Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hamunaptra am 15.04.2003, 10:04 Uhr

Vaterschaftsanerkenntnis

Hallo, ich mal wieder. Ich habe eine Frage. Es sieht so aus, als ob der Babypapa sich jetzt doch noch vor der Geburt aus dem Staub macht. Ausgemacht war, daß er die Vaterschaft anerkennt, aber jetzt ist er die nächsten Wochen bzw. Monate nicht mehr in der Stadt - wenn er überhaupt nochmal wiederkommt.
Ich weiß, daß er die Vaterschaft anerkennen muß, vorm Notar oder Jugendamt. Wenn der jetzt hier aber in der Stadt nicht mehr auftaucht und in ganz Deutschland unterwegs ist, geht das auch anders? Kann man dem ein Formular aufs Auge drücken, daß er einfach unterschreibt und mit Ausweiskopie zurückschickt oder so?

LG
Sue

 
3 Antworten:

Re: Vaterschaftsanerkenntnis

Antwort von RainerM am 15.04.2003, 10:13 Uhr

Hi,
die Vaterschaftsanerkennung muss in Anwesenheit des Notares oder beim Jugendamt in Anwesenheit der "Urkundsperson" stattfinden, damit sie rechtswirksam ist.

Geh in deinem Fall noch jetzt vor der Geburt zum Jugendamt und erteile denen die Beistandschaft zur Vaterschaftsfeststellung und für den Unterhalt.

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaterschaftsanerkenntnis

Antwort von Hamunaptra am 15.04.2003, 10:19 Uhr

Hi Rainer,
das weiß ich schon, nur was mach ich mit einem angehenden Vater, der nicht da ist und auch nicht "greifbar" ist weil ich nicht weiß, wo er ist???? Und der nur postalisch zu erreichen ist, weil ihm seine Post irgendwohin zugeschickt wird...

LG
Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vaterschaftsanerkenntnis

Antwort von RainerM am 15.04.2003, 10:39 Uhr

Darum mein Hinweis auf die Beistandschaft, dann muss sich das Jugendamt damit herum ärgern und du hast (relativ) deine Ruhe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.