Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Oktober-Mami am 01.12.2005, 20:13 Uhr

So, jetzt ist die Sache geschafft....

War heute beim Jugendamt und habe den Kindsvater samt Adresse beim JA gemeldet und Beistandschaft beantragt, damit der die Vaterschaft anerkennt.

Er meint ja immer noch mein jetziger Freund würde die Vaterschaft anerkennen, damit ER der "arme Schlucker" nicht zahlen muss.

Jetzt geht natürlich alles seinen Weg und trotzdem habe ich schon ein wenig Angst, was kommen wird und vor allem wie er reagiert.....
Schon ein mulmiges Gefühl...

 
1 Antwort:

Re: So, jetzt ist die Sache geschafft....

Antwort von 3 mal mami am 02.12.2005, 7:38 Uhr

hi , ich kenne deine geschichte jetzt nicht.
Aber Du hast in jedem Fall das richtige getan.
Wieso sollte dein Freund die Vaterschaft anerkennen?ER ist der Vatewr und er sollte dafür gerade stehen ganz einfach.
Du machst das richtig eund niemands sollte dir da was vorwerfen SCHON GAR NICHT der Kindsvater.
Ist ja net normal wie manche menschen denken durchs leben gehen zu können.

Geh diesen Weg weiter denn das ist für die Zukunft sehr wichtig.

Egal wie der Kindsvater darauf reagiert.Es ist seine Pflicht dazu zu stehen und des Kindes Recht die Wahrheit zu erfahren.

mach weiter so...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.