermouse66 am 07.10.2004, 22:27 Uhr

Wahrhaftig..... :-)

war er heute da. Er rief kurz nach 1 an, wo ich wäre. Wo wohl, wenn ich um 2 beim KiA sein muß???? Zuhause natürlich. Ja, dann kam er her. Hat mich schwindelig gequatscht, in den Arm genommen, Küßchen , blabla. Waren zusammenbeim KiA und dann waren Kollegen wichtiger als die Kinder. Hab ihm seine sachen in die Hand gedrückt und weg mit ihm. Außerdem hab ich ihm gesagt, daß er hier seit eingen Wochen abgemeldet ist. Ob er das noch nicht kapiert hat?! Er ist aus allen Wolken gefallen. Hab ihm auch ganz deutlich gesagt, was ich von ihm halte, nämlich, daß er in den letzten 10 jahren in der Entwicklung stehengeblieben ist, eine Labertasche ist und ich ihm nicht vertraue. Peng!
Tja, Kritik wollte er nicht hören. Umso mehr ich ihn wie Dreck behandel, umso netter und zahmer wird er. Hab ihn deutlich spüren lassen, daß ich am längeren hebel sitze und er die Probleme hat, es bei mir aber aufwärts geht und es ihn nichts mehr angeht was ich tue.
Mir ist heute absolut klar geworden, danke, aber in Zukunft nicht mit diesem Mann!

Lukas hat nicht mal gefragt, wo er ist bzw. warum er nicht da ist.

Erleichterte Knuddels
mousy

 
3 Antworten:

Re: Wahrhaftig..berg-und talfahrt???... :-)

Antwort von sterntaler am 07.10.2004, 23:18 Uhr

moin moin mousy,

heute so morgen so und übermorgen wieder??(:O(
irgendwie verstehe ich dich nicht mehr so recht,..oder doch?? *grübel*

gestern noch himmel hoch juchzend, als er sich angekündigt hatte,..."der midi und mini brauchen doch ihren papa!" und dann wenn er vor dir steht, zu tode betrübt...kommt dir das große..., nee ich sags jetzt nicht! ;o))

ich habe den eindruck, dass du überhaupt noch keine klare sichtweise für dich gewonnen hast, da alles noch sehr sehr wund ist und es auch nicht richtig zum heilen kommen konnte.

vielleicht liegt es auch an den "bekannten", die dich ständig mit infos über ihn zumüllen? du dir daraufhin unzählige unnötige gedanken machst und dann wieder in diese helferrolle verfällst!
hatte ich dir nicht irgendwann einmal gesagt, dass du nicht seine mutter bist? ;o)

ich kann dir nur wieder ans herz legen, in diesem fall ein "schwedisches tagebuch" für drei bis fünf monate zu führen. schreib dir alles genaustens auf, was DIR gut tat und was DIR weh tat bzgl ihn!
du hast diese form doch zwei jahre lange tagtäglich praktiziert, nur eben in einer anderen art und weise, oder?? ;o)
nach der von dir angegebenen frist, wertest du diese seiten in aller ruhe aus,...du wirst dich wundern, glaub mir!;o)

ansonsten,...hier nix neues, leider!(:o(
werde morgen meine blutergebnisse mitgeteilt bekommen und ich denke, es sieht nicht gut aus!!! (:"o(

knuddel mir die bande recht lieb und fühl dich auch mal in den arm genommen und lieb gedrückt
talerchen & co

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@talerchen

Antwort von bikermouse66 am 08.10.2004, 9:27 Uhr

he Süße, Kopf hoch. Das mit den Blutergebnissen kann nicht schlecht sein. Das weiß ich ganz genau. Wenn Du immer nur negativ denkst, kann es nicht aufwärtsgehen. Das Glas ist nicht halb leer, sondern halbvoll!!! Du ziehst Dich sonst selber runter. Betrachte die schönen kleinen Dinge, die täglich passieren, z.B. wenn Sichelchen mal nicht mehr bockt *gg Da hattest Du doch einen Erfolg (denke an Spielzeug für den Müll *fg) Solche Erfolge bauen auf. Du schaffst das.

Zum schwedischen Thema, kann ich nur sagen, hättest Du ihn gestern hier erlebt, würdest Du mich verstehen. Einfach nur eine leere Hülle von dem was du kennengelernt hast. Will sich hier nicht abmelden, weil es bei seiner Neuen noch nicht geht. Aha, mal wieder mousy soll helfen!?! Amtssachen gestern wieder auf meine Addi gemacht. Nein, mousy hat IHN abgemeldet. Mousy will nicht mehr helfen und den Dreck am Bein haben!!! Ich möchte mit den Kindern Spaß haben und nicht meine Kraft für wen verschwenden, der nur aussaugt und nicht gibt.

Wenn was ist, ruf an. Wir kommen zu Dir, auch wenn es so weit ist weg ist.

Knuddel Dich ganz lieb.

mousy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mousy

Antwort von sterntaler am 08.10.2004, 13:13 Uhr

moin mousy,

erst einmal vielen dank für den ar...tritt! :o))
war heute morgen da und muß nun letztendlich doch zum spezialisten, hat keinen zweck ich komm da wohl nicht mehr drum herum!!
hab ne scheiß angst!!! (:"o(

nun zum thema schweden,...doch mouse ich kann dich verstehen.
ich kann es sehr gut nachempfinden, wie man sich fühlt, wenn man ausgenutzt und ausgelaugt wird und dies auf jahre hin. (:o(

ich kann verstehen wie es ist, auf ein liebes wort, eine positive rückmeldung, eine ehrliche zärtlichkeit, ein aufrechtes rückgrat zu warten! vergebens! (:o(

man ist enttäuscht und dennoch hofft man bis zuletzt, das es sich doch noch einmal zum guten wendet.

bei jedem anruf, der positiv und freundlich klingt, wird man euphorisch und denkt,...aach endlich es geht aufwärts. aber danach folgt oft bitterste realität und man hat sich wie sooft getäuscht. es folgt wut, haß, verbitterung und erst viel später tiefe traurigkeit.

man fühlt sich verzweifelt, allein und einsam und immer wieder kommen einem die gedanken,....warum immer ausgerechnet ICH??? was mach ich bloß falsch in meinem leben? (:o(

tja,...
traurige grüße
talerchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.