Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Räupchenmama am 25.10.2003, 21:31 Uhr

schönen Dank

Schade, ich habe keine einzige Antwort erhalten.Naja ist wahrscheinlich nicht das richtige Forum für mich.
denn wenn ich alldas hier lese denk ich mir nur
eure Probleme hätte ich gerne!
Aber ich will nicht zynisch werden, es kann ja niemand was dafür.
Viel Spass euch noch, ich verabschied mich

 
5 Antworten:

Re: schönen Dank

Antwort von Tami1980 am 25.10.2003, 23:44 Uhr

Hi du,

naja was soll man da schreiben? Herzliches Beileid? Tut mir leid, aber wenn es darum geht, dass jemand gestorben ist, sind einige befangen, mir geht es jedenfalls so, ist sicher nicht böse gemeint, aber man hat angst etwas falsches zu sagen. Hoffe jedenfalls für dich, dass du dein Leben mit Kind auch ohne den Papa meistern wirst.
Ist halt bei dir etwas anderes, wir "schlagen" uns noch alle mit unseren Expartnern rum. Trotzdem bist du nun alleinerziehend und dann gehörst du auch hierher. :-)

Alles Liebe

Tamara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hey...

Antwort von Ralph am 26.10.2003, 2:18 Uhr

könnte es daran liegen, daß Deine Konstellation (Tod des Vaters und behindertes Kind) nicht grade häufig ist? Zudem hattest in Deinem Posting abeschließend geschrieben... "Suche andere mit ähnlichen Erfahrungen..."

Sorry, ich bin bestimmt alles andere als gefühlskalt, aber durch den letzten Satz fühlte ich mich eher abgewiesen als angesprochen...
uund da hab ich lieber die Klappe gehalten, im Gegensatz zu meinem Wesen, wie Du an der Vielzahl meiner Postings sehen kannst! :-)

Sollte das aber nur ein Mißverständnis sein, da bleib doch, denn das hier ist ein sehr menschliches Forum. Die Entscheidung liegt bei Dir.

Liebe Grüße aus Hamburg
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hey...

Antwort von bikermouse66 am 26.10.2003, 8:30 Uhr

Guten Morgen, kann mich da nur Ralph anschließen. Durch Deinen Abschlußsatz, daß Du jemanden mit ähnlichen Erfahrungen suchst, fühlte ich mich nicht angesprochen.
Fats alle hier haben eher Probleme mit der "Vätern" ihrer Kinder und für so manchen wäre ein Verschwinden des Herrn eher eine Erlösung. Bitte nicht böse sein über diese Aussage, aber wenn ich an manche Situation denke, dann würde z.B. der Seele und den Gefühlen meines Sohnes eine Menge erspart bleiben. Klar treten bei Dir auch Probleme auf, doch sind die anderer Art, nämlich der entgültige Verlust.
Wie Ralph aber schrieb, es ist hier ein sehr menschliches Forum und alle sind sehr hilfsbereit und werden Dir sicher bei Fragen auch mit Rat und Tat weiterhelfen.

LG
mousy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schönen Dank

Antwort von spiky73 am 26.10.2003, 8:56 Uhr

hallo,

auch ich kann mich meinen vorschreibern und -schreiberinnen nur anschliessen.

hier ist jeder herzlich willkommen, und ich finde, es ist ein friedliches und menschliches forum.

ganz sicher wirst du hier leute finden, die dir zuhören, aber deine situation und deinen verlust kann hier sicher keiner richtig nachvollziehen, da, soweit mir bekannt ist, hier alle getrennt oder geschieden sind und sich alle mehr oder minder mit ihren ehemaligen partnern herumplagen müssen. und sich die meisten doch zumindest den ex dorthin wünschen, wo der pfeffer wächst.

ausserdem leben wir (leider) in einer gesellschaft, in der der tod verdrängt wird und im täglichen leben keinen platz hat. ich denke, da wirst du immer auf hilflose reaktionen treffen, da keiner mit diesem thema so recht umzugehen weiss. da schliesse ich mich auch nicht aus.

trotzdem liebe grüsse,
martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schönen Dank

Antwort von Nina3 am 26.10.2003, 10:25 Uhr

Huhu!

Ich schliess mich den Äußerungen der anderen auch an und auch ich fühlt mich durch den Satz, dass du Leute suchst, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, nicht angesprochen - deswegen hab ich auch nicht drauf geantwortet. Es ist auch verständlich, dass du die Sorgen und "Problemchen" hier nicht nachvollziehen kannst, denn was du erleben musstest ist weitaus schlimmer. Natürlich kannst du gern hier bleiben, hier ist doch jeder Willkommen, der sich austauschen möchte. Nur die speziellen Fragen und Probleme, die bei dir auftauchen können vielleicht woanders besser beantwortet werden, wo du auch auf Leute triffst, die sich in der selben Situation befinden.

Ich wünsche Dir und Deiner Maus ganz viel Kraft und alles Gute!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.