Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Robinie am 10.08.2005, 17:50 Uhr

Studienplatz aufgeben wegen plötzlichem Stellenangebot??? Hilfe!

Hallo, ich würde dir und den Kindern zuliebe auf den sicheren Lob bauen.
Habe selbst Lehramt studiert, auch abgeschlossen. Damals war ich allerdings kinderlos. Sonst hätte ich das ganze nicht geschafft.
Die machen einem ganz schön Druck und verlangen ungeheuer viel ab, vor allem im Referendariat und zum zweiten Examen musst du unendlich Nerven zeigen und arbeitswillig sein, sämtliche Freizeit opfern und nur noch für die Schule leben.
Mir sagten die Ausbilder und Prüfer damals, als ich es wagte, die unmenschlichen Anforderungen zu kritisieren (man sagte mir nach einer Lehrprobe: sie müssen noch mehr und noch härter arbeiten, noch mehr Geld ausgeben und auf eigene Kosten noch tolleres Material für die Schüler besorgen): Tja, es gibt so viele Lehramtsanwärterinnen, die bereit sind ALLES für den Beruf zu geben. Wir sieben aus. Nur die besten bestehen. Wer dem Druck nicht standhält und nicht mitziehen kann kann kein Lehrer sein. Lehrer heutzutage müssen nervenstärke und extremen Belastungswillen zeigen.
Es haben auch etliche die Prüfungen nicht geschafft.
Ich bestand sie, sogar sehr gut, aber nur, weil mir Mann und Familie halfen, Ma

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.